Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Fahrwerk, Räder & Reifen" wurde erstellt von moto1, 21. Oktober 2009.

  1. moto1

    moto1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brächte ein paar Winterreifen für meinen Megane.

    Da sich die Händler widersprechen was eingebaut werden darf, und die Zulassungsbescheinigung teil 2 auf der Bank liegt- wie erfahre ich was da drauf darf?

    hat jemand vielleicht eine kopie davon da?

    MfG
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Einerseits steht in deinem Fahrzeugschein ein Größe drin die du fahren darfst, sollte bei deinem Motor 205/55 R16 sein andererseits hätte man das doch auch in einen der viele Winterreifen-Freds reinschreiben können.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Reifengröße ist es bei mir auch, kann aber auch 195iger als kleinste Größe fahren .. dann noch auf den Buchstaben achten - meist glaube ich "H"..

    Guck mal in den verschiedenen Online-Shops, die Fragen direkt nach deinem Auto und bieten direkt die passenden Reifen an..dann würd ich mir noch den ADAC Reifentest ansehen :-) nicht beim Händler kaufen, da sind die eh zu teuer .. hab für die 205er (GoodYear) mit Alus 700 € gezahlt ..
     
  5. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Da er den 130PS Diesel hat, kann er als kleinste Größe nur 205/55 R16 fahren, 195er müsste er nachtragen lassen. Er könnte aber auch 205/50 R17 fahren aber da rate ich aus Kostengründen ab. Für den 130PS Diesel sind die 205/55 R16 die beste Wahl.
     
  6. #5 mueller-1989, 21. Oktober 2009
    mueller-1989

    mueller-1989 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe heute rausgefunden das ich bei meinen Tce180 im winter die gleichen reifen fahren muss wie im sommer also 225 45 R17.
    Das ist doch so ein witz so breite reifen im winter!!!!!!!
     
  7. moto1

    moto1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    also gibt es tatsächlich unterschiede bei den motorisierungen.
    Wieso hat renault die kleine größe nicht gleich eingetragen, wenn ich sie doch nachtragen lassen kann?
     
  8. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Weil Renault diesen Reifen nicht freigegeben hat, warum weiß nur Renault. Man bekommt halt auch nur als Zubehör die 195/65 R15 für den 130PS Diesel.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, da kann man halt leider nix dran ändern. Hab jetzt auch 225er Winterreifen drauf.
     
  10. #9 hhsnoopy1965, 25. Oktober 2009
    hhsnoopy1965

    hhsnoopy1965 Einsteiger

    Dabei seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte noch die 205/55/16 vom Laguna ,habe vier Alufelgen Aluett im Angebot bei ATU für 258,00 Euro erstanden.
    Da sind die 205 im Gutachten. Und als Sonderregelung kein Nachtrag bei nicht genannten Reifengrößen.
    Die Felgen kosten aktuell gerade 400,00 .
    Das war ein echtes Schnäppchen.

    Der 180 TCE hat wahrscheinlich noch eine größere Bremsanlage, daher nur die 17 Zoll.
    Ähnliche Probleme gibt es auch beim Laguna V6 und den Turbobenzinern.

    Gruß Frank
     
  11. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0

    Beim Laguna konnte man trotz der Größeren Bremsscheiben (bis auf die GT Versionen) trotzdem mit bestimmten Felgen auf 16" fahren. Mein Laguna II hatte 300er Scheiben drauf und hatte im Winter 16" drauf und der Megane hat ja nur eine 296er Bremsscheibe drauf. Der Laguna V6 und der 2.0T hatten 308er Scheiben und konnten mit bestimmten Felgen halt auch 16" fahren. Warum sie das beim Megane nicht machen ist für mich weiterhin fraglich.
     
  12. #11 hhsnoopy1965, 27. Oktober 2009
    hhsnoopy1965

    hhsnoopy1965 Einsteiger

    Dabei seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Higlander,

    das ist sicher richtig, war ja auch nur eine Vermutung mit der Bremsanlage, also das diese noch größer geworden sind.
    Auf meinen Turbo Laguna hatte Ich auch 16 Zoll Alus die passten.

    Gruß Frank
     
Thema:

Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen / Felgen-Bezeichnung?

    Winterreifen / Felgen-Bezeichnung?: Hallo, brauche für meinen Megane 2 (Stufenheck Bj. 2004, 1.6 16V Benziner )neue Winterreifen. Da es mein erstes Auto ist weiß ich nun leider...
  2. Winterreifen - Empfehlungen - Hilfe - Verständnisfragen

    Winterreifen - Empfehlungen - Hilfe - Verständnisfragen: Hallo Ihr lieben, ich bin ziemlich neu hier und hätte da mal eine (eigentlich) einfache Frage an euch: :-? Und zwar steht der Winter ja...
  3. Brauche Rat - Sommer & Winterreifen

    Brauche Rat - Sommer & Winterreifen: Hallo liebe Gemeinde, Da ich mir diese jahr ein Knackarsch gekauft habe, brauche ich noch nen satz schuhe für den Winter. Mein vorhaben: Jetzt...
  4. Winterreifen für Megane CC 2.0

    Winterreifen für Megane CC 2.0: H@llo zusammen, wie bereits in der Überschrift erwähnt, fahr ich seit Kurzem einen Megane CC 2.0 Bj. 2008. Laut Fahrzeugschein ist es ein Typ M...
  5. Winterreifen für Megane Grandtour II

    Winterreifen für Megane Grandtour II: Hallo, ich möchte für das Auto von meinem Freund Winterreifen kaufen und habe mir die Stahlfelge (alcar Stahlt 650x15 ET450) und den Winterreifen...