Garmin EcoRoute HD

Diskutiere Garmin EcoRoute HD im Elektronik Forum im Bereich Technik; Da es hier letztens schon um eine App mit ODBII Unterstützung ging (in diesem Thread) und dort als Alternative das Garmin EcoRoute HD angesprochen...

  1. #1 maverick21, 07.03.2012
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Da es hier letztens schon um eine App mit ODBII Unterstützung ging (in diesem Thread) und dort als Alternative das Garmin EcoRoute HD angesprochen wurde, möchte ich euch das System hier mal kurz vorstellen. Das EcoRoute HD ist im Grunde genommen eine Hardware-Erweiterung für verschiedene Garmin Navigationssysteme. Falls ihr ein Garmin Navi habt, müsstet ihr in der Kompatibilitätsliste checken ob es das EcoRoute Modul unterstützt. Das EcoRoute HD ist eigentlich nichts andere als ein ODB2 "Leser" mit Blutooth. Leider fällt das Teil einigermaßen groß aus (etwa so groß wie eine Packung Taschentücher, jedoch nur halb so dick). Die Installation ist einfach: anstecken, "pairen"... fertig.
    Jetzt stehen einem verschiedene Möglichkeiten offen. Zum einen wird im normalen Navigationsmodus mit einer sehr einfachen Darstellung (grünes, orangenes, rotes Blatt mit Zahl 0>x<100) anzeigt, wie sparsam man gerade fährt. Außerdem lässt sich der Momentanverbrauch im Navigationsmodus einblenden. Zum anderen kann man sich aber auch zusätzliche Werte über die Schnittstelle liefern lassen und diese als Rundinstrumente anzeigen lassen. Hierzu gehört: Ladespannung der Batterie, Ansauglufttemperatur, Kühlmitteltemperatur, Drehzahl, Geschwindigkeit, Luftmassenstrom, Ansaugkrümmerdruck und Motorlast.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Das Gerät kann den Fehlerspeicher auslesen und in den Navis soll für verschiedene Fahrzeugtypen auch eine Tabelle zur "Übersetzung" (Fehlercode zu Fehler) vorhanden sein. Konnte ich aber noch nicht testen, weil kein Fehler vorlag ;-) Zusätzlich werden zu allen navigierten Strecken diese Informationen aufgezeichnet, so dass man hinterher z.B. eine Fahrtkostenabschätzung machen kann. Den hierzu notwendigen Benzinpreis muss man natürlich manuell eingeben.
    [​IMG] [​IMG]

    Auch wenn man keine aktive Navigation laufen hat, sondern nur das Navi anmacht, wird am Ende einer Fahrt (Abstellen des Motors) eine Zusammenfassung über den Kraftstoffverbrauch und die Kosten angezeigt.

    Das ganze ist in meinen Augen eine nette Spielerei, mehr aber auch nicht. Ich hatte mir im Megane eine Anzeige der Öltemperatur erhofft, aber scheinbar liefert die Schnittstelle diese Information auch nicht. Als sinnvollen Einsatzort sehe ich eigentlich eher Fahrzeuge ohne Boardcomputer oder mit sehr einfachen Instrumenten (z.B. ohne Drehzahlmesser o.ä.). Garmin sollte vor allen Dingen noch eine zusätzliche Software dazu anbieten, mit der man am PC/Mac diese Daten weiter auswerten kann. Die Kosten liegen mit etwa 80eu natürlich über denen für die Torque App (für die man jedoch ein passendes Handy + ODB2 Dongle braucht) und lohnen sich sicherlich nur, wenn man eh schon ein nüvi hat.
     
Thema:

Garmin EcoRoute HD

Die Seite wird geladen...

Garmin EcoRoute HD - Ähnliche Themen

  1. Lohnen sich die HD-Dienste?

    Lohnen sich die HD-Dienste?: Abend, hat jemand Erfahrung damit gemacht, lohnen sich Dienste wie z.B. HD Traffic, Spritpreise und HD Radarkameras? Und wenn ich in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden