Wie (oft) Auto waschen?

Diskutiere Wie (oft) Auto waschen? im Forum Umfragen im Bereich Allgemeines - Wie oft wascht ihr euer Auto? Mein Prinzip: Grundsätzlich nur wenns dreckig ist, aber sonst 3 mal im Monat per Hand und 1 Mal im Monat durch die...

Wie (oft) wascht Ihr euer Auto?

  • A < 1 Mal im Monat

    Stimmen: 14 19,2%
  • A 2 Mal im Monat

    Stimmen: 22 30,1%
  • A 3 Mal im Monat

    Stimmen: 9 12,3%
  • A 4 Mal im Monat

    Stimmen: 8 11,0%
  • A > 5 Mal im Monat

    Stimmen: 3 4,1%
  • A Nur wenn ich es vor lauter Dreck nicht wiedererkenne

    Stimmen: 4 5,5%
  • A Immer wenn ich Langeweile hab

    Stimmen: 6 8,2%
  • B Wenn dann nur per Hand

    Stimmen: 16 21,9%
  • B Für mich zählt nur Waschstraße

    Stimmen: 12 16,4%
  • B Waschen, Lackpflege und ein glänzendes Auto? Ein Muss!

    Stimmen: 19 26,0%

  • Umfrageteilnehmer
    73
M

mega-N

Megane-Kenner
Beiträge
124
Wie oft wascht ihr euer Auto?

Mein Prinzip: Grundsätzlich nur wenns dreckig ist, aber sonst 3 mal im Monat per Hand und 1 Mal im Monat durch die Waschstraße.
Alle paar Monate einwaxen. :grin:

!! Mehrfachauswahl möglich !!

A - wie oft?
B - wie?

Edit:
ich hab gestern auch auto-wasch-tag gemacht =)

Meine Ausrüstung:
- Eigene Waschbürste mit Teleskopstiel
- 2 Microfastertücher mit Fransen
- Eine Felgenbürste
- Einen weichen Schwamm
- Autoshampoo
- Einen Eimer (passend zur Bürste)

1) Mit dem Hochdruckreiniger das gröbste entfernt (nicht zu nah an den Lack dabei)
2) Auto in der Waschbox gewaschen (natürlich mit eigener Bürste und nicht der dort vorhandenen)
3) Mit den MF-Handschuhen die Ecken (Grill, Diffusort...) gereinigt
4) Felgen gereinigt, erst mit der bürste dann mit dem Schwamm von Innen (viel Wasser)
5) Nicht gewachst, sondern gleich abgeledert (3 Leder: 1 für Lack, 1 Für Felgen, 1 Für Scheiben)

Dann hab ich gestern schön gewachst. Mit SONAX Auto-Hartwachs und Watte.
1) Watte gerupft und eine Spur Sonax darauf
2) Gleichmäßig auf dem Lack verteilt (immer ein Bauteil nach dem anderen)
3) Eintrocknen lassen 4-6 Minuten
4) Ohne Druck verreiben bis keine Reste mehr zu sehen sind
5) Mit den Fingernägeln über den Lack gleiten und prüfen ob alle Stellen versorgt sind

Und last but not least:
1) Kunstoffteile außen (Stoßleiste, Grill, Diffusor...) mit Kunstoffreiniger/ Tiefenpflege gereinigt/ behandelt
2) Innenraum ausgesaugt, mit Wasser und MF-Tuch die (empfindlichen) Kunststoffteile gereinigt
3) Scheiben von innen und Außen gereinigt und versiegelt (von innen nicht zu emfpehlen -> beschlägt sonst gern)
4) Gummimatten und Reifen mit Gummi/ Reifenplege behandelt
5) Motorraum mit Wasser und Schwamm gereinigt


Der ein oder andere möge mich jetzt für verrückt halten ^^ :rofl: Aber das Erbegnis ist echt Bombe. Ich lade euch herzlich ein um vom meinem Lack zu essen, so sauber wie der ist. Man rutscht förmlich drauf aus. Das Sonax Hartwachs ist echt super, leicht anzuwenden und viel viel besser als die Produkte von LIDL (hatte ich auf meinem Polo bereits). Vorallem perlt das Wasser nun super ab. Das Etikett verspricht eine Wirkung von über 3 Monaten und hält Hochdruckreinigern und Shampoo aus.

Soviel Zeit hat mich das nun auch nicht gekostet... waschen 20 Minuten, wachsen 85 Minuten und die Feinheiten nochmal 30 Minuten. Also in knapp 2,5 Stunden alles -wirklich alles- blitzeblank. Die Ausstattung hat mich rund 50€ gekostet (MF-Tücher, Eimer, Bürste mit Teleskopstiel, diverse Reinigungstücher, Watte, Wachs, Shampoo, Leder, Felgenbürste, Schwamm...)

Was meint ihr... sonst wasch ich mein -weißes- Auto 3-4 Mal im Monat per Hand und einmal im Monat in der Waschstraße. Diese Aktion werd ich vielleicht werd ich vielleicht alle 3-4 Monate einmal machen. So sollte der Lack stets versigelt sein und sauber bleiben. Hat jemand bessere/ andere Vorschläge!?
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Beiträge
883
so 1 - 2 x im Monat wird Megi schon gewaschen mit aussaugen , kommt aber auch viel drauf an wie arbeite und dann Zeit habe für Autopflege.

bin bis jetzt immer gut gefahren mit 2x ( Frühjahr / Herbst ) ne richtige Grundreinigung zu machen mit guten Pflegemittel von Sonax aus der Xtreme Nano Serie und für die kleinen Verunreinigung zwichendurch das Magic Spray von Caramba.

und da keine so empfindliche Farbe gewählt habe ist es meist auch die Waschanlage ( Textilstreifen ) bei uns um die Ecke
 
A

Anonymous

Guest
Jede woche 1mal per Hand waschen und innenraum reinigen (saugen, armaturen, etc...) Jede 2te Woche ist lederpflege/reinigung sowie einmal komplett wachsen/versiegeln angesagt. :top:
 
M

mega-N

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
124
echt alle 2 wochen wachst du dein auto? an anderer stelle hab ich gelesen dass das nicht gut sei für den lack. stimmt das?
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Beiträge
883
mega-N schrieb:
echt alle 2 wochen wachst du dein auto? an anderer stelle hab ich gelesen dass das nicht gut sei für den lack. stimmt das?


meines wissens schadet Wachs nie ( keine Schleifpartikel ) nur Politur solltest nicht so oft verwenden ( enthält Schleifpartikel )
 
A

Anonymous

Guest
Also da gibt es bei mir verschiedene Kriterien fürs waschen/reinigen :

- wenn mir der Dreck auffällt
- mindestens 2x Monat
- wenn ich Langeweile habe

wachsen alle 2-3 Monate
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
Also meiner bekommt in den Sommermonaten jede Woche eine ordentliche Handwäsche, bei der Farbe Weiß empfehlenswert. In den Wintermonaten bekommt er dann immer die Lotuswäsche von Total. Gewaschen und versiegelt wird mit Produkten von Meguiar´s. Als Wax nehm ich das TechWax von Meguiar´s. Früher fand ich das Sonax gut, aber nach dem ich dann mal meinen damaligen silbernen Laguna damit behandelt hab war ich total begeistert. Der Lack sah aus als wenn man richtig tief rein schauen kann und es hält auch länger als das Sonax. Der Dreck geht auch sehr schnell ab und viel teuerer ist es auch nicht. Leder wird auch von der Firma gepflegt, einmal im Monat. Ansonsten brauch ich knapp ein ganzen Vor- und Nachmittag.
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Wenn er dreckig ist. Es ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand.

Also ich hab jetzt knapp 8000 km runter und hab ihn bisher 5x gewaschen. Soviel dazu :-)

Nachm Winter bin ich ja kumpel und verpass ihm ne Unterbodenwäsche.
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
axel.braune schrieb:
Es ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand.

...aber ein teurer. Ich sag mir da immer, wenn er gepflegt wird zickt er weniger rum :grin: und ein gepflegter Wagen lässt sich besser verkaufen als ein " nur Gebrauchsgegenstand".
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Ja, ich lass ihn ja nicht völlig versiffen. Innen ist er immer sauber, aber außen macht mir das nicht wirklich viel. Beim leasing isses eh wurscht. Wenn er innen sauber ist und außen keine Beulen/Kratzer, zieht eh keiner was ab. Von daher. . .
 
Oppic

Oppic

Megane-Fahrer
Beiträge
368
Da ich nicht vorhabe meinen nochmal zu verkaufen wird er gewaschen:

a) Wenn das Wetter passt
b) Wenn ich Zeit habe

Meistens mit Hochdruckreiniger, dazwischen eingeschäumt, nochmal drüber und am Ende mit Lederlappen trocken gewischt.
 
V

v.Mahoney

Megane-Kenner
Beiträge
238
Also ich wasche mein Schwarz auch einmal in der Woche mit Hand. Gereinigt wird innen und außen. Alles mit Produkten von Meguiar´s. Hab hier mittlerweile bissl was ausgegeben, aber die Produkte sind echt top. Kein Vergleich zu den Baumarkt Sachen.

Mein Wagen hat jetzt auch knapp 9 tkm auf der Uhr, und der Wagen sieht immer noch aus wie neu. Vor allem sind keine Waschstraßen Schlieren aufm Lack....

:grin:

Aber jedem das Seine. Mir machts auch immer wieder Spaß wenn man das Ergebniss sieht.
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
v.Mahoney schrieb:
Also ich wasche mein Schwarz auch einmal in der Woche mit Hand. Gereinigt wird innen und außen. Alles mit Produkten von Meguiar´s. Hab hier mittlerweile bissl was ausgegeben, aber die Produkte sind echt top. Kein Vergleich zu den Baumarkt Sachen.

Mein Wagen hat jetzt auch knapp 9 tkm auf der Uhr, und der Wagen sieht immer noch aus wie neu. Vor allem sind keine Waschstraßen Schlieren aufm Lack....

:grin:

Aber jedem das Seine. Mir machts auch immer wieder Spaß wenn man das Ergebniss sieht.

Da ich auch einen schwarzen habe und meinen sehr regelmäßig üutze habe ich ikch mal mit den Produkten von Meguiar´s beschäftigt. Leider haben die ja zig sachen die teilweise auch die gleiche/ähnliche aufgabe zu haben scheinen. kannst du mir vielleicht mal kurz mitteilen, was du für produkte (außen lack) du nutzt, ab dem punkt, wenn meggi gewaschen und abgeledert ist?

Danke,
Sven
 
V

v.Mahoney

Megane-Kenner
Beiträge
238
Also zum Waschen nehme ich den Waschhandschuh und das NXT Car Wash.
Vorher in der Waschbox Hochdruckstrahlen. Nach dem Waschen wieder den Schaum abstrahlen.
Getrocknet wird mit dem WATER MAGNET DRYING TOWEL. Das Ding ist echt der Hammer. Der Nimmt mit nur einmal auswringen alles an wasser auf. Ohne Flecken. Nach dem 1. mal Waschen funzt es noch besser. Also beim 1. mal keine Angst haben, dass das Geld umsonst war.
Für die Plastikteile außen nehme ich GOLD CLASS TRIM DETAILER.
Für die Scheiben nehme ich normalen scheibenreiniger außem Rewe.
Für innen gibts QUIK DETAILER INTERIOR.
Für die Reifen ENDURANCE HIGH GLOSS.(zum auftragen TIRE DRESSING APPLICATOR PAD)
Für die Felgen habe ich das P21. Finde ich am besten.
Für die Ledersitze GOLD CLASS LEATHER CLEANER & CONDITIONER
Für die Wäsche zwischendurch NXT SPEED DETAILER
Zum Wachsen NXT TECH WAX 2.0
Für kleine Kratzer im Klarlack oder für fiese Fliegenreste habe ich SCRATCHX 2.0
Den Wax und das ScratchX trage ich mit EVEN-COAT APPLICATOR (2ER PACK) auf
Für alles andere brauchst du min SUPREME SHINE MICROFIBER (3ER PACK) 3 Tücher.
Dann musste nicht immer die Waschmaschine anschmeißen.
Was ich mir jetzt ganz neu gekauft habe ist diese Knete für Fliegenreste und andere Verunreinigungen im Lack.
QUIK CLAY Detailing System. War auch da am Anfang skeptisch. Aber auch das funzt sehr gut.

Würde auch alles wieder kaufen. Das einzige was nicht ganz so gut ist, ist die lederplfege. Da habe ich mit den Produkten von www.lederzentrum.de bessere Erfahrungen mit gemacht.

Habe mir die Sachen alle so nach und nach gekauft. Ist zwar nicht gerade günstig dafür aber top in der Anwendung.
Und NEIN ich bin nicht im Vertrieb von http://www.meguiars-deutschland.de/. :top:
Bin nur ein sehr zufriedener Kunde...
 
Thema: Wie (oft) Auto waschen?

Ähnliche Themen

withecoupe
Antworten
4
Aufrufe
2.015
hazen
hazen
O
Antworten
2
Aufrufe
710
Oldenburgercoupe
O
diesel_engine
Antworten
1
Aufrufe
1.624
diesel_engine
diesel_engine
M
Antworten
7
Aufrufe
1.445
freestyler1994
F
Oben