Werksradio defekt - Hilfe

Diskutiere Werksradio defekt - Hilfe im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit kurzem ein Renault Megane 3 TCE 180 Dynamique und bin "eigentlich" ganz glücklich! Wenn diese eine kleine...

  1. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe seit kurzem ein Renault Megane 3 TCE 180 Dynamique und bin "eigentlich" ganz glücklich! Wenn diese eine kleine Sache nicht wär...

    Mein tolles Werksradio!

    Das Radio stürzt beim Abspielen von CD's regelmäßig ab. Die Meldung "Error" erscheint. Unabhängig davon ob es eine orginale oder gebrannte CD ist. Die CD lässt sich danach nicht mehr abspielen geschweige rausholen bis das Auto komplett aus gemacht wird.

    Das Problem wurde auch schon bei Renault reklamiert. Das Radio wurde bereits mehrmalig ausgetauscht und leider erscheint der "Mist" (tut mir leid) immer wieder.

    Durftet ihr das auch schonmal durchleben? Habt Ihr Ideen zur Lösung des Problems?


    Ich würde auch gern das Radio "einfach" austauschen, allerdings scheint dies ja doch nicht so einfach zu sein (wie es in den Threads beschrieben wird). Ich möchte ungern auf die Lenkradfernbedienung und das Display verzichten.

    Ein Navi habe ich werksseitig nicht verbaut.

    Zumal es auch recht teuer wird mit den ganzen Adapter-Geschichten...

    Gibt es hierzu ordentliche How-To's mit Links zu benötigten Artikeln? Ggf. sogar mit Video (wenn möglich nicht auf Spanisch :))?

    Also im Sinne von das Radio mit dem und dem Adapter. So und so steckt man das an. Wie man das Radio raus bekommt weiss ich bereits bzw. habe ich schon PDF's hier im Forum gefunden.

    Ich bin leider auch nicht ganz "fit" was so ein Umbau angeht...wär das erste mal! :)

    Vielen Dank.

    MfG koir
     
  2. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Was Produkte angeht habe ich folgendes gefunden:
    1x KENWOOD KDC-BT35U - 86€ - http://www.saturn.de/mcs/product/_KENWO ... ?langId=-3
    1x Lenkradinterface Renault mit seperatem Display Kenwood - 49,90€ - https://www.ultramall.de/shop/artikel/UM4851.php
    1x Radio-Adapterkabel diverse Renault ab 2009 - 5,99€ - https://www.ultramall.de/shop/artikel/UM5035.php
    1x Antennenadapter Renault Megane III, Twingo II Fakra -> ISO - 4,39€ - https://www.ultramall.de/shop/artikel/UM7762.php
    1x Din Deckklappe von Renault für ca 20-30 €

    Sind die soweit richtig? Gibt es hierfür billigere Varianten? Funktioniert das überhaupt? Erfahrungsberichte?

    Da sind wir dann bei ca. 176,28 €. Teurer Spaß für ein defektes Radio (das Renault nicht hinkriegt...). Gut dafür bekomme ich dann wenigstens ein USB-Anschluss. Ggf. tausche ich auch die Serien-Boxen an den Türen aus. :top: :tease:
     
  3. #3 Peter49, 11.06.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Hallo..
    --Bitte erst hier sich einmal in Wort und wenn möglich mit Bild des Autos vorstellen in der Vorstellungsecke für neue Mitglieder! Danke!
    Nett wäre auch dein richtigen Vornamen zu erfahren unter deinem Text.
    Hast du schon mal die Suchfunktion durchstöbert? - Da steht einiges zu deinen Fragen.
    Leider habe ich noch nie mein CD Spieler benutzt, so das ich dazu was sagen könnte. Ich benutze nur einen USB Stick mit Musik.
    Vielleicht eine Alternative für dich, bevor du dein Radio wechseln möchtest.
    Gruß Peter49
     
  4. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Peter49,

    ich hab bewusst den Nicknamen benutzt. :) Wenn ich schon über Renault abstinke dann muss es ja nicht meine Werkstatt mitbekommen. Wer weiss wer das so liest. :grin:

    Ja. Allerdings passen diese nicht ganz zu meiner Situation (zwecks Lösung oder Produktberatung bzw. Steckbelegung).


    Exakt das haben mir die Renault-Mitarbeiter auch gesagt. Und nein das Werksradio hat kein USB-Anschluss (leider nux AUX und da funktioniert die LFB auch nicht). Scheinbar bin ich der einzige Mensch auf Erden der kein USB Anschluss hat. Und das seit meinem ersten Wagen. :dash: :dash: :dash:

    Gruß und Danke
    koir
     
  5. #5 BMGT911, 11.06.2015
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Versteh ich nicht, wenn Renault das Radio bereits MEHRFACH getauscht hat, liegt ja offensichtlich kein Fehler mit dem Radio selbst vor?!
    Die Teile sind sehr langlebig man hört selten von Problemen.

    Das Problem was du beschreibst hatte wir allerdings schonmal.
    Dome hat damals das Laufwerk ersetzt. Scheint mit deinen Kenntnissen vllt nicht so einfach zu sein...

    Wenn Renault einen offensichtlichen Fehler erkannt hat dann würde ich den Wagen dort wieder hinstellen bis das behoben ist...
     
  6. Sascha

    Sascha Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    7
    Würde ich gensau sehen wie BMGT911. Allerdings was du dir da zusammengestellt hast, ähm die Lenkradfernedinung ich sehe nicht das die für einen Megane 3 ist. Dazu kommt wenn du ein Adapter für die Lenkradfernbedienung dir holst, brauchste du keinen Quadlock auf ISO Anschluss mehr.

    Mit freundlichen Grüßen Sascha
     
  7. #7 Anonymous, 11.06.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eine Frage ist auch, was hat der Vorgänger mit der Soundanlage angestellt. Wenn er vorher was verbastellt hatte und hat wieder auf Original gestellt, kann was schiefgegangen sein. Bevor ich grossartig was ändere würde ich erstmal den Fehler suchen. So wie es aussieht liegt es ja nicht am Radio selber. Kannst mit dem nächsten Radio also auch wieder Probleme kriegen.
    Übrigens wegen Alternative zum CD Player. Gut das mir keiner so gekommen ist. Sind "gute" Mitarbeiter. Das nächste ist wohl wenn der Wagen nicht läuft:" Haben sie mal an Bus und Bahn als Alternative gedacht ?"
    Das Radio hat zu laufen, Punkt. Vieleicht sollte er sich eine berufliche Alternative als Schiffschaukelbremser überlegen. Ehrlich, kriegen es nicht auf die Reihe und kommen mit "Super" Vorschlägen.
     
  8. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja...
    5 Termine! Bei den ersten beiden Terminen wurde es lediglich geprüft (bzw. beim ersten Termin durfte ich einen neuen Termin vereinbaren, da nur begrenzt Zeit da war ca. 3 Stunden- das wussten die von Renault ABER!). Danach wurde angeblich 3 mal das Radio getauscht bzw. etwas dran gemacht. Ich hab nur ein Wisch auf dem 2 neue Radio-Codes bzw. Nr. drauf stehen. Daher weiss ich nicht was wirklich beim ersten Termin gemacht wurde.
    Beim 2ten Radio hat er die CD's grundsätzlich nicht angenommen. Da kam direkt ein CD Error und die CD wurde ausgeworfen. Beim 3ten Radio hab ich nun das gleiche Problem wie am Anfang. :ireful:

    Das Laufwerk befindet sich ja im Radio und dieses wurde ja ausgetauscht. Bezweifel dass es daran liegt. Es sei den es wurden nur defekte Radios verbaut. :agree:

    Vor allem kommt der Fehler so sporadisch vor. Mal kommt es nach 5Min oder kurz nach dem Radiostart. Und mal erst nach 30Min oder garnicht.

    Ich hatte mich heute erneut bei Renault gemeldet und die wollten sich schlau machen. Auch nach Alternativen. Allerdings hab ich langsam kein Bock mehr mir für den Mist Urlaub zu nehmen. Zumal ich jetzt kurz vor dem eigentlichen richtigen Urlaub stehe.
     
  9. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte das Arkamys schon mal auseinander,
    auch habe ich damals ein HowTo erstellt wie man es zerlegt und wieder zusammen setzen kann.

    Allerdings hatte ich selbst kein Problem mit dem Arkamys da mein Problem auf die eigene Dummheit zurück zu führen war.
    Ich habe lediglich eine CD ohne Schutzhülle mal schnell in die Tasche gesteckt um sie ins Arkamys abzuspielen. Blöderweise hatte sich diese dann
    wohl etwas verbogen und die Laufwerkseinheit blockiert beim manuellen (gewaltvollen) Entfernung habe ich die Einzugsautotmatik zerschossen und
    musste die Laufwerkseinheit tauschen.
     
  10. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das Rätsel ist noch immer nicht gelöst und aktuell noch zur Reklamation bei Renault.

    Mögliche Ursachen bzw. Lösungen für die die es auch haben:
    * Das Werksradio ist sehr erschütterungsempfindlich! -> Lösung von Renault: Dämmen bzw. Unterfütterung...
    * Brennverfahren ändern (Brennprogramm, Geschwindigkeit, Rohling, Format bzw. Qualität der mp3,Kopierschutz, etc.) - Hierbei habe ich gemerkt, dass es tatsächlich unterschiede gibt. Aber so wirklich hilft es auch nicht. Stürzt trotzdem ab!
    * CD-Laufwerk defekt bzw. verdreckt
    * Firmware Update
    * etc.
     
  11. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Brennprogramm ändern okay, kann möglich sein.

    Aber es wurden doch bestimmt auch schon mal eine Originale Musik CD probiert?

    Erschütterungsempfindlich sind soweit alle Radios die nicht volldigital arbeiten. Aber das sollte nicht der Grund sein.
     
  12. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Orginale CD's das selbe Problem.

    Naja ist für mich auch erledigt. Ich hab bereits ein neues Radio mit Audio System set bestellt . :)
     
  13. #13 feisalsbrother, 03.08.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.274
    Zustimmungen:
    296
    Moin,

    welches Radio hast du dir bestellt?

    Danke,

    Gruss Uli
     
  14. koir1

    koir1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    CLARION CZ215E
     
  15. Jerlin

    Jerlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    Auch wenn koir1 das Problem jetzt mit einem neuen Autoradio umgeht möchte noch zwei Erfahrungen von mir mit einbringen.

    Ich habe das Problem bei meinem Twingo CN Bj. 2012 aktuell auch. Das Problem tritt aber nur bei gebrannten CDs mit mp3-Files auf, CDs die als "Audio" gebrannt sind, werden anstandslos gefressen.
    Nach etwas Recherche und Google-Übersetzer habe ich herausgefunden, dass Renault für dieses Autoradio, das meines Twingos, die Brenngeschwindigkeit 8x empfiehlt. (Mein Twingo ist ein Re-Import und somit meine Bedienungsanleitung des Radios nicht auf Deutsch :secret: )
    Das Problem ist dadurch zu 90% verschwunden.

    Vielleicht schafft es auch bei anderen Radios, die von Renault verbaut werden, Abhilfe, die CDs mit 8x zu beschreiben.

    Grüße

    Jan
     
Thema: Werksradio defekt - Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 3 radio defekt

    ,
  2. cd laufwerk kaputt renault megane 2

    ,
  3. megane rs laufwerk klackt

    ,
  4. megane 3 rs cdplayer geräusch,
  5. magane 3 cd-radio,
  6. megane 3 cd-radio
Die Seite wird geladen...

Werksradio defekt - Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  2. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  3. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  4. Megane 4 Keine "Glühbirne" defekt Meldung in der Armatur

    Keine "Glühbirne" defekt Meldung in der Armatur: Servusla, hab hier jetzt Mal geschaut aber über das Handy nichts gefunden. Bei mir sind die beiden Glühbirnen der vorderen Scheinwerfer...
  5. Elektrik Hilfe

    Elektrik Hilfe: Suche jemandem der mir helfen kann bei Elektrik Problem bei meinem Megane II - Heckklappe geht nicht auf. Habe leider keine Geräte und kein know-how.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden