Zwei Fragen des Lichts!

Dieses Thema im Forum "Elektronik" wurde erstellt von Anonymous, 18. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi & hallo...
    Also, mal ganz kurz nur :grin:

    Habe mir ja mein Tagfahrlicht umgerüstet, wie ja vielen bekannt sein dürfte, auf LEDs.
    Nun meine erste Frage:

    Kann ich das Tagfahrlicht irgendwie anschalten, ohne den Motor zu starten?
    (Trick?)


    Als zweites... Ich habe meine Standard-W5W Lampen der Innenraumbeleuchtung mit LEDs desselben Sockels ausgetauscht und habe nun ein "Problem".
    Immer, nachdem die LEDs abgedimmt sind, leuchten sie noch, es scheint also, als würde da noch etwas Strom fließen.
    Warum? Und gibt es eine Möglichkeit, dies zu verhindern?


    Wäre mir neu, wenn das bei den normalen Lampen auch so gewesen wäre.
    Wahrscheinlich leuchten die LEDs noch weiter, da die ja viel weniger Strom brauchen?

    Vielleicht hilft mir ja jemand weiter, der sich auf dem Gebiet bestens auskennt? :engel:

    btw: Wenn das Licht angeht, ist es fast taghell :-)
    Thanks for your attention :thanks:
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da die Stromkreise der Innenbeleuchtung mit elektronischen Schaltern, z.B. Triac etc ausgerüstet sind, so ist das der Restsrom der bei diesen Bauteilen auch in ausgeschaltetem Zustand fließt. Bei einer normalen Glühlampe reichen die 0,xx mA nicht aus um sie zum Leuchten zu bringen.
    Umgehen kannst Du den Effekt nur mittels Lastwiederständen, aber wie hell bzw wie lange leuchten die denn nach, der Meg sollte doch nach 15 min alles ausschalten?

    Wenns nicht lange ist würde ich mir das sparen, ausser es stört Dich auch wenn Du fährst.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    hey, danke für die antwort..
    ja, es nervt etwas.. jedenfalls in der decke!

    und ausschalten möchte ich das auch nicht, dann hätt ich mir das ganze ja auch sparen können...
    was brauche ich für lastwiderstände und wie werden die verbaut?

    und, noch ein problem...
    die beleuchtung der einstiegsleiste fahrerseite leuchtet immer nur kurz, ob mit normaler w5w glühbirne oder mit led, wenn der motor aus ist.
    ist der motor an, leuchtet sie normal?

    ein fall für renault oder? :grin:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn die LEDs beim Verlassen des Fahrzeugs Nachleuchten, dann wäre das ja nicht so dramatisch. Wenn ich dich aber richtig verstehe, dann leuchten sie auch bei der Fahrt und das wäre natürlich schon sehr schlecht.

    Vielleicht gibts w5w LEDs ja schon mit Vorwiederstand oder man verbaut sich halt die hellen BlueVisions...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich probiere mal die w5w bluevision aus, habe noch 2 rumliegen :)
    danke für den tipp, aber schade um die LEDs ist es allemal..
     
  7. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann euch die hier empfehlen: Mtec W5W - Klick mich

    Die hab ich selber verbaut und die Leuchten wie auf dem Bild! Machen im vergleich zu den Bluevision von Philips noch weißeres Licht!
     
  8. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0

    Hi, ich muß mal nachfragen. Habs nicht so richtig verstanden glaub ich.
    für welche Beleuchtung sind die W5W Birnen?
    Innenbeleuchtung/Türbeleuchtung oder fürs Standlicht.

    Danke im voraus für die Hilfe.

    Gruß
    Andy
     
  9. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andy,

    also die W5W sind fürs Standlicht, Innenraum und Fußraumbeleuchtung und für die Kennzeichenbeleuchtung!
     
  10. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß
    Andy
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du davon Bilder im Forum, die würden mich ja brennend interessieren!
     
  12. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Nein hab ich nicht, habs bei nacht noch nicht fotografiert, aber wenn ich heut abend dran denke, dann werd ich mal eins machen! :top:
     
  13. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habs mal fotografiert! Wie gesagt, das sind die MTEC W5W!
     

    Anhänge:

  14. kimazu

    kimazu Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir soeben über oben genannten link auch mal so ein 4er-Set MTEC W5W bestellt... bin gespannt :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast aber hoffentlich gesehen das dass zwei verschieden helle Paare sind, einmal 6000 und einmal 8000? :read:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

Thema:

Zwei Fragen des Lichts!

Die Seite wird geladen...

Zwei Fragen des Lichts! - Ähnliche Themen

  1. Nun den zweiten Megane

    Nun den zweiten Megane: Hi, bin schon lange Mitglied, habe nun meinen zweiten Megane seit gestern, Besitze ein Megane I Cabrio 1,6 von 99 mit 130tkm schon seit 2003, und...
  2. Megane 2 Zweite Lenkradfernbedienung mit Multimedia & Tempomat

    Zweite Lenkradfernbedienung mit Multimedia & Tempomat: Hallo zusammen, ich fahre seit 2015 sehr zufrieden eine Mégane II, BJ2005 Phase 1 (1.6 16V). Ich habe letztes Jahr ein paar Umbauten vorgenommen...
  3. Frequenzweiche am original Radio, wie?

    Frequenzweiche am original Radio, wie?: Hallo zusammen, ich würde gern bei meinem 2007er die Lautsprecher vorn tauschen und wieder am originalen Radio anschließen. Bitte nicht über Sinn...
  4. Andy's 1.5er - zum Zweiten...

    Andy's 1.5er - zum Zweiten...: 11.2004, ein paar Tage alt [IMG] 06.2005 [IMG] 11.2005 [IMG] 07.2008, in Hamburg [IMG] 07.2008 die Tanke in Deutschland, leider inzwischen...
  5. Seit zwei Wochen Megane-Fahrer

    Seit zwei Wochen Megane-Fahrer: Hallo, Ich bin seit zwei Wochen Fahrer eines Megane 10/2008 1,6 16v. Bin auf die Seite gekommen, weil ich Infos zum Auto gesucht habe. Ich habe...