Zahnriemen ?

Diskutiere Zahnriemen ? im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Ich habe bei meinem Megane (BJ 2003) bei ca. 50.000 von Renault Post erhalten, unbedingt den Zahnriemen wechseln zu lassen! Ein Anruf in meiner...

  1. #46 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe bei meinem Megane (BJ 2003) bei ca. 50.000 von Renault Post erhalten, unbedingt den Zahnriemen wechseln zu lassen! Ein Anruf in meiner Vertragswerkstatt: 900 EUR. Zusätzlich neue Scheiben und Beläge vorn, Endschalldämpfer, Antriebsmanschette vorn rechts, TÜV, AU: nochmals 1.100 EUR. Und das bei einem Alter von 5 Jahren!
    Freie Fach- und Gutachterwerkstatt: 1.100 EUR Gesamtkosten. RENAULT-Deutschland angemailt. Ergebnis: Meine Werkstatt ruft an und bietet mir die Gesamtreparatur für 1.000 EUR an!
    Jetzt mal ehrlich: Was bedeuten denn nun die Preise, die die Werkstatt zuerst angibt?
    Übrigens fahre ich seit dem ersten Tag ohne Gaspedal (nur über den kleinen Eisenhaken). Wenn ich das Plastikteil aufstecke, löst sich dieses immer wieder, meistens gerade auf der Autobahn und man entweder kein Gas mehr geben bzw Gas wegnehmen. Das hat schon für so manches Problem gesorgt. RENAULT hat das bis heute nicht lösen können!

    Carlo
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #47 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, 900 Euro für den Zahnriemen ist beim besten Willen Wucher....mit allen Spannrollen und Keilriemen und Wasserpumpe und Furz und Feuerstein nimmt selbst die schlimmste Apotheke, die Niederlassung Köln, nur 720 Euro....ich hab 440 bezahlt....
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Da würd ich mal nen Termin mit der GF machen und fragen ob sie dich verarschen wollen...machen lassen würd ich es dort nicht.

    Immer dieser Mist mit dem Zahnriemen, völlig unnötige Uralttechnik... ein paar hundert Euro verdienen um sie in den Wechsel eines Gummiriemens zu investieren... Schwachsinn...

    Bei mir steht der Wechsel in ein paar Wochen im Urlaub auch an und ich schwöre mir grad wieder daß der nächste ne Kette hat, alles andere völlig egal
     
  5. #49 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für das Verständnis.
    Ich habe es dann ja auch in der "freien" Werkstatt machen lassen. Die Vertragswerkstatt, die mir diesen Wucher da angeboten hat, ist übrigens in Düsseldorf.
    Ich hab ja geschrieben: Nachdem ich RENAULT informiert habe, hat sich die Werkstatt ja auch direkt gemeldet und mir plötzlich ein neues Angebot gemacht. Darum kann ich nur empfehlen, ein Angebot mit anderen Werkstätten vergleichen und dann direkt an RENAULT Deutschland wenden. Dann passieren manchmal wundersame Dinge!

    Carlo
     
  6. #50 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das war bestimmt die werksniederlassung in ddorf, oder?
     
  7. #51 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das hab ich übrigens auch so gesehen, dass der Keilrippenriemen harmlos ist, aber ein Kumpel hat mich da zum Nachdenken angeregt:

    Wenn der Keilriemen auf der Autobahn bei 3000 Umdrehungen reisst, dann ist es, als wenn wer mit nem Vorschlaghammer in den Motor haut...je nachdem, wo der dann auftrifft, kann auch der keilriemen ganz schlne zerstörung anrichten....

    Aber 160 Euro nur für die Spannrolle ist natürlich auch eine Hausnummer... :shoot:

    Kann man die eigentlich selber wechseln beim 1,9 dci? Hab gelesen, dass eigentlich nur das rechte radhaus abmuss und man dann die automatische spannrolle einfach mit nem 16er schlüssel löst.....

    ist das wirklich so easy?
     
  8. #52 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, am Höherweg....
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    160 Eur Spannrolle ? Ist da noch der Motorblock mit bei ? im Astra lief die erste 270.000 km , hatte etwas Spiel aber funzte einwandfrei.. dann hab ich sie vorsichtshalber getauscht weil ich nicht glauben konnte daß die so lange hält..die neue hat 60 oder 70 Eur gekostet...warum is bei Renault alles so teuer ?

    Stimmt Terry, hab auch schon Fälle gelesen wo der gerissene Rippenriemen sich irgendwie so dumm um die Schwungscheibe gewickelt hat daß er in den Zahnriemen kam und es doch Altmetall gab
     
  10. #54 Anonymous, 17. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das mit den knapp 200 Euro wird stimmen. Mein Angebot war: 440 Euro ohne Spannrolle des Keilrippenriemens und 620 mit deren Wechsel.

    ICh überlege aber, ob ich sie nicht bei der Inspektion doch noch mitwechseln lassen soll, denn die Laufgeräusche des Riemens, die nach dem Wechsel aufgetreten waren, sind nach einem weiteren Termin, wo sie irgendetwas mit dem Riemen gemacht haben, zwar leiser, aber noch nicht weg....so ein leierndes Geräusch, was je nach Umgebungstemperatur lauter oder leiser ist....will ja hoffen, dass es nicht die Lichtmaschine oder der Klimakompressor sind, die bei der Riemenentlastung nen Lagerschaden bekommen haben...

    Komisch ist nur die Frequenz des Geräusches, es hat im Leerlauf (also bei ca 800 U/min) eine Wellenlänge von etwa 1 s....aber was am Riementrieb bewegt sich im Leerlauf einmal pro Sekunde? Nichts, oder?
     
  11. #55 *speeedy*, 17. Juli 2008
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich da mal kurz einschalten darf... :

    Bei mir steht jetzt auch der Zahnriemen an. Angebot von Renault: 580 €

    Jetzt hab ich schon im Internet geguckt, ob ich nicht die Teile selber besorgen kann, und die bauen mir das dann ein. Ich mein mit Garantie is bei mir ja eh nix mehr zu holen.

    Zu meinen Fragen:
    Was brauche ich alles?

    Zahnriemensatz, ist klar. Wie ist das mit dem Keilrippenriemen? Den ganzen Satz (was ist denn alles dabei?) oder reicht der einzelne Riemen?


    Wasserpumpe, ist klar. Mach ich auch gleich mit.

    Jetzt hab ich da noch was aufgeschnappt vom Riemenspanner bzw. Spannarm usw.

    Vielleicht reicht ja auch ein Link, wo alles mal beschrieben ist was wo wie sitzt...

    Ich danke euch!
     
  12. #56 Anonymous, 17. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zahnriemensatz inclusive der Spannrollen, WaPu, Keilrippenriemen und dessen Spannrolle.

    Sonst brauchst Du meines Wissens nichts, ansnsten läuft der Keilrippenriemen noch über eine der Stirnräder der Motorwellen, die Lichtmaschine und den Klimakompressor.
     
  13. Happylein

    Happylein Einsteiger

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auch bei meinem Meggi (BJ2004; 84 TKM) steht der Zahnriemenwechsel bevor. Als ich heute bei meinem Händler nach einem Angebot fragte hat es mich fast auf den Ar... gesetzt :kotz: , 1100 Euronen mit Kundendienst. Auch bei einem zweiten Renault-Händler in Augsburg habe ich ein angebot über 1000 Euro bekommen.
    Sind die denn alle verrückt?! Ist das so ein Akt den Riemen zu tauschen?!
    Von euch hat nicht zufällig einer Connection zu einer Renault-Werkstatt, bzw. einer freien Werkstatt im Raum Augsburg die das machen kann und vielleicht zu einem günstigerem Preis?!

    Um Antwort würde ich mich sehr freuen!!!

    Gruß und danke

    :nacht:
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist so aufwendig.. bei den Benzinern braucht auch der Profi ca. 4 Stunden. Das Material kostet mit Wasserpumpe ca. 200 Eur

    Der Rest ist eben großer Kundendienst.. ich schmunzel immer bei solchen Beiträgen.. klar ist das viel Geld und ich hasse Zahnriemen auch.. aber Verschleißreparaturen sind nicht von heute auf morgen fällig... immer ganz plötzlich ist das Zahnriemenintervall drum und von Donnerstag auf Freitag die Reifen runter... weiß man doch eigentlich schon frühzeitig, kann sich um Kosten kümmern und wie man an das Geld dazu kommt

    Freie WS kannst Du versuchen, sollte schon billiger sein
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #59 steffenbank, 11. März 2010
    steffenbank

    steffenbank Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Du hast in gewisser Weise schon recht, man weiß wann was fällig ist und könnte drauf sparen.
    Trotzdem empfinde ich die Preise auch als echten Wucher.
    1000€+ fürn Wechsel des Zahnriemens + Wasserpumpe??? Was machen die da? Materialpreis 200€ sagst du, dann sollen es nochmals 800€+ Arbeitslohn sein. Die Ticken doch nicht. Wie ist der aktuelle Stundensatz bei Renault?
     
  17. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Hängt stark von der Region ab, bei uns in der Stadt >90 Euro pro Stunde und >100 Eur für den Lackierer

    Der Riemenwechsel kostet in der Regel incl allem so 6-800 Eur..der Rest ist eben die große Inspektion die so 3-400 kostet
     
Thema: Zahnriemen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnriehmen gerissen f9q

    ,
  2. f9q zahnriemen gerissen

    ,
  3. megane 3 k9k837 zahnriemen erneuern

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen ? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Megane 3 RS /Bielefeld

    Zahnriemenwechsel Megane 3 RS /Bielefeld: Suche eine freie, faire und vor allem fähige Werkstatt, zwecks Zahnriemen Wechsel beim Megane 3 RS . Im Raum Bielefeld, Hannover, Dortmund......
  2. Megane 2 HowTo: Zahnriemen tauschen Teil 2

    HowTo: Zahnriemen tauschen Teil 2: Ihr müßt jetzt nur noch die ganze Geschichte in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen. Den Keilrippenriemen auflegen und zuletzt auf die...
  3. Megane 2 HowTo: Zahnriemen tauschen Teil 1

    HowTo: Zahnriemen tauschen Teil 1: Vorwort: Das nachfolgend Beschriebene gilt für meinen K4m-856. Die 1,4L und 1,6L ähneln sich aber bzgl. des Zahnriemenwechsels. Ich erachte die...
  4. Zahnriemenwechsel Megane 2 CC 1.9 dCi

    Zahnriemenwechsel Megane 2 CC 1.9 dCi: Servus, ich habe mich entschieden für Zahnriemenwechsel bei meinem Megane 2 CC 1.9 dCi, Baujahr 2007, Schlüsselnummer 3333 AGK. Weist Jemand...
  5. Zahnriemenwechsel: welches Set? Verschiedene Wasserpumpen!

    Zahnriemenwechsel: welches Set? Verschiedene Wasserpumpen!: Hey liebe Community, Ich habe, nachdem mein Vater in seinem Peugeot 206cc erfolgreich und problemlos den Zahnriemen wechseln konnte, mir...