Megane 3 Wummern an der Vorderachse bei 60 - 80 - 120 Km/h

Diskutiere Wummern an der Vorderachse bei 60 - 80 - 120 Km/h im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Moin, habe seit 4 Tagen ein "Wummern" auf dem linken Vorderrad - aber ohne Zittern im Lenkrad. Es wird ab 60 Km/h deutlich hörbar. Wenn ich ihn...

  1. #1 JJ78, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    JJ78

    JJ78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe seit 4 Tagen ein "Wummern" auf dem linken Vorderrad - aber ohne Zittern im Lenkrad.

    Es wird ab 60 Km/h deutlich hörbar. Wenn ich ihn von 90 auf 80km/h rollen lasse hört man es gut.
    Gleiche bei 120 auf 110km/h. Auch beim Auskuppeln bleibt das Geräusch bestehen.
    NUR wenn ich eine Linkskurve fahre ist es weg - bei einer Rechtskurve wird es auch nicht lauter.

    Habe schon versuchsweise kurz VL auf Sommerreifen gewechselt - keine Verbesserung.
    "NACHTRAG - Laufleistung 260000km"

    Würde aktuell auf Radlager oder Antriebswelle tippen.
    Beim Rad wechselt natürlich versucht mit Rütteln irgendwas zu erfahren.

    Kennt jemand dieses Phänomen?
    Habe zwar am nächsten Dienstag eine Termin in der Werkstatt - aber ich fahre täglich 200km und
    mit defekten Radlager bzw. diesem ständigen Geräusch macht das nicht den besten Eindruck.

    Danke
     
  2. #2 Jay1980, 09.02.2021
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    151
    Klingt für mich mehr nach Radlager als nach Antriebswelle.
    Aber prüf doch mal nach ob die Achsmanschetten noch heil sind.

    Hinweis zum Radlager:
    Der ABS-Sensor überlebt den Austausch meistens nicht.
     
  3. JJ78

    JJ78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Die Manschetten sind dicht und die Welle hat für mich auch nicht irgendwie ungewöhnliches spiel aufgewiesen,
    Habe natürlich auch am Rad gedreht und kein wirklichen unterschied zur anderen Seite gehört.

    Wird bestimmt wieder 1,50€ beim freundlichen Kosten :negative:
     
  4. #4 Dr.Izzy, 11.02.2021
    Dr.Izzy

    Dr.Izzy Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    118
    Prüfe bei dieser Laufleistung doch bitte das Spiel in den gummis am Stabilisator und Achsschenkel.
    Also aufbocken und dann mit den Händen das Rad verkanten. Es sollte sich nicht bewegen.

    Radlager würde sich durch ein gleichmäßiges Geräusch abbilden, Achsen/Manschetten würden sich bei Beschleunigung stärker bemerkbar machen als beim Leerlauf oder gleichmäßiger Geschwindigkeit.

    Daher tippe ich aktuell auf Stabilisator, Achsschenkel oder Reifenauswuchtung, wobei du dies bereits getestet hast.

    Wie sieht deine Bremse aus?
     
  5. JJ78

    JJ78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin - das Verkanten oben und unten / links und rechts habe ich auch schon gemacht. Leider ohne Ergebnis.
    Bremsen habe ich in Oktober komplett neu gemacht.

    Was mich halt sehr verwundert - das es beim nach links Lenken weg ist und mitte sowie rechts da ist.
    Wenn nicht sogar etwas lauter wird. Was für mich ja irgendwie auf Reifen zu schiessen lassen würde...

    Werde am Samstag mal bei Renault vorbeifahren und dann sollen die mal schauen. Am Dienstag soll er in die Inspektion und
    dann können die gleich was machen.
     
  6. Nicht

    Nicht Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,
    Ich würde jetzt vorwiegend den Reifen verdächtigen,
    Gewichte können auch mal abfallen was direkt zu spüren ist.

    Rad mal runter machen und wuchten lassen.

    Gruß
     
  7. JJ78

    JJ78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    War heute in der Werkstatt.

    Der Meister tippt auf einen Karkassenbruch. Weil meine Lauffläche am reifen immer mal Vertiefungen aufweisst.
    Was er am rechten Rad nicht sieht. Ausserdem wäre ein Radlager beim Megane III schon sehr ungewöhnlich - bei
    meiner Laufleistung aber möglich.

    Werde morgen die Reifen von vorne nach hinten wechseln. Wenn das Geräusch noch immer da ist.
    Wird am Dienstag wohl weiter gesucht werden müssen.

    Also Daumen drücken das es doch die Reifen sind. Wobei ich ja vorne links schon kurz auf Sommer gewechslt hatte.
     
  8. JJ78

    JJ78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    ALSO...mein Auto war jetzt 2 Tage in der Werkstatt. Inspektion und RADLAGER getauscht.
    Alles wieder tuti....

    Erstmal nur das linke Lager gemacht (der Preis was saftig) und natürlich ist der ABS Sensor dabei kaputt gegangen.
    Soviel zum Thema Karkassenbruch... :bä:
     
  9. #9 Jay1980, 18.02.2021
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    151
    Naja im Grunde auch irgendwie erwartet oder?
    Du hattest die Räder ja eigentlich schon ausgeschlossen.
    Und ein Karkassenbruch sollte im Grunde auch nicht ohne Vorgeschichte passieren.

    Thema Preis; originales Teil ist sicher allein schon teuer.
    Topqualität aus dem Aftermarket maximal 40€ würde ich sagen.
    Und es ist schon Arbeit, weil der Achsschenkel ja ausgebaut wird.

    Daher bin ich mit 2 ausgebauten Achsschenkeln und 2 Radlagern zur Werkstatt um die Ecke.
    Im Gegensatz zu dir war's dann aber leider umsonst weil die alten wohl nicht defekt waren.
     
Thema:

Wummern an der Vorderachse bei 60 - 80 - 120 Km/h

Die Seite wird geladen...

Wummern an der Vorderachse bei 60 - 80 - 120 Km/h - Ähnliche Themen

  1. Nach Spurplatteneinbau: wummerndes Geräusch [gelöst]

    Nach Spurplatteneinbau: wummerndes Geräusch [gelöst]: Hallo Jungs und Mädels, Habe letzte Woche Spurplatten 50/60mm eingebaut und beim Tüv gab es auch keine Probleme mit em abnehmen. Tüv hat mich...
  2. Megane 2 Schlagendes, klopfendes Geräusch (Knacken) aus Vorderachse

    Schlagendes, klopfendes Geräusch (Knacken) aus Vorderachse: [MEDIA][MEDIA]Hallo Freunde, ich bin mittlerweile etwas ratlos. Mein Megane 2, BJ 2003, 180000 km macht seit längerer Zeit Geräusche. Zur...
  3. Megane 1 Spurensuche Poltern Vorderachse nur wenn Motor warm, Axialgelenke und Spurstangen (TRW/SMI)

    Spurensuche Poltern Vorderachse nur wenn Motor warm, Axialgelenke und Spurstangen (TRW/SMI): Hallo meine lieben und alle die es noch werden wollen, gleich vorneweg, ich bin mir nicht so sicher ob das die richtige Sparte für das Thema ist....
  4. Megane 3 Bremsbeläge Vorderachse zu klein, Autohaus ratlos

    Bremsbeläge Vorderachse zu klein, Autohaus ratlos: Hallo zusammen in die Expertenrunde. Mein Renault Autohaus ist ratlos und somit hoffe ich nun auf Eure Mithilfe. Ich fahre einen Megane GT 220 aus...
  5. Megane 1 Vorderachse poltert

    Vorderachse poltert: Hallo zusammen. Ich hab das Problem, dass bei meinem Megane die Vorderachse recht laut poltert/ scheppert. Wir haben vor kurzem vorn die...