Welche Lautsprecher?

Diskutiere Welche Lautsprecher? im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hey Leute, ich will mir noch Lautsprecher zulegen für vorne und Hochtöner. Nach langen Recherchen und Nachfragen weiß ich nun, das man damit auch...

  1. #1 Anonymous, 01.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Leute,
    ich will mir noch Lautsprecher zulegen für vorne und Hochtöner.
    Nach langen Recherchen und Nachfragen weiß ich nun, das man damit auch ein wenig besseren Sound hinbekommt und man nicht unbedingt einen Verstärker, dickere Kabel usw. brauchst wie auch oft geschrieben wird.
    Habe bereits einen Aktiv-Subwoofer von Kenwood.


    Was haltet ihr von diesen hier?

    Alpine SXE-1350S
    2 - Wege Lautsprecher Kombo System
    2 x 250 Watt Max / 2 x 40 Watt RMS
    130mm Durchmesser ( Bass )
    30mm Durchmesser ( Hochtöner )
    Kondensator / Elko am Hochtöner ( extra Weiche nicht nötig )
    60 - 20.000 Hz
    90db
    4 Ohm
    http://cgi.ebay.de/Renault-Laguna-Megan ... 2c54b89222

    oder die hier

    Magnat CarFit 213
    2 - Wege Lautsprecher Kombo System
    2 x 110 Watt Max / 2 x 55 Watt RMS
    130mm Durchmesser ( Bass )
    30mm Durchmesser ( Hochtöner )
    Kondensator / Elko am Hochtöner ( extra Weiche nicht nötig )
    48 - 24.000 Hz
    91db
    4 Ohm
    http://cgi.ebay.de/Renault-Laguna-Megan ... 51930572c1

    Finde die sehr ansprechend, da sie die Renaultstecker haben und sehr günstig sind.
     
  2. #2 Anonymous, 01.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Definitv die Magnat, weil besserer frequenzgang, höhere RMS Leistung und höherer wirkungsgrad.
    Und obendrein sind die auch noch günstiger. :top:
     
  3. #3 Anonymous, 01.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Frequenzgang ist 60 - 20.000 Hz ?? und der Wirkungsgrad die db angabe?
    Die Max.-Watt angabe ist eher unwichtig oder, denn die RMS zählt?
     
  4. #4 Anonymous, 01.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Richtig, sorry hatte ich vergessen zu präzisieren. :blush:

    Die max. Watt angabe, wie Du schon selbst sagst, hat überhaupt keine Bedeutung. Die max. Watt angabe stellt nur die anzahl an Watt dar die der Lautsprecher für ein paar sekunden
    verkraften kann bevor er Dir um die Ohren fliegt, was ja nicht sinn der Sache ist. :top:

    Immer nur auf die RMS Angabe schauen.
     
  5. #5 Anonymous, 01.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Für den Preis scheinen die ja dann TOP zu sein inkl hochtöner, danke erstmal
     
  6. #6 dominic, 02.06.2010
    dominic

    dominic Einsteiger

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Bei den beiden Ebay-Angeboten steht nix von unserem Megane III in der Beschreibung - passen die Stecker wohl trotzdem? Ansonsten wäre das ganze ja witzlos, mit der Ausnahme dass die Hochtöner schon Elkos angelötet haben ;)
     
  7. dexxo

    dexxo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    ich kann dir ganz klar das emphaser xt4 compo oder das emphaser g5 compo system empfehlen, zwar etwas teurer, 180eu wirste hinlegen müssen aber die sind wirklich super, ich hab vor 3 tagen das g5 system eingebaut.
    schau dir mal die daten an, die ham echt viel leistung, beide 150w rms, soviel hab ich bei 13ner noch nicht gesehen.
    und das ganze hab ich eingebaut ohne kabel zu verlegen,

    die kabel die bei dem emphaser set dabei sind sind vom querschnitt die selben wie die die im m3 verbaut sind.
    und ich denk nicht das emphaser kabel im set hat die nicht ausreichen würden.

    bin echt zufrieden damit, jetzt müsste das radio nurnoch mehr leistung haben, aber trotz der wenigen leistung ist der sound jetzt in ordnung.
     
  8. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    5

    ???? Habe das XT4 selbst verbaut gehabt und bei mir im Set waren für die Tieftöner jeweils 2*2,5m² LS-Kabel für die Tieftöner dabei! 150W RMS betreibst du nicht mit dem Klingeldraht, der da in der Tür liegt! Da geht dir nen haufen Leistung verloren, von der Gefahr des Kabelbrands mal abgesehen...Die Serien-LS haben 17W RMS und dafür wurden die Kabel auch dimensioniert und wenn man sich ein System der gehobeneren Klasse kauft, dann sollte man am Kabel ziehen nicht sparen! ;)

    Das Problem bei den Emphaser ist aber folgendes (Habe ich leider auch erst später gemerkt!): Die Emphaser haben eine brachiale RMS-Leistung, aber der Wirkungsgrad ist mit 86db ein echter Witz, und somit geht die viel von der RMS-Leistung flöten....

    Klanglich ist das System geil, aber ich würde es mir nicht wieder kaufen, da mich der Wirkungsgrad echt enttäuscht hat! Lieber ein System mit weniger RMS aber dafür höherem Wirkungsgrad kaufen!

    An was für eine Endstufe hast du dein Frontsystem denn gehangen, wenn ich fragen darf?
     
  9. #9 Anonymous, 02.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Stecker sind die selben vom Megane II.
    Sind "Elkos" das gleiche wie Kondensatoren?
     
  10. #10 Anonymous, 02.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, Elkos sind Elektrolytkondensatoren.
     
  11. dexxo

    dexxo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    @matze noch hab ich garkeine verbaut, werde allerdings vieleicht demnächst den isotec verstärker kaufen.
     
Thema:

Welche Lautsprecher?

Die Seite wird geladen...

Welche Lautsprecher? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Umbau Lautsprecher mit Serienradio

    Umbau Lautsprecher mit Serienradio: Guten Morgen! Nachdem ich nun seit einiger Zeit das Forum hier und auch weitere durchforstet habe, wollte ich nur vorsichtshalber kurz von euch...
  2. Nur 1 Lautsprecher funktioniert

    Nur 1 Lautsprecher funktioniert: Hallo ich benötige dringend Hilfe , es funktioniert nur 1 Lautsprecher in der Fahrertür . Alle anderen sind tot. Der Megane kombi ist aus 12.2014...
  3. Megane 3 Verstärker für die Lautsprecher verbauen ?

    Verstärker für die Lautsprecher verbauen ?: Servusla Leute, ich lese hier schon seit mehreren Tagen die Toppics zu den Hifi-Bauten im Megane 3 da ich mir ebenfalls ein neues Audi-System...
  4. Megane 3 Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut

    Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut: Hallo liebes Forum, mein Name ist Lutz aus Hannover, 29 Jahre alt und bin seit kurzem Besitzer eines 2014er Grandtour Paris (Start&Stopp). Habe...
  5. Megane 2 Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen

    Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen: Ich habe noch zwei Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen hier. Sie waren von 08/2004 bis 06/2005 eingebaut, seitdem liegen sie gut verpackt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden