Wie viel PS sollte/darf/muss das erste Auto haben?

Diskutiere Wie viel PS sollte/darf/muss das erste Auto haben? im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Hey ICh selber fahre immoment auch einen 110ps QP. Habe mittlerweile die 30000km voll und auch mit firmenwagen locker das gleiche gefahren, aber...

?

Wie viel PS für den Anfang?

  1. 60PS

    19 Stimme(n)
    23,8%
  2. 80PS

    24 Stimme(n)
    30,0%
  3. 100PS

    21 Stimme(n)
    26,3%
  4. 120PS

    4 Stimme(n)
    5,0%
  5. mehr als 120 PS

    12 Stimme(n)
    15,0%
  1. Iwo

    Iwo Einsteiger

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich mein ja auch nicht dass man jetzt überall 130 fahren soll, man sollte mit vernunft und nach den Verkehrsregeln fahren.
     
  2. Will

    Will Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Mal ganz generell, wofür zur Hölle sollte man viele PS brauchen um einen Traktor oder einen LKW zu überholen?
    Nicht so eng auffahren, die Lücke im Gegenverkehr ausmachen und mit dem richtigen Timing beschleunigen und überholen ... soviel zu 'ich brauche PS zur Verkehrssicherheit' ...
    Und auch mit 50 PS ist man kein Verkehrshindernis, dass es dem Hintermann im dicken Benz nicht schnell genug gehen kann und er unbedingt zeigen will wieviel 'Powäää' die Maschine seines Autos hat, kommt üblicherweise daher dass seine eigene Maschine ohne Zwangsbeatmung nicht den Leerlauf halten kann, geschweige denn an den Begrenzer gedreht werden kann ... (und die meisten dieser Karren gehören derer Firma oder der Bank)
     
    JeanPierreMegane gefällt das.
  3. #48 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein erstes Auto war ein VW Polo mit sage und schreibe 45 PS. Er hieß Drietsack... :laugh:
    Ich denke, dass es auch ganz gut so gewesen ist. Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen und ich würde sagen, dass ein viel besser motorisiertes Auto keine gute Idee gewesen wäre. Es ist nie was passiert... es hätte aber problemlos so einiges passieren können. Und bei mehr PS ist das Risiko einfach größer, dass viel schlimmere Dinge geschehen!
    Vielleich mache ich mich unbeliebt, aber für Fahranfänger sollten es weniger PS sein. Ein vernünftiges Gewichts- PS-Verhältnis... (wie beim Motorad) :top:
     
    JeanPierreMegane gefällt das.
  4. fuzzl

    fuzzl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    ich denke einfach dass es hauptsächlich auf das wesen des fahrers ankommt ....
    ich merke selbst, dass ich als fahranfänger (werde demnächst 19) mit meinem megane (160 PS) auch nicht anders fahre, als wenn ich das auto meiner schwester benutze. (dacia logan mcv 1.4 mit 75 PS :grin: )
    man muss einfach damit umgehen können, wenn man ein paar ps unter dem arsch hat und nicht gleich durchdrehen.....
    sonst sind sogar 45 PS zu viel
     
    JeanPierreMegane gefällt das.
  5. #50 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Häufig fehlt aber die Fahrpraxis... Aber du hast schon Recht, dass es immer auf den Fahrer ankommt. Ich will nichts verallgemeinern!
    Für mich und die anderen Leute auf der Straße wars gut, dass ich ein 45 PS Auto gehabt habe...
     
  6. #51 Anonymous, 10.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein erstes Auto war 1982 ein 2CV6, besser bekannt als Ente, mit 27 PS. Fünf weniger als das damalige Motorrad meines Bruders. Und ohne Autoradio. Und beides war auch gut so: Ohne das Radio habe ich immer perfekt GEHÖRT wann ich schalten musste und mit den 27 PS konnte ich einerseits an der Ampel niemanden "abziehen", mich auf der anderen Seite aber auch nicht zu tode fahren. ICH habe es nicht bereut.
    Oftmals scheitert der Wunsch eines Fahranfängers nach einem PS-Protz ja an den damit verbundenen Kosten. Ob man hier aber gleich gesetzlich eingreifen muß, wage ich zu bezweifeln. Dafür finde ich die jetzigen Anfängerregeln schon ganz gut - Führerschein auf Probe und striktere Alkoholregeln. Bekanntlich haben die ja tatsächlich was bewirkt und die Unfalllzahlen - zum Beispiel bei der Heimfahrt von der Disco am Wochenende - deutlich gesenkt.
     
    JeanPierreMegane gefällt das.
  7. #52 JeanPierreMegane, 28.03.2017
    JeanPierreMegane

    JeanPierreMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Ich fahre jetzt seit 1993 mit Autos. Angefangen habe ich mit 50 PS und das war auch gut so! Wer lange am Leben sein möchte beim fahren von Autos oder auch anderen Motorgetriebenen Fahrzeugen, der sollte immer ganz klein anfangen. Als kl. Kind fängt man ja auch mit einem Rutscher an und steigt nicht auf Papa´s Fahrrad! Logische Sache oder wer versteht das nicht?
    Also als Einstieg der logisch und sinnhaft ist, sollte ein Smart dienen, am besten mit 45 PS. Der fährt auch so schnell, dass man sein eigenen Leben und das anderer Menschen, sehr schnell beenden kann.
    Ein Auto ist auch eine Waffe, dass sollte niemand vergessen. Um so schneller die Geschwindigkeit, um so schnell kommt auch der TOD.
    2. Aspekt: Die Versicherung ist ja auch ein Frage, wie viel Geld habe ich. Und je mehr PS, desto teurer wird das Ganze dann am Ende. So weit alles verstanden? Ja ich weiß, wer hat der kann. Aber sollte man dann auch?
    Nein ist die logische Antwort. Wer nicht klein anfängt, wie soll der dann je womit aufhören? Der will ja dann immer mehr und mehr und das geht dann irgendwann nicht mehr und dann kommt der große Frust.
    Also immer schön sachte und gemächlich anfangen, dann kann man sich immer noch steigern. Und viel mehr Spaß macht es auch noch.
     
Thema: Wie viel PS sollte/darf/muss das erste Auto haben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel ps sollte ein auto haben

    ,
  2. wieviel ps braucht ein auto

    ,
  3. ist 80 ps viel

    ,
  4. wie schnell fährt ein auto mit 73 ps,
  5. wieviel ps darf ein erst auto haben,
  6. wv ps sollte ein auto haben,
  7. wie viel ps sollte ein auto haben,
  8. wieviel ps sollte ein kleinwagen haben,
  9. wieviel ps für fahranfänger erlaubt,
  10. wieviel ps für autobahn,
  11. schalthebel civic vii bewegt sich bei lastwechsel,
  12. wie viel ps sollteein Autohaben,
  13. wieviel ps sollte das erste auto haben
Die Seite wird geladen...

Wie viel PS sollte/darf/muss das erste Auto haben? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Grand Tour - 1.5 DCI 106 PS auf was achten?

    Grand Tour - 1.5 DCI 106 PS auf was achten?: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor kurzem einen Megane 2 BJ 2005 mit 206xxxkm (Klima+Klimaautomatik) gekauft. Es ist ein 1.5 DCI - 106PS sprich...
  2. Megane 2 Zündung schaltet nicht ein, Auto startet nicht

    Zündung schaltet nicht ein, Auto startet nicht: Servus, zum Thema Auto startet nicht habe ich hier bereits einiges gefunden, aber mein Problem ist doch wieder etwas anders::tease: Megane wurde...
  3. Megane 3 Projekt - Android Auto nachrüsten mit TomTom Live

    Projekt - Android Auto nachrüsten mit TomTom Live: Hallo zusammen, vorab - mein Vorhaben befindet sich noch komplett in den Anfängen und ich weiß nicht, ob es sich schlussendlich wie geplant...
  4. Megane 3 Nach Starthilfe Auto Kaputt

    Nach Starthilfe Auto Kaputt: Hi, Ich hoffe Elektronik passt =) Ich habe einen Renault Megane 3 Grandtour Baujahr 2013. Seit ein paar Wochen war meine Batterie am schwächeln....
  5. Megane 2 Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht)

    Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht): Moin zusammen. Als ich gestern mit meinem Scenic 2 Ph2 JM gefahren bin, gingen die Gänge 5+6 nicht rein, es rutschte immer wieder der dritte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden