Winterreifen/Schneeketten Grandtour GT 220

Diskutiere Winterreifen/Schneeketten Grandtour GT 220 im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen, ich habe folgendes anliegen. Vor 3 Wochen habe ich meine Winterkompletträder von meinem Händler montiert bekommen....

  1. #1 Nibor83, 02.12.2014
    Nibor83

    Nibor83 Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, ich habe folgendes anliegen.

    Vor 3 Wochen habe ich meine Winterkompletträder von meinem Händler montiert bekommen. Leichtmetallfelge 'B30' 8,0x18'. ET 50, 5-Loc (Hersteller Brock) mit 225/40R18 92 V M+S * Reifen von Fulda.
    Diese Felgen sind leider nicht für Schneeketten zugelassen und ich fahre in kürze für eine Woche nach Frankreich in hochalpines Gebirge zum Skiing. Ohne Schneeketten loszuziehen ist mir definitv zu riskannt.

    Frage 1: Was kann passieren wenn ich dennoch spezielle Schneeketten für Alufelgen aufziehe? (Das ist eine rein technische Frage, bitte nicht auf Versicherungsschutz oder sonstiges eingehen)
    - Habe ich genug Platz im Radkasten?
    - Bekomme ich Probleme mit der Bremsanlage oder sonstigen Kabeln/Anschlüsse?
    Frage 2: Sind die Serienmäßigen "Hurricane"-Felgen von Renault, welche ich normalerweise im Sommer fahre (gleiche Größe wie die Winterreifen), Wintertauglich und kann ich meine Winterreifen auf diese Felge aufziehen lassen?
    Frage 3: Wenn die "Hurricane"-Felgen Wintertauglich sind, sind diese für Schneeketten zugelassen??

    Vielen Dank schon einmal im voraus.
     
  2. #2 Der_Roman, 02.12.2014
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und Servus,

    ich kann Dir nur Punkt 2 beantworten. Die Original Renault Felgen sind laut Aussage meines Händlers alle Wintertauglich. Auch die glanzgedrehten Felgen vom z.B. Bose, da auch hier noch Klarlack drüber ist.

    Viele Grüße,

    Roman
     
  3. #3 feisalsbrother, 02.12.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    302
    Hi,

    Frage 1: Was kann passieren wenn ich dennoch spezielle Schneeketten für Alufelgen aufziehe? (Das ist eine rein technische Frage, bitte nicht auf Versicherungsschutz oder sonstiges eingehen)
    - Habe ich genug Platz im Radkasten? Das kannst nur du beantworten/sehen.
    - Bekomme ich Probleme mit der Bremsanlage oder sonstigen Kabeln/Anschlüsse? Nein
    Frage 2: Sind die Serienmäßigen "Hurricane"-Felgen von Renault, welche ich normalerweise im Sommer fahre (gleiche Größe wie die Winterreifen), Wintertauglich und kann ich meine Winterreifen auf diese Felge aufziehen lassen?
    Frage 3: Wenn die "Hurricane"-Felgen Wintertauglich sind, sind diese für Schneeketten zugelassen?? Steht in der ABE, bzw. beim Hersteller nachfragen, kommt ja auch auf die Reifengrösse an

    Fahr mal ins Breuni und lass dich vom ADAC beraten,

    Gruss Uli
     
  4. #4 Anonymous, 02.12.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind sie. Ist mittlerweile bei vielen Alu's . Aber wenn die schützende Lackschicht beschädigt wird, ist Ende. Salz kriecht drunter und oxidiert mit dem Alu und lässt den Rest abplatzen und korrodieren.
    Deswegen ist das aufbringen von Schneeketten suboptimal.
     
  5. #5 feisalsbrother, 02.12.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    302
    .... für den Fall gibt's ja auch so ne Art Plastik-Schneeketten, taugen aber nicht viel
     
  6. #6 GrafZahl, 03.12.2014
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Bei wenig Platz im Radkasten gibts die dünnen 3mm Ketten.
    Z.B. klick

    Habe ich selber und bin damit zufrieden.

    Lg. GrafZahl.

    PS: Ich bin nicht von pewag und bekomme auch keine Provision! :hi:
     
  7. #7 sebbel4, 03.12.2014
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde bei Alufelgen ja zu der Alternative Schneesocken greifen. Ich denke, die beschädigen die Alufelgen nicht so schnell und haben im Test glaub auch ganz gut abgeschnitten. Gibt es auch in Plastikausführung, wo die Lauffläche dann schon ziemlich nah an die eines Reifen mit Schneekette ran kommt.

    LG
     
  8. #8 Nibor83, 08.12.2014
    Nibor83

    Nibor83 Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten und Tipps.
    Das mit den "Socken" hab ich auch schon ins Auge gefasst, allerdings sind diese "Socken" nicht als Schneeketten anerkannt sondern nur als Anfahrhilfe. Bei einer Kontrolle komme ich damit nicht durch.
    Ich habe heute einen Termin bei meinem Autohaus um das ganze mal mit dem Hersteller abzuklären, auch ob ich die Originalfelge von Renault im Winter nutzen darf und ggf. da meine Winterreifen draufziehen lassen kann.
    Die 3mm dünnen Ketten habe ich auch schon gesehen, allerdings stellt sich mir erst einmal die Frage, ob ich genug Platz im Radkasten hab und ob ich mit Ketten nicht sogar irgendwas anderes am Auto beschädigen würde.
    Sobald ich genaueres weis, gebe ich es euch natürlich weiter. :grin:
     
  9. #9 Gordi13, 08.12.2014
    Gordi13

    Gordi13 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    soviel ich weis können wir am 190er und 220er GT Coupe keine Schneeketten montieren :fool: Was sich Renault dabei gedacht hat ist mir unbegreiflich :dash: .
    Das Problem ist, dass bei den 225/40 R18 keine Ketten montierbar sind (legal) weil zuwenig Platz ist. Kleinere Räder darf man aber auch nicht montieren :girlcray: , somit bleibt der GT als Coupe ein Sommer- bzw. Flachlandfahrzeug. Voll bekloppt sowas :shoot: .

    Gruß Raimund
     
  10. #10 Multi-Fanfare, 08.12.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    die sogenannten 3mm ketten sind aber nur aus 3 mm starkem Draht, die kette selbst trägt 9 mm auf dem reifen auf , statt 12 mm bei normalen feingliedrigen Ketten. Man darf doch Winterreifen fahren die weniger Höchstgeschwindigkeit vertragen, als die normal zulässigen Sommerreifen, wenn man sich eine Plakette mit Höchstgeschwindigkeit der Winter-Reifen ins Auto klebt.....stehen in deiner COC keine 17" oder 16" Felgen/Räder drin, die nur mit spezieller, also kleinerer Winterbereifung zulässig sind, auf die man dann Ketten montieren darf.
     
  11. #11 RS-Franky, 08.12.2014
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    49
    In der Bedienungsanleitung steht das man auf 18" Reifen keine Schneeketten montieren darf.
    Es steht aber auch da, verwenden Sie Zubehör, wenden Sie sich an den Vertragspartner.
    In der akuellen Zubehörliste stehen 4 Kettenausführungen und 2 "Socken" drin.
    Schneeketten Ideal 9mm (Gruppe 8)
    Schneeketten Ideal 9mm (Gruppe 9)
    Schneeketten Ideal 9mm (Gruppe10)
    Schneeketten Ideal 9mm (Gruppe11)
    Schneesocke Trendy ‐ 38 M
    Schneesocke Trendy ‐ 40 M
    Irgendeine wird schon zugelassen sein, man muß halt nachfragen.
    :hi:

    EDIT:
    für 18" nur Gruppe 11
    SCHNEEKETTE IDEAL - 7711573121
    Kompatibel mit den Reifengrößen: 225/45 R18 - 225/50 R17 - 235/35 R19 - 235/40 R18.
    keine Ahnung warum 225/40 fehlt, nachfragen
     
  12. #12 Nibor83, 08.12.2014
    Nibor83

    Nibor83 Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorher war ich bei meinem Händler und mache nun folgendes:

    Ich lasse auf die serienmäßigen Felgen (Modell: Hurricane) von Renault meine Winterreifen aufziehen und auf meine schwarz, matten Brock Felgen die Sommerreifen.
    Im Gutachten für die Renault-Flegen steht nicht, dass man keine Schneeketten aufziehen darf, bei Brock steht extra drin "Nicht für Schneeketten zugelasssen". Auch der Servicemitarbeiter im Autohaus hat mir bestätigt, dass ich dann Schneeketten montieren darf.

    Es gibt von Renault auch Schneeketten, welche für die 18''-Reifen zugelassen sind. Diese sind 9mm stark. Ich entscheide mich aber voraussichtlich für die RUDmatic Hybrid.
    Die sind nur 7mm stark, zwecks Radkasten und haben einen Felgenschutz.
    [img_r]http://www.rud.com/de/produkte/schneeketten/pkw/hybrid.html[/img_r]

    In meiner Betriebsanleitung, unter Punkt 5.14, steht folgendes: "Bei Montage von Reifen, die größer sind als die Originalreifen, können keine Schneeketten mehr angelegt werden."
    bis dahin alles ok, allerdings steht folgender Bemerkung nebendran: "Auf die 18''-Reifen dürfen keine Schneeketten aufgezogen werden. Wenn Sie für diese Reifen Schneeketten benötigen, verwenden sie Sonderzubehör"

    Aus diesem Zusatz werden ich nicht schlau , einerseits schreiben sie man darf keine Ketten aufziehen, anderseits schreiben sie wieder, verwenden sie Sonderzubehör.
    Was ist mit Sonderzubehör gemeint?? Renault verkauft ja, wie oben schon geschrieben, Schneeketten für diese Reifengröße.
     
  13. #13 RS-Franky, 08.12.2014
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    49
    Hab übersehen das bei Gruppe 10 die 225/40/18 stehen.
    Und die darf man auch montieren, solange die aufgezogenen Felgen und die Reifengröße in den COC-Papieren stehen.
    Hat man andere Felgen mit Gutachten oder ABE, dann kann der Hersteller verwendung von Schneeketten verbieten.
    Gleiches gilt natürlich auch für Tieferlegung. :negative:
     
  14. #14 Multi-Fanfare, 08.12.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    Empfehlung für Megane III RS mit 225/40 R18 :http://www.reifen-pneus-online.de/schneeketten-225-40-18.html
     
Thema: Winterreifen/Schneeketten Grandtour GT 220
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneeketten beim GT

    ,
  2. renault megane grandtour schneeketten

    ,
  3. Renault megane z schneeketten anlegen

    ,
  4. megane gt 220 winter reifen,
  5. megane 2 rs schneeketten,
  6. renault megane grandtour gt winterreifen
Die Seite wird geladen...

Winterreifen/Schneeketten Grandtour GT 220 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Megane GT Line meiner Frau

    Megane GT Line meiner Frau: Huhu Zusammen, wollte euch auch mal unseren Megane zeigen (fährt Hauptsächlich meine Frau ich habe mir vor 2 Jahren einen Talisman gekauft)....
  2. Megane 2 4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €

    4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €: Hallo zusammen, Laut aktuellem Wetterbericht kommt nächste Woche der Winter zurück... Und da ich Platz für mein Halloween-Gedöns brauche, biete...
  3. Megane 2 Renault megane 2 grandtour ohne Funktion

    Renault megane 2 grandtour ohne Funktion: Hallo.. Ich habe große Probleme mit meinem renault megane 2 grandtour Bj 2005 Wenn ich das Fahrzeug ganz normal starten möchte, also Karte rein,...
  4. Megane 2 Winterreifen Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T 200€

    Winterreifen Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T 200€: Ich biete einen Satz Winterreifen mit Stahlfelgen an: Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T Herstellungsdatum 2418 (Kalenderwoche 24,...
  5. Waben-Kühlergrillgitter vom GT

    Waben-Kühlergrillgitter vom GT: Hi, bin auf der Suche nach einem Waben-Kühlergrillgitter vom Megane 4 GT Wenn jemand was hat, oder weiß wo (klar beim freundlichen) dann bitte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden