Wo genau wird die Umluft vom Innenraum einsogen?

Diskutiere Wo genau wird die Umluft vom Innenraum einsogen? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo! Ich hab die Frage schon mal gestellt, hab aber nur recht unbefriedigende Antworten bekommen. Jedenfalls will ich die Klimaanlage...

  1. #1 Art Vandelay, 18.05.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich hab die Frage schon mal gestellt, hab aber nur recht unbefriedigende Antworten bekommen. Jedenfalls will ich die Klimaanlage desinifizieren, mit so einer Dose Desinfektionsmittel.

    Damals wurde mir gesagt, ich soll die Dose einfach irgendwo im Fussraum hinstellen. Ich will die Dose aber genau DORT hin stellen, wo die Lüftung bei Umluftbetrieb die Luft des Innenraums ansaugt.

    Kann mir jemand sagen, wo das genau ist?

    Danke!
     
  2. #2 Anonymous, 18.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir würde spontan einfallen, ne Kippe anzumachen und bei Umluftbetrieb mal ein bischen in den Fussraum zu blasen....Lüftung natürlich oben auf die Scheibe, damit die austretende Luft nicht unten quirlt....

    Könnte mir aber auch vorstellen, dass du was siehst, wenn du das Handschuhfach wegmachst.
     
  3. #3 Anonymous, 18.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dito, Rauchprobe ist immer effektiv .
     
  4. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Sollte vorne rechts im Fussraum sein meines wissens nach !
     
  5. #5 NightWish, 18.05.2008
    NightWish

    NightWish Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Jubb, is auf Höhe des Handschuh-faches
     
  6. #6 Art Vandelay, 18.05.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    OK, das bringt mich mal schon weiter. Den Zigaretten-Test werd ich jedenfalls machen. Super Tipp eigentlich, liegt ja fast auf der Hand. Und rauchen tu ich Gott sei Dank eh - hab immer gewusst, das bringts! ;-)
     
  7. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal in diesen Fred auf die Fotos, da sollte was zu erkennen sein.

    Gruß Andy
     
  8. #8 Anonymous, 18.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hätte meine Frau dazuholen müssen ;-) :kiff:
     
  9. #9 Art Vandelay, 18.05.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Yep, kenn ich eh, nach der hab ich beriets letztes Jahr den Innenraumfilter gewechselt. Ich habe ja dieses Rohr im Verdacht, das rüber Richtung Türscharnier Beifahrerseite geht, dass dort die Umluft angesogen wird.
     
  10. #10 Art Vandelay, 18.05.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Hmmm, grad was bei Ebay gefunden:

    http://cgi.ebay.at/KLIMAANLAGEN-DESINFE ... 18Q2el1247

    Bei der Anleitung wird diese Dose HINTER den Fahrersitz gestellt. Aber mir gehts hauptsächlich um die Bakterien in diesem Kälteteil der Klimaanlage, wo sich immer die Feuchtigkeit drin sammelt.

    Das Ding wird ja im Sommer so feucht, dass, wenn ich die Klimaanlage 5 min bevor ich zuhause ankomme, die Lüftungslamellen bei den Luftauslässen von der plötzlich austretenden Luftfeuchtigkeit komplett nass(!) werden. Seit ich das festgestellt habe, blase ich immer vorm Motor ausstellen die Klimaanlage komplett ohne A/C ein paar Minunten durch. Dadurch hat sich der üble Geruch sogar von selbst stark verringert. (Ein bisschen miefen tuts aber trotzdem während dieser Trockungsphase. Hmm, vielleicht ist auch dieser Abtropfkanal verstopft, den es eigentlich bei allen Klimaanlagen gibt. Werd ich als nächstes mal checken, ich weiss nur noch nicht, wo es raustropfen sollte.)
     
  11. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Warum machst Du die Desinfektion ? Probleme mit Geruch ? Ansonsten lass die Finger davon.. bringt nix und saut Dir das ganze Auto ein .. hab schon zugeschaut .. das Zeug legt sich auf Scheiben, Polster und Plastik... Bei Gestank würd ich erst mal nach dem Pollenfilter schauen... eine klima die regelmäig läuft und ordnungsgemä funzt die stinkt nicht und da wächst auch nichts drin .. die heutigen Verdampfer sind antibakteriell beschichtet und alles wird mit dem Kondenswasser weggeschwemmt..

    Ok, vielleicht lachen sich ein paar Bakterien tot wenn Du das DIng reinstellst :)

    Meine KLima hat nur minimalen Geruch, kurzzeitig beim Ein / Ausschalten.. das ist aber normal und haben andere Autos auch.. weiß´nicht, was da riecht oder ob es der Körper nur so empfindet weil die Luft plötzlich ne andere Feuchtigkeit und Temperatur hat.. ich schalte die Klima ein wenn ich sie brauch und am ZIelort beim Aussteigen wieder aus.. alles andere wär mir zu blöd
     
  12. #12 Art Vandelay, 18.05.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Innenraumfilter (=Pollenfilter?) habe ich getauscht. Es wurde besser, aber trotzdem kam auch sofort mit neuem Pollenfilter wieder ein leichter Mief aus der Lüftung, wenn ich die A/C abgeschaltet habe.

    Das mit dem "antibakteriell beschichtet" wird vermutlich aber nicht jahrelang funktionieren. Irgendwann setzt sich da einfach Dreck und Biozeug ab, denk ich. Und so wirds bei meinem 2003 sein. Und wer weiss, vielleicht hat der Vorbesitzer auch bei jeder Kurzstrecke immer die Klima aufgedreht und so alles vollgesaut.
     
  13. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde den Pollenfilter rausnehmen und den Klimakondensator mit Desinfektionsspray behandeln. Die Dose solltest du zB bei Forstinger bekommen und kostet zw. 10-15 €.
     
  14. #14 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Lass erst mal eine längere Zeit die Klima aus. Ggf. sterben die Bazillen durch Feuchtigkeitsentzug auf dem Kondensator von alleine ab .

    Reinsprühen würde ich auch, so wie HL und Georg schreiben, nur direkt auf den Kondensator. Leider sind dazu akrobatische Verrenkungen bei gezogenem Pollenfilter nötig .

    Aber wenn Bazillen müffeln, dann da . Das Ganze vermute ich als Folge eines zu lange drin gelassenen Pollenfilterns=Bazillenschleuder .
    30.000er Wechsel=viel zu lange, die Keime haben schon auf den Kondensator übergegriffen. Klassisches sparen am falschen Ende wenn man den Pollenfilter zu lange fährt . Alle 15.000 Wechseln !

    Heiko
     
  15. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Die Beschichtung ist so Lotusblüteneffekt-mäßig daß eben kein Dreck und keine Bakterien haften können sondern mit dem Wasser weggespült werden.. ob das aber funktioniert und der Megane das hat, weiß ich auch nicht .. was den Pollenfilter angeht hat Heiko recht.. zumnal beim Megane die Lüftung ja so super genial konstruiert ist, daß die Luft ZUERST durch Wärmetauscher und Verdampfer geht und DANN erst durch den Pollenfilter.. also sprich wenn die Luft feucht vom Verdampfer kommt, z.b. in der Phase nach dem Ausschalten, dann wird der Pollenfilter eben riechen weil er feucht wird... und auf die Dauer gammelt er so eh schneller.. --> Eigentlich totaler Schwach- / und Wahnsinn...
     
Thema: Wo genau wird die Umluft vom Innenraum einsogen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scenic 3 wo kommt die luft in den innenraum

    ,
  2. twingo innenluft ansaugen

    ,
  3. umluft wo kommt die luft raus

    ,
  4. geht umluft über den pollenfilter,
  5. geht umluft durch pollenfilter,
  6. wo wird die luft für den inenraum beim H1 anvesaugt,
  7. klimaanlage desinfektionsspray forstinger
Die Seite wird geladen...

Wo genau wird die Umluft vom Innenraum einsogen? - Ähnliche Themen

  1. Knarzen im Innenraum

    Knarzen im Innenraum: Hallo, mich würde mal interessieren, was oder ob bei euch im Innenraum etwas knarzt. Ich zähle mal auf wo bei mir überall Geräusche herkommen....
  2. Megane 3 Dieselgeruch im Innenraum, Injektor defekt?

    Dieselgeruch im Innenraum, Injektor defekt?: Hallo liebe Leute, da es bei unserem 190 dci BJ 2009 während des Stehens an der Ampel oder sonst wo angefangen hat nach Diesel im Innenraum zu...
  3. Folierung im Innenraum (Ergebnis)

    Folierung im Innenraum (Ergebnis): Wie findet ihr das Ergebnis?
  4. Megane 2 Klima suppt in den Innenraum!

    Klima suppt in den Innenraum!: Hallo liebe Leute und vielen Dank vorweg für eure Hilfe! Ich besitze einen gepflegten vom Vorbesitzer Checkheft-gepflegten Megane2 Grandtour aus...
  5. Megane 3 Mein Projekt - Innenraum Folieren

    Mein Projekt - Innenraum Folieren: Hallo Leute, nun ist es soweit, habe mich entschlossen den Innenraum zu folieren. :) Bilder mit Schritt für Schritt Anleitung kann ich gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden