Xenon

Diskutiere Xenon im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi, war mir nicht sicher.ob ich es in einen älteren Thread schreiben soll,oder einen neuen aufmachen soll. Egal Mein Xenon war von...

  1. #1 Anonymous, 25.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    war mir nicht sicher.ob ich es in einen älteren Thread schreiben soll,oder einen neuen aufmachen soll.

    Egal



    Mein Xenon war von falsch eingestellt.Das hat mein Händler sofort behoben.Von der Leuchtweite,die das Licht jetzt hat,bin ich zufrieden.
    Jedoch bin ich über die Stärke des Lichtes etwas enttäuscht.
    Wie zufrieden seit ihr mit euren Xenonlampen?
    Da dies mein erstes Auto mit Xenon war,habe mir einfach mehr erwartet.
    Wenn ich mich beim fahren über mein Lenkrad beuge,und nach vorne links unten schaue,strahlt das Xenon dort stark hin.
    Ist das bei euch auch so?
    Oder kann es sein,dass mit meiner Leuchtstärke etwas nicht stimmt?


    Mfg
     
  2. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin eigentlich zufrieden mit meinem Xenon. Im Gegensatz zum vorherigen Auto ist das Licht wesentlich weißer und heller. Man muss sich nur daran gewöhnen daß das gut ausgeleuchtete Lichtfeld kleiner ist als voher da es bei Xenon kaum Streuung des Lichts gibt. Teilweise kann man weit oben liegende Hinweisschilder z.B. auf Autobahnen schlechter erkennen als vorher. Ist vielleicht am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. ;)

    Gruss
    Falko
     
  3. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zufrieden - auch auf der Landstrasse ist der Wald / die Felder viel weiter ausgeleuchtet zur Seite. Ich bin begeistert davon und werde es beim nächsten Wagen wieder nehmen.
     
  4. #4 t2097][lancrew.at, 25.01.2005
    t2097][lancrew.at

    t2097][lancrew.at Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    ich muss mit meinem mal wieder zum händler... ...seit kurzem leuchtet es mir einfach zu kurz! leutet nur mehr von einem schneestecken zum nächsten :-(

    ...war nie so kurz, muss ich mal anschauen lassen...
     
  5. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    so ich habe jetzt mal auf der Rückfahrt drauf geachtet. Also bei mir ist es definitiv nicht so, das ich mich nach vorne beugen muss, um einen helleren Bereich zu sehen, den hell ausgestrahlten Bereich des Lichtes sehe ich auch bei normalen Sitzen und direkt vor dem Auto ist es eher etwas dunkler, da der richtig helle Bereich erst nach ein paar Metern anfängt. Also es klingt so, als wäre dein Licht zu tief eingestellt. Lass es noch mal überprüfen.

    Für mich ist Xenon auf alle Fälle ein 'must have' und wichtiger als andere Dinge, da man ja im Herbst/Winter viel mit Licht fährt und das Licht ist mindestens ne Klasse besser als die Halogenscheinwerfer. Für mich ein deutlicher Sicherheitsvorteil. Ausserdem sieht es edel aus. 3 Tage damit gefahren, dann gibt es keiner mehr her, da bin absolut von überzeugt.

    grüsse
    Thomas
     
  6. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe auch noch einen Punkt, die linke Spur wird öfter geräumt, auch wenn man es gar nicht will. Man denkt sich dann immer "Muss wohl am Xenon liegen". :mrgreen:

    Das wirkt sich allerdings manchmal auch negativ aus, denn es gibt genügend Deppen auf der mittleren bzw. rechten Spur die sich denken "Ah, da kommt wieder so Raser, da zieh ich doch noch schnell mal rüber" um im Endeffekt den LKW am Horizont zu überholen. :roll:

    Gruss
    Falko
     
  7. #7 Anonymous, 29.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab gestern einen Megane mit Xenon im Rückspiegel gehabt....der kam richtig angestürmt.....im ersten Augenblick meint man wirklich da kommt was grosses schnelles angerauscht....und dann die Entäuschung ein schnöder Megane.

    Micha
     
  8. #8 Anonymous, 29.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest


    Ja, dieses Streulicht stört mich manchmal schon, muss ich sagen, da empfinde ich das Licht beim Meggi I Ph 2 manchmal sogar noch etwas besser. Außerdem scheint das auch andere zu stören, weil ich hin und wieder angeblinkt werde, obwohl die Einstellung in Ordnung ist. Von der Ausleuchtung an sich ist es okay. Xenon kommt beim nächsten Auto mit Sicherheit rein, es sei denn der Aufpreis ist zu deftig. 800 Euro beim Meggi ist m.E. gerade noch so aktzeptabel. Hätte es damals mitbestellen sollen. :roll:

    lg,
    Ronaldo
     
  9. #9 Anonymous, 30.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,


    danke erst einmal für die vielen Antworten. :freu:

    Ich habe das jetzt noch einmal diese Woche beobachtet.
    Wahrscheinlich habe ich mir von Xenon zu viel erwartet. :cry:

    Der helle Bereich vor dem Wagen ist eigentlich nur ein kleiner Fleck.
    Der befindet sich links außerhalb des Wagens.
    Ich bin eigentlich erst darauf gekommen , als ich mit dem Lupo meiner Mutter gefahren bin.Dort kam mir das Licht wesentlich stärker vor,als in meinem Megane.

    Ich muß diese Woche eh mal zu meinem Händler.
    Werde ihn nochmal darauf ansprechen.

    Mfg

    Christian
     
  10. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ja sprich es auf alle Fälle mal an, wäre nicht der erste Megane, bei dem die elektronische Leuchtweitenregulierung viel zu tief leuchtet, das sollte der Händler aber schnell prüfen können. Das Xenon Licht ist schon top. :top:

    grüsse
    Thomas
     
  11. #11 Anonymous, 01.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    war heute 2 Stunden bei meinem Händler :D


    Also ich habe das Problem dem Meister geschildert und auch geagt,dass ich erst letzte Woche da war,um die Leuchtweite einzustellen.
    Er meinte,dass er sich das mal anschaut.
    Nach einer viertel Stunde kam er zurück und erklärte mir,dass der linke Scheinwerfer zu schwach leuchtet.
    Wenn ich es jetzt noch richtig im kopf habe,meinte er,dass da die Lampe nicht richtig eingerastet sei.
    Jedoch muß er dafür die Stoßstange demontieren.
    Also habe ich gewartet.
    Meinen Meggi hat er auch noch gewaschen.
    Jetzt muß ich morgen früh mal testen,ob sich was getan hat,wenn ich zur Arbeit fahre.

    Mfg
     
  12. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Hab ich auch gesehen den Bericht vom WDR, klar ist das Kurvenlicht wiederum eine Bereicherung, aber man hat auch deutlich den Helligkeitsunterschied zwischen Xenon und H7 gesehen (oder H4). Das macht schon immens viel aus, ich bin ja im vorigen Auto auch nicht mit Xenon gefahren.

    In 30 Jahren brauchen wir eh kein Licht mehr, dann fahren alle satellitengesteuert. :mrgreen:

    Gruss
    Falko
     
  13. #13 Anonymous, 11.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur zur Info im Modus gibt das auch.........ich könnte jetzt einen spruch von Dieter Nuhr einbringen: "Wenn man keine Ahnung hat ........."

    Ich wüsste auch nicht das ein kurveninnerer Nebler eingeschaltet wird sondern es wird ein im Scheinwerfer befindlicher Zusatzscheinwerfer eingeschaltet der in die Kreuzung leuchtet.......Kurvenlicht lenkt beim fahren mit in die Kurve so wie das Fernlicht vom Citroen vor 30zig Jahren.

    Ich bin zwar keine 50zig find diese Einrichtung aber Spitze, vorallem an Tagen wie heute, an denen es Regnet und Dunkel ist ,ist diese Einrichtung ein Sicherheits Plus.

    Micha
     
  14. #14 Anonymous, 11.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Quelle: http://www.schwab-kolb.com/daimler/de/dc000174.htm

    Dafür müssen mit Sicherheit logischerweise die Räder eingeschlagen sein. Ob die Nebler blenden kann ich nicht beurteilen.

    Aber leider kommt mal wieder so ein bißchen Mercedeshass dabei heraus. Für Leute ab 50? Wohl nur, weil man den Leuten erst dann abnimmt, daß sie sich einen leisten können?
    Naja, MB ist halt auch Neidfaktor.-
     
  15. #15 Anonymous, 11.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,


    da miene Scheinwerfer jetzt neu eingestellt wurden,ist der helle Punkt direkt vor dem Wagen weg.
    Die Leuchtweite ist jetzt auch in Ordnung.
    Jedoch ist mir folgendes Aufgefallen.
    Wenn man z.b Nebelscheinwerfer einschaltet,so wird der Boden direkt vor dem Auto stärker ausgeleuchtet.So ähnlich sieht es jetzt auch noch aus.
    Wie soll ich das nur erklären? :-?

    Wenn das Fernlicht zu niedrig einsetellt ist,leuchtet es ja sehr stark auf einen Punkt.So ist das jetzt auch mit meinem Xenon.

    Die Leuchtweite ist in Ordnung.Jedoch leuchten die Scheinwerfer etwas stärker direkt auf den Boden.Dieser Punkt befindet sich etwa einen Meter vor dem Wagen.
    Es ist nicht total stark,dass es richtig auffält.

    Jetzt meine Überlegung,da die Leuchtweite in Ordnung ist,kann man man ja die Scheinwerfer nicht mehr weiter nach oben drehen,da ja dann meine Leuchtweite auch weiter wird.Oder sehe ich das Falsch?


    Ich hoffe es versteht jeder was ich meine. :lol:



    Mfg
     
Thema:

Xenon

Die Seite wird geladen...

Xenon - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Xenon Leuchweitenregulierund (Coslad)

    Xenon Leuchweitenregulierund (Coslad): Moin Leute, Bin ganz neu hier und hole die Formalitäten noch nach.... Habe ein ganz dringendes Thema: Auto: Megane II Cabrio Bj. 2005...
  2. Megane 3 Xenon leuchtet rötlich/rosa

    Xenon leuchtet rötlich/rosa: Hey liebe community, Mein geliebter M3 RS ist momentan eine richtige Zicke, fahren tue ich das KFZ seit 2010 bis heute, immer ein...
  3. Megane 2 Megane II cc Coupe Xenon Ist Lila welche birne zum austausch?

    Megane II cc Coupe Xenon Ist Lila welche birne zum austausch?: Guten Tag und zwar habe ich Bemerkt das auf der Beifahrer Seite Meines R Megane CC bj 2007 1,9dci das Xenon Auf einmal so Lila Leuchtet ,ich denke...
  4. Megane 2 Xenon Umbau Rechtslenker -> Linksverkehr möglich?

    Xenon Umbau Rechtslenker -> Linksverkehr möglich?: Hallo liebe Megane Community, ich heisse Tim und bin neu hier. Momentan besitze ich keinen Megane, liebäugele aber mit einem Renaultsport 225. Da...
  5. Megane 2 Xenon Abblendlicht

    Xenon Abblendlicht: Hallo! Nun muss ich doch mal was fragen.... Bei einer nächtlichen Fahrt auf der Landstraße ist mir aufgefallen das mein Abblendlicht sowas von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden