Wie ist die Scheinwerferreinigungsanlage befestigt?

Diskutiere Wie ist die Scheinwerferreinigungsanlage befestigt? im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hey wie es oben schon steht frage ich mich, wie die scheinwerferreinigungsanlage befestigt ist und ob in der frontschürze nur ein loch ist, oder...
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
Hey

wie es oben schon steht frage ich mich, wie die scheinwerferreinigungsanlage befestigt ist und ob in der frontschürze nur ein loch ist, oder ob dort ein halter in der schürze eingebaut ist?

:hi:
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Ich hab noch irgendwo Fotos, wo die Frontstossstange abmontiert war. Ich Schau mal schnell.
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
So, ich hoffe man erkennt es einigermassen.
 

Anhänge

  • Front.jpg
    Front.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 561
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
hey
danke für das bild

dort sehe ich aber leider nicht, ob die swr nur ein in die front eingeclippst ist oder ob da halter hinten dran sind

Grund der frage ist: Ich will mir eine andere Front kaufen und 99% sind ohne die SWR löcher. wenn dies nur löcher sind, kann ich diese ja selber hinein machen

:hi:
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
AW: Wie ist die Scheinwerferreinigungsanlage befestigt?

Ich denke es sind nur Löcher, denn ALLE RS haben ja die Löcher bzw Blindstopfen dafür in der Front, auch wenn sie kein Xenon etc haben.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Den Ausschnitt selber in die Schürze schneiden, sollte für dich gar kein Thema sein.

Ich sehe es eher als 'kritisch' an, dass innen die entsprechenden Halter, Bohrungen etc. pp. für die SWR Zylinder vorhanden sind.
Wenn du dir eine Schürze besorgst, dann lass dir auf jeden Fall ein Bild von innen (ähnlich dem von den 'Kets') vorab zumailen und schaue nach, ob dort alles vorhanden ist.
Aus produktionstechnischen Gründen, vermute ich, dass die Bohrungen & Befestigungen vorhanden sind (one fits all) aber man weiß ja nie, wo der Rotstift zur Kostensenkung angesetzt worden ist.

Drück dir die Daumen :top:

:hi:
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
das ist genau das, warum ich momentan am zögern bin. Eine Frontschürze mit pdc und swr ist sehr schwer zu bekomme. :ireful:

:hi:
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Hi,

die Löcher für die Scheinwerferreinigungsanlage sind immer in den Stossfängern markiert. Die mussen immer ausgeschnitten werden falls das Auto eine SRA hat. Von Renault gibt es keine "fertigen" Stossfänger für SRA. Das ist nähmlich genau das, was mich immer anbricht. Die Löcher da rein fummeln.

Die Halterungen für die SRA sind schon vorhanden. Die sind in der Verstärkung schon integriert. Einfach einclipsen und die zwei Schrauben rein. Die Deckel sind dann auf die Düsen drauf gesteckt.

Anders ist das mit der PDC, dort ist nicht das Problem der Löcher, sondern der Halter. Auch hier sind die Löcher bereits markiert, aber die PDC-halter sind in den Stossfänger verschweist. Deshalb gibt es komischerweise seitens Renault "fertige" PDC Stossfänger zu bestellen.

Die Löcher für SRA und auch PDC sind nicht das Thema, das einzige Problem ist die befestigung der PDC-Sensoren. Aber auch das sollt mit dem richtigen mitteln kein großes Problem darstellen. Sind ja nur 2 Halter für die äusseren Sensoren, die Inneren sind ja mit solchen extrahaltern in den Grill eingeclipst.

Was mir aber gerade noch einfällt, hattest du nicht vor GT-Schürzen zu verbauen?

Denn da hast du das Problem mit der PDC nicht. Dort sind die äusseren Sensoren in der Abdeckung neben den Neblern verbaut, ohne extra Löcher im Stossfänger. Dort musst du dann nur die richtigen Blenden kaufen. Brauchst dann sowieso die anderen Halter für die inneren Sensoren.
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
Super zu wissen

Daaaaankee :)))
 
Thema: Wie ist die Scheinwerferreinigungsanlage befestigt?
Oben