Winterreifen 180TCE: 205/50 R17

Diskutiere Winterreifen 180TCE: 205/50 R17 im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; hallo, kann ich auf dem 180tce 205/50 R17 als winterreifen fahren? lg pluto

  1. #1 Anonymous, 28.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,

    kann ich auf dem 180tce 205/50 R17 als winterreifen fahren?
    lg
    pluto
     
  2. taz06

    taz06 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Also ich war am Donnerstag beim Freundlichen und der sagt nur R17 45 225
     
  3. #3 thrakes, 28.08.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Doch kannst du... Ist eine erlaubte Größe beim TCe180...

    Darfst sogar 205/55 R16 fahren (hatte ich auch für den Winter, fährt jetzt der Close12345)...
     
  4. #4 Anonymous, 29.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Infos ... werde dann wohl 16er nehmen ... billiger und reicht für den Winter
     
  5. #5 tce180f4, 29.08.2011
    tce180f4

    tce180f4 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und wie fahren sich 205´ Winterreifen mit 132KW???
    Bei feuchter Fahrbahn hatte ich mit den 225´schon Probleme. Die sind eventuell bei Tiefschnee ein wenig im Nachteil, aber wer fährt schon permanent in den Bergen :grin:
    Auf der Autobahn sind mir 225´mit Vmax Zulassung lieber. :top:
    Gruß
     
  6. #6 thrakes, 29.08.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Erstmal hi :-)

    Offtopic: Du kommst aus NRW, dann schau mal hier rein:

    11.09.2011 - NRW-Treffen in Moers!

    Gruß Marc
     
  7. #7 Anonymous, 29.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kläre mich doch bitte mal über deine offensichtlich leicht ironisch gemeinte antwort auf ... ist es nicht empfehlenswert, 205er auf dem 180tce zu fahren?
     
  8. #8 Anonymous, 30.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Komme gerade vom Reifenhändler ... auch der sagt: nur 17Zoll zugelassen wg. Bremssattelgöße ... hat er mir anhand meiner Fahrzeugdaten auch im Computer gezeigt ... ich fahre einen TCE GPMonaco ---
     
  9. #9 thrakes, 30.08.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Lol... Dann gucke mal in deine Ersatzradmulde ;-)

    Beim TCe180 liegt da immer ein Ersatzreifen mit der Dimension 205 / 55 R 16 drinnen...
    Insofern du den Heimbringer mitbestellt hast...

    Schon erschreckend wie wenig Ahnung die Renault-Autohäuser von ihren eigenen Autos haben...
     
  10. #10 Anonymous, 30.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe leider nur das doofe Pannenset ... daher konnte ich nicht schauen ... bin nun vollends verwirrt ...
     
  11. #11 tce180f4, 30.08.2011
    tce180f4

    tce180f4 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ironisch??? Ein klein wenig schon :grin:
    Also besonders beim Anfahren in Kurven ist das mit der Kraftübertragung und schnellen Fortbewegung so eine Sache.
    Die 205´ haben hier, besonders bei feuchter Fahrbahn, echt zu kämpfen.
    Natürlich spielt auch der Gasfuß eine Rolle, aber ohne Differenzialsperre dreht das Rad mit der geringeren Bodenhaftung halt durch.
    Ein paar cm2 mehr Aufstandsfläche sind bestimmt nicht schlecht.
    Bei einem Markenreifen und entsprechender Profiltiefe habe ich auch keine Probleme mit "Breitreifen" im Winter. :ok:

    Ist aber meine persönliche Meinung. Wie schon oben erwähnt, dürfte die Bremsanlage der limitierende Faktor sein.

    Gruß
     
  12. T7891

    T7891 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Dann schau mal beim rs nach da passt das Reserverad nur hinten drauf. So kann das auch gedacht sein. Meine Info sind auch nur ab 17 Zoll aufwärts...
     
  13. #13 thrakes, 30.08.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Hier im Forum gibt es genug TCe180-Fahrer die 205/55 R16 im Winter fahren...
    Also nichts mit Bremsanlage limitiert...

    Und was die Reifen angeht... Die Faustregel besagt eigentlich immer dass im Winter gerade schmalere Reifen
    von Vorteil sind, da die breiten Reifen gerade wegen der größeren Auflagefläche schneller ins Rutschen / Schleudern geraten.

    Und wenn es danach geht macht es prinzipiell keinen Spaß mit dem dCi130, dCi160, TCe180 oder TCe250 im Winter
    zu fahren, weil die Reifen halt von Natur aus schneller durchdrehen wenn über 300nM Drehmoment an der Vorderachse zerren...


    Ich für meinen Teil fahre dann lieber ein Winterauto... Kostet weniger als Winterreifen, kein Salz das an der Karosse nagt,
    das QP spart sich ca. 15.000 km Laufleistung im Winter und ich brauche 6 Monate nur Haftpflicht statt Vollkasko zahlen :yahoo:
     
  14. #14 tce180f4, 31.08.2011
    tce180f4

    tce180f4 Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist, wie oben geschrieben, meine persönliche Meinung. :-)
    Warum ein Winterauto, günstig aber vermutlich ohne die div. Sicherheitsfeatures, Sitzheizung, Klima usw. fahren?
    Auch im Winter gibt es Tage mit trockener Fahrbahn und den Wunsch die Leistung, wenn es der Verkehr zulässt, auszufahren.
    Die 205´haben hier nur Nachteile. Ich war übrigens von der "Wintertauglichkeit" der 225´überrascht. Entscheidend ist hier wohl eher die Wahl des Reifens.
    Ein Low-Budget-Produkt aus Fernost kommt mir nicht auf die Felge. :diablo:
    Salz > Der Megane soll keine 25 Jahre halten und ein wenig Vertrauen habe ich schon in die Rostprophylaxe von Renault.
    Gruß :dance3:
     
  15. #15 thrakes, 31.08.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Du weisst doch...

    Rostempfindlichkeit
    Eingebaut
    Nach
    Alter
    Und
    Langer
    Tradition
     
Thema:

Winterreifen 180TCE: 205/50 R17

Die Seite wird geladen...

Winterreifen 180TCE: 205/50 R17 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?

    Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?: Das ist hier die Frage... Ja, ich habe die Forensuche schon intensivst benutzt (und ja, ich habe auch gegoogelt); @Multi-Fanfare meinte, daß sich...
  2. Megane 3 Felgengröße bei 205/55 R16

    Felgengröße bei 205/55 R16: Hallo Renault Freunde. Ich bin neu hier und das ist mein erster Eintrag. Vor ein paar Tagen haben ich mir einen Megane 3 grandtour gekauft. Bj...
  3. Megane 2 4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €

    4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €: Der nächste Winter kommt bestimmt [IMG] Jetzt Winterreifen zum Sommerpreis kaufen....aber bitte bei einem Preis von 80€ daran denken das schon das...
  4. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  5. Megane 3 GT 220 Pulsierendes Vibrieren nur bei 50 km/H

    GT 220 Pulsierendes Vibrieren nur bei 50 km/H: Hallo liebe Mitglieder, ich habe seid kurzen einen Megane 3 GT 220 Bj 2015 mit 40.tkm auf der Uhr. Das Auto ist Perfekt für mich, nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden