Winterreifen 2008

Diskutiere Winterreifen 2008 im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo, ich eröffne mal die diesjährige Diskussion um Winterreifen nachdem es heute morgen auf der Fahrt noch ganze 3 Grad hatte ... im September...

  1. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich eröffne mal die diesjährige Diskussion um Winterreifen nachdem es heute morgen auf der Fahrt noch ganze 3 Grad hatte ... im September :vogel:

    Hat schon jemand nen aktuellen Reifentest gesehen ?
    Wie jedes Jahr ärgere ich ziemlich darüber daß ADAC&Co erst so spät mit den Tests kommen... ich informiere mich bereits jetzt und kaufe auch da im Moment die Preise noch niedrig sind, ich die größte Auswahl habe ( Herstellungsdatum) und ich mir den Streß nicht geben muß wenn alle 17 Millionen zum Reifenkaufen gehen und man 2km anstehen muß...wenn der ADAC Test im Oktober kommt ist die Sache für mich meistens schon gelaufen.

    Was die Reifen angeht so würde ich gerne wissen, wie der neue Conti TS830 so abschneidet
     
  2. Oliver

    Oliver Guest

    Ich brauch heuer noch keine. Aber mein Vater braucht für seinen neuen welche in 225/75R16 XL oder 235/70R16 XL, ich weiss auch noch nicht was wir da nehmen.
     
  3. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Hab nur das (was du vermutlich auch schon gesehen hast). Einmal von reifen-vor-ort.de:

    "Der neue Winterreifen von Continental heißt 'Conti Winter Contact TS 830'. Er zeichnet sich durch eine besondere Seitenwandkonstruktion und neue Polymermischungen im laufrichtungsgebundenen Profil aus. Im Vergleich zum Vorgängerreifen sollen sich Schnee- und Eisgrip um bis zu 7 % verbessert haben. Die Nässe- und Trockeneigenschaften sind um bis zu 5 % gesteigert und die Laufleistung ist 10 % höher als bisher. Der Rollwiderstand entspricht laut Hersteller dem eines Sommerreifens."


    Hier von reifen.com:

    "Der neue ContiWinterContact TS 830 - auf extreme Bremsmanöver vorprogrammiert.
    Die hohe Anzahl von Blöcken in der Schulter mit mehr Griffkanten garantiert eine verbesserte Fräswirkung im Schnee und damit eine bessere Verzahnung mit dem Schnee. Dadurch wird eine optimierte Bremsleistung auf Schnee erreicht.
    Die hohe Blocksteifigkeit in der Profilmitte und die hohe Lamellenanzahl mit maximierter Griffkantenbildung führen zu einer verbesserten Bremsleistung auf Eis und nassen Straßen.
    Der ContiWinterContactTM TS830 ist auf die Wirkungsweise von elektronischen Stabilitätskontrollsystemen (ESP) abgestimmt. Bei Einwirkung von Querkraft steuert ESP selektiv einen Bremseingriff auf ein Rad, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Mit Ausrichtung einer maximal möglichen Anzahl von Block- und Lamellenkanten quer zur Fahrtrichtung wird die Bremswirkung des Reifens und somit die Wirkung von ESP optimiert."
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Hm ja toll, bei den Herstellern und Lieferanten steht doch immer daß der Reifen toll ist.. oder schon mal gesehen daß da stand "minderwertiger aber günstiger Reifen mit kriminellem Naßgripp, jaulenden Geräuschen und extremem Verschleiß"
     
  5. #5 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Conti ist für mich gestorben, 2 Gründe :

    Das Werk in Hannover wurde geschlossen obwohl es schwarze Zahlen schrieb.
    Mein Freund mit dem Avensis hatte schon 2x Ärger mit Conti-Socken und mußte eine überaus arrogante "Kulanzabwicklung" erleben :shoot:

    Ich kann nur empfehlen die Tests nicht pauschal zu beurteilen sonder selektiv zu lesen, bspw. brauche ich weder in SH noch in der mitteldeutschen Tiefebene einen Schneesieger, schon gar nicht auf den BAB.
    Ein Nässesieger mit hervorragendem Aquaplaningverhalten ist bei solchen Fahrprofilen wesentlich angebrachter . Dazu fällt mir auch spontan der (sehr preiswerte) Uniroyal ein, den ich vor 4 Jahren unter meinem Almera fuhr. Der hat über 10mm Wasser auf der Fahrbahn, bei 130km/h, nur gelächelt . (War damals in den Tests absoluter Aquaplaningsieger und es war was wahres dran !)

    Im übrigen bin ich persönlich mit meinen Goodyear UG7 außerordentlich zufrieden: 1a Nässeleistung und sehr wenig Verschleiß und das auf einem Megane-Fahrwerk, das will was heißen .
    Sie gehen jetzt in die 4. Saison mit 5-6mm Profil und ohne jegliches Nachwuchten, ohne Sägezahn, ohne Geräusche .

    DAS sind Fakten ! :freu:

    Mein Tip:" Vorjahres-Reifen" JETZT zu sehr günstigen Konditionen kaufen und noch 2 Monate hinlegen .

    Die Tests sind verfügbar und den Qualitätssprung von 2007 auf 2008 "erfährt" kein Normalverbraucher-Fahrer .

    Heiko
     
  6. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    @ HL

    Sicher hast du da recht, dass der Hersteller sein Produkt lobt. Vielleicht ein paar eigene Erfahrungen. Ich habe auf meinem Seat 2 Sätze Conti (damals 760 oder 780?) gefahren. Auf dem Clio 1 Satz Conti und dann die Goodyear UG7. Mit beiden Herstellern sehr zufrieden. Mein Meggi bekam im letztem Winter den Goodyear UG7+. Ein guter Reifen, der Verschleiß ist meiner Meinung nach aber recht hoch (liegt wohl an dem sehr hohen Autobahnanteil, aber nicht verheizt - Richtgeschwindigkeit). Sie waren von Dez. '07 bis März '08 drauf und haben nach 8TKm noch 5,5 mm. Wenn ich Pech habe, schaffe ich damit nicht mal den kommenden Winter. Werde also in Zukunft, wie schon bei den Sommerreifen, nach einem verschleißfesteren Reifen Ausschau halten.
     
  7. #7 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Komisch, offensichtlich hat Goodyear bei der "Plus-Version" die Mischung geändert .
    Oder "Frisst" dein Megane die Reifen ?
     
  8. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ja ist auch richtig... ich nehm die Tests auch nur als Anhaltspunkt... fahre als Sommerreifen aktuell den Uniroyal und bin hoch zu frieden... den getesteten Verschleiß der Note 3.0 kann ich nicht feststellen...die COnti Premium Contact 2 waren genau so verschleißfreudig... und die Michelin Winterreifen schmeiß ich auf den Müll weil die zwar einen nahezu Null Verschleiß haben aber sich auf Schnee besch... fahren.... insofern ist der Uniroyal MS Pluss 66 auch in meiner engeren Auswahl..liest man den Test genau dann ist der außer beim Verschleiß / Rollwiderstand identisch mit den testsiegern
     
  9. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Das glaube ich nicht. Natürlich ist mir bewusst, dass die Reifen schneller am Ende sind, wenn 90% der Km auf der Autobahn zurückgelegt werden. Meine Michelin Sommerreifen haben nach ca. 15TKm noch rundum 6mm, und das sehr gleichmäßig, obwohl die Spur nach der Tieferlegung im April nicht eingestellt wurde.
     
  10. #10 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  11. #11 Ray_Doyle, 15.09.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Da interessiert mich bei Reifen Schreiber ja eher das hier.

    Kein schlechter Preis, wenn man bedenkt, dass ich für meine jetzigen Kumho mit dem Sägezahn fast das Gleiche bezahlt habe.
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab von Schreiber meinen ersten Satz Komplett Winterräder von Schreiber bekommen und nach einem Jahr hatten die seitliche Wulste an den Flanken und waren von Anfang an nicht auszuwuchten.. ich hätte sie vorerst auf meine Kosten einschicken müssen... weil der Winter anstand hab ich das nicht gemacht... weiß nicht, ob ich da nochmal bestellen will... die Preise von Schreiber sind aber gut...
     
  13. #13 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @ HL

    Marke ? Aber ne Schei** Charge kann dir überall passieren.

    Heiko
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Conti TS790 ... klar kann überall passieren... mein Dad hatte letztes Jahr nen Michelin wo sich nach 500km ne Beule auf der Lauffläche bildete... ich meine nur den Nachteil bei Reklamationen wenn der Händler irgendwo im Osten ist .. ich fahr doch nicht 800km für nen Satz Reifen umtauschen...aber bei ATU hab ich die letzten Jahre auch nimmer so gute Erfahrungen gemacht, 3x ausgewuchtet und immer noch nix, zum Reifenhändler und gut wars (was kann oder muß man da nur falschmachen :-? ) ... normaler Reifenhändler sind bei uns preislich nicht so toll und vorallem für mich als arbeitender echt immer ein riesen Hick Hack bis ich da 2x freinehmen weil die immer nur bis 16 oder 17h offen haben :motz:

    Lt Webseiten ist ATU pro Satz Kompletträder 40 Eur teurer als Schreiber
     
  15. #15 Anonymous, 15.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Denk nur mal an Rays Michelin-Winter mit dem Sägezahn.

    Jetzt hat Marco auch noch einen Sägezahn in seine Kumho reingefahren . Moooment ......

    Maaaaarrcooo ? Kann da ggf. bei dir am Wagen was im Argen sein ?

    Heiko
     
Thema:

Winterreifen 2008

Die Seite wird geladen...

Winterreifen 2008 - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €

    4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €: Der nächste Winter kommt bestimmt [IMG] Jetzt Winterreifen zum Sommerpreis kaufen....aber bitte bei einem Preis von 80€ daran denken das schon das...
  2. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  3. Empfehlenswerte Winterreifen bzw. welche fahrt ihr.

    Empfehlenswerte Winterreifen bzw. welche fahrt ihr.: Hallo, Ich habe mal ein neues Thema erstellt, da ein User nach empfehlenswerten Winterreifen gefragt hat. Es wär super, wenn ihr euren...
  4. 4x Rial Alu-Felgen 6,5Jx15 H2 mit Winterreifen 196/65/R15 91T

    4x Rial Alu-Felgen 6,5Jx15 H2 mit Winterreifen 196/65/R15 91T: Hallo zusammen, wegen Fahrzeug-Wechsel biete ich die Komplett-Räder an, für Forums-Mitglieder VHB 150,- - nur Abholung. 4x Rial Alu-Felgen...
  5. Megane 3 Verkaufe: Brock RC15 mit Winterreifen 205/55R16

    Verkaufe: Brock RC15 mit Winterreifen 205/55R16: Biete einen Satz Winterreifen (Semperit Speed-Grip 2, DOT 0416) auf Alu-Felge. Die Felgen wurden damals im Renault Aftersale angeboten, es handelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden