Wischwasserpumpe defekt

Diskutiere Wischwasserpumpe defekt im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, seit einiger Zeit funktioniert die Wischwasserpumpe meines Renault Megane Grandtour Bauj. 2000 nicht mehr. Nun würde ich diese gerne...

  1. #1 Anonymous, 10.10.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    seit einiger Zeit funktioniert die Wischwasserpumpe meines Renault Megane Grandtour Bauj. 2000 nicht mehr. Nun würde ich diese gerne wechseln, doch leider weis ich nicht wo diese genau sitzt. Kann mir jemand beschreiben, wo diese genau sitzt?

    Viele Grüße Jan
     
  2. #2 krippstone, 10.10.2007
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Hi Jan,

    versuche es lieber hier, da sind viele Mégane I Besitzer dabei. Hier bei uns dreht es sich beinahe ausschließlich um den Mégane 2.

    Vielleicht ist aber noch jemand in unseren Reihen, der den Vorgänger fuhr.

    So mal aus´m Bauch würde ich sagen, dass die Pumpe mehr oder weniger direkt am Behälter sitzen wird und der dürfte vorne im Motorraum sein,
    ungefähr da, wo man das Wischwasser einfüllt.

    Schon mal nach der Sicherung geschaut ?

    Gruß krippstone
     
  3. #3 Anonymous, 10.10.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht ist sie auch verkalkt und fest, das hatte ich beim carisma....wurde da auf garantie gewechselt....
     
  4. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Die Pumpe sitzt wie immer am Tank. Am einfachsten kommt man dazu, wenn man die frontschürze demontiert.
     
  5. #5 flubber_xf, 23.11.2007
    flubber_xf

    flubber_xf Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wischwasserpumpe defekt?

    Hallo,

    ich habe auch ein Problem mit meiner Wischwasserscheibenreinigungsanlage (wow, was für ein Wort *g*).
    Seit 2 Tagen kommt an der Frontscheibe an beiden Düsen kein Topfen Wasser mehr raus. An der Heckscheibe funktioniert es aber einwandfrei.
    Eingefroren ist es nicht und Wasser ist auch aufgefüllt.

    Habt ihr eine Idee? Wäre dankbar, denn bei dem Nieselregen, den wir seit 2 Tagen haben ohne Wischwasser ist einfach nicht so dolle.

    Viele Grüße, Flo
     
  6. #6 Anonymous, 23.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Brummt die Pumpe? Iat sie vielleicht festgegangen? Oder kommt das Wasser irgendwo raus? Schlauch ab?
     
  7. #7 flubber_xf, 23.11.2007
    flubber_xf

    flubber_xf Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also unter der Motorhaube ist das Kunststoffflies (?) trocken. Da scheint kein Schlauch lose zu sein. Einzig der Weg zur Pumpe hab ich nicht geprüft. Bei soviel Abdeckungen im Motortraum ist das aber auf die schnelle gar nicht so einfach.

    POb die Pumpe brummt weiß ich nicht? Die sitzt doch direkt am Wischwassertank? Muss ich morgen mal testen. Einer drückt den Hebel, der andere kontrolliert.

    Danke schonmal für die Mühe.
     
  8. #8 Anonymous, 23.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das hört man aber auch im Innenraum, ob der Pumpenmotor anläuft....
     
  9. #9 FendiMan, 23.11.2007
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    106
    Da braucht man doch keinen zweiten dafür:
    Motorhaube auf, Zündung einschalten, neben das Auto stellen und den Wischerhebel ziehen.
    Dann hörst du sofort, ob die Pumpe arbeitet und kannst danach gleich schauen, ob das Wasser irgendwo unter dem Auto raus kommt.
     
  10. #10 flubber_xf, 23.11.2007
    flubber_xf

    flubber_xf Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich? Hab ich noch gar nicht drauf geachtet. Mach ich nachher gleich auf der Heimfahrt. Hoffentlich hört man da was, denn das würde dann ja auf einen losen oder "löchrigen" Schlauch schließen.
     
  11. #11 flubber_xf, 26.11.2007
    flubber_xf

    flubber_xf Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab nochmal genauer geschaut.
    Pumpe hört man deutlich. Pfütze bildet sich keine unter dem Auto.

    Was halt komisch ist, dass wenn ich vorne "spritze", das Wasser an der Heckscheibe rauskommt. Dabei bewegt sich der Scheibenwischer vorne und hinten bleibt er still. Also so wie es sein soll.

    Gibts da irgendwo an der Pumpe ein Relais oder so, was den entsprechenden Schlauch (vorne/hinten) anwählt?
     
  12. #12 Anonymous, 26.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    beim carisma war das so, dass die pumpe rechtsrum drehend nach vorne sprühte und linksrum nach hinten. keine ahnung, ob das bei renno auch ist...
     
  13. #13 flubber_xf, 13.12.2007
    flubber_xf

    flubber_xf Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal für euer bemühen.

    Da der Kundendienst eh fällig war, hab ich die Renaultwerkstatt mit dem Problem beauftragt.

    Der Fehler lag laut Werkstatt an einer Verstopfung, die allerdings in unmittelbarer Nähe der Pumpe gewesen sein muss. Schlauch durchgepustet und schwups hab ich wieder klare Sicht.

    Flubber
     
  14. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Da werden einfach die Düsen verstopft sein.
     
Thema: Wischwasserpumpe defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschwasserpumpe renault megane 2 wechseln

    ,
  2. renault megane waschwasserpumpe

    ,
  3. clio 2 wischwasserpumpe anleitung

    ,
  4. megane waschwasserpumpe defekt wechseln,
  5. renault scenic wasserpumpe defekt,
  6. wo sitzt beim Twingo 2 die spritzwasserpumpe de,
  7. megane 2005 waschwasserpumpe,
  8. megane 2 probleme waschwasserpumpe,
  9. renault scenic 2 waschwasserpumpe wechseln,
  10. scenic 2 wischerpumpe susbsuen,
  11. scenic 2 waschwasserpumpe,
  12. scenic 2,
  13. megane anleitung waschwasserpumpe,
  14. megane 1.4 wasserpumpe defekt,
  15. megane m wischwasserpumpe tauschen,
  16. renault megane bj 2001 wischwasser pumpe tauschen,
  17. wischwasserpumpe megane 2 wechseln,
  18. Wo genau sitzt die Waschwasserpumpe beim Renault Megane Coupe
Die Seite wird geladen...

Wischwasserpumpe defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  2. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  3. Megane 4 Keine "Glühbirne" defekt Meldung in der Armatur

    Keine "Glühbirne" defekt Meldung in der Armatur: Servusla, hab hier jetzt Mal geschaut aber über das Handy nichts gefunden. Bei mir sind die beiden Glühbirnen der vorderen Scheinwerfer...
  4. Megane 2 Nockenwellenversteller defekt (Ice-Crusher-Geräusch)

    Nockenwellenversteller defekt (Ice-Crusher-Geräusch): Ich grüße euch! Wie aus heiterem Himmel hat sich vor ca. 3 Wochen ein euch bestimmt bekanntes Geräusch bei meinem 1.6er Megane 2 BJ 2003 mit KM4...
  5. Megane 2 ASR/ESP Defekt Motor dreht hoch

    ASR/ESP Defekt Motor dreht hoch: Guten Tag meine lieben, Ich habe heute auf der Autobahn den lieben Fehler bekommen. Motor direkt auf 3000 Umdrehungen runter gegangen und strich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden