Welcher Motor: DCI 160 oder DCI 130? (jeweils Phase2)

Diskutiere Welcher Motor: DCI 160 oder DCI 130? (jeweils Phase2) im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo zusammen, bei uns steht demnächst wieder ein Neuwagenkauf an. Natürlich wird es wieder ein Renault. Aufgrund der super Erfahrungen mit dem...

  1. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bei uns steht demnächst wieder ein Neuwagenkauf an. Natürlich wird es wieder ein Renault. Aufgrund der super Erfahrungen mit dem Scenic II wird es auch dieses mal wieder der neue Scenic, nach dem Motto: Was sich bewährt bleibt auch gut :)

    Aufgrund der Kilometerleistung und der Tankkarte kommt nur ein Diesel in Frage. Mein Vater hat sich etwas auf dem dci160 eingeschossen (fährt viel Autobahn und möchte ein "upgrade" zu seinem aktuellen 1,9er Diesel mit 120ps)
    Ich bin vor ein paar Wochen den 130er Diesel Probe gefahren und war auch sehr angetan. Das war allerdings noch der 1,9er.

    Leider hatte kein Händler weit und breit den 160dci Motor für eine Probefahrt da. Daher die Frage an euch: Reicht der 1,6er Diesel oder doch gleich der größere Motor aufgrund Drehmoment und Durchzug? Wir schaut's mit dem Verbrauch beim großen Diesel aus? Unter 7 Liter machbar?
    Hat der "neue" Diesel trotz geringerem Hubraum immer noch ordentlich Durchzugskraft? Steuer und Versicherung sprechen ja eigentlich für den kleineren Motor aber der Fahrspaß soll natürlich nicht zu kurz kommen.

    Ich weiß, eigentlich bin ich im falschen Forum aber die Motoren sind ja vergleichbar. Will mich nicht extra im Scenic Forum für eine Frage anmelden.

    Freue mich über jede Erfahrung/Meinung von Leuten die diese Motoren fahren.
     
  2. #2 Laindir, 10.12.2012
    Laindir

    Laindir Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann nur für den 1.6L Diesel mit 130 PS sprechen. Bin den 160PS nicht gefahren.
    Ich finde der kleiner Motor hat eine sehr gute Durchzugskraft und bleibt dabei beim Spritverbrauch recht moderat.
    Mein Auto hat erst knapp über 1000km, allerdings ging die Beschleunigung bis 200km/h doch recht flott von statten.
    Im Verbrauch liege ich im Moment bei 5,7L, was noch relativ viel ist. Allerdings bei 60% AB 30 LS und 10% Stadt. Autobahn meistens mit 130-160 km/h unterwegs gewesen.

    Deshalb kann ich den kleineren Motor nur empfehlen. Hab oft hier im Forum gelesen, dass man den 160 PS zwar auch sparsamer um die 7L rum fahren kann, es aber schon schwerer wird, wenn man mal Spaß haben möchte!
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
  4. #4 wrbakatze, 10.12.2012
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    16
    Vor dem gleichen "Problem" bin ich letztes Jahr auch gestanden. Ich bin beide Motoren probegefahren und hab mich dann für den 130er dci entschieden. Der 160 geht zwar noch ein "Stück" besser aber in der Elastizität z.B. auf der Autobahn gaben sich beide meiner Meinung nach kaum etwas. Mein dci ist allderdings noch der 1,9er. Wie es mit dem neuen 1,6er dci aussieht kann ich dir leider nicht sagen. Der "alte" 160er dci war auch nicht gerade der sparsamste. Ich bin beide Wagen etwa 2 Stunden gefahren und am Ende hat mich der 130er fast genau so überzeugt wie der 160. Daher meine Empfehlung ganz klar: Der 130er dci ist völlig ausreichend. Ausserdem ist der 160er etwas schlecht übersetzt so dass sich in der Endgeschwindigkeit und Elastizität beide meiner Meinung nicht groß unterscheiden. Klar der dci geht schon noch ein wenig besser unten herum da er mehr DM hat aber wie gesagt mir würde der 130er ausreichen. Über die UH Kosten kann ich leider nix sagen ich weiß nur dass mich der 160er nochmals 10% mehr Kassko gekostet hätte.
     
  5. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Ich danke euch für die Erfahrungen. Letztlich ist es doch der große Diesel geworden. Der Scenic ist ja auch um einiges schwerer als der Megane.

    Im Scenic Forum wurde des öfteren von einer "Anfahrschwäche" beim 1.6er Diesel berichtet.

    Diesmal hat das Bauchgefühl und nicht der Vernunft gewonnen :)
     
  6. #6 wrbakatze, 11.12.2012
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    16
    Na dann ist doch gut, der 160er wird euch bestimmt Spaß machen. Gute Wahl! :top:
    Viel Spaß damit!
     
  7. #7 meganephil, 11.12.2012
    meganephil

    meganephil Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ein Freund hat den 160er im Grand Scenic und das ganze harmoniert zusammen wirklich super. :-)
    Viel Freude damit!
     
Thema:

Welcher Motor: DCI 160 oder DCI 130? (jeweils Phase2)

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor: DCI 160 oder DCI 130? (jeweils Phase2) - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Motor kann zerstört werden / ESP prüfen

    Motor kann zerstört werden / ESP prüfen: Servus zusammen, bei meinem Megane 1.5 dCi habe ich ab 120 km/h auf der Autobahn die Fehlermeldung: „Einspritzung prüfen“ die direkt von „ESP...
  2. Tce 1.4 130 ruckelt

    Tce 1.4 130 ruckelt: Hallo, seit ner Zeit spinnt mein Fahrzeug beim starten. Er springt normal an, läuft dann kurz normal im Leerlauf. Dann fängt er an zu ruckeln,...
  3. Megane 2 Motor stirbt ab unter 2000 Umdrehungen

    Motor stirbt ab unter 2000 Umdrehungen: Hallo, ich fahre einen Megane 2 CC 1.6 2005 K4M. Folgendes Problem besteht derzeit: Fahrzeug startet und geht im kalten Zustand nach einer...
  4. Megane 2 1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung

    1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Grandtour 1.9 dci (131 PS, Baujahr 2006, 220.000 km). Bin bisher sehr zufrieden mit dem Auto. Seit...
  5. Megane 1 Thermoschalter Sensor k4m Motor

    Thermoschalter Sensor k4m Motor: Hallo. Wo sitzt der Thermoschalter oder Sensor vom Motor für die Wasser Temperaturanzeige . Megane 1 Bj 2000 1,6 16v . Temperaturanzeige geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden