Biodiesel

Diskutiere Biodiesel im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - wegen der E10 diskussion möchte ich gerne mal wissen, ob die diesel-renos eigentlich den biodiesel vertragen. weiß da wer was?
DC01

DC01

Megane-Kenner
Beiträge
161
wegen der E10 diskussion möchte ich gerne mal wissen, ob die diesel-renos eigentlich den biodiesel vertragen. weiß da wer was?
 
schnauzer111

schnauzer111

Megane-Fahrer
Beiträge
820
Bei meinem Meg II (Baujahr 2007) gab es keine Freigabe von Renault, ob sich da beim Meg III etwas verändert hat, kann ich nicht sagen.....
Die Antwort der Deutsche Renault AG fiel damals - sinngemäß - folgendermassen aus:

Problem beim Biodiesel sollen nicht die Motoren sein, sondern die sog. Nebenaggregate, wie Benzinfilter und - schläuche. Hier kann es langfristig angeblich zu Ablagerungen kommen, die wohl Probleme hervorrufen können. Daher gab es 2007 keine Freigabe von Renault, da es wohl auch keine Langzeitstudien darüber gab....

Gibt es bei Euch denn noch Biodiesel? Bei uns haben die wenigen Tankstellen ihr vermeindliches "Bioprodukt" ersatzlos gestrichen....
(Biodiesel ist übrigends umweltschädlicher in der Herstellung als "normaler" Diesel..)

Manni
 
pantherin

pantherin

Megane-Fahrer
Beiträge
320
die frage ist verständlich da der meistens angenehmer für die geldbörse ist.
ich habe wegen meinem alten espace (11 jahre alt) nach gefragt und da wurde mir schon abgeraten den zu verwenden, da die motoren dafür nicht ausgelegt sind.
die neueren motoren werden den biodiesel noch weniger empfohlen, da man sich hier einiges kaputt machen kann (schmierung passt nicht etc.)
 
M

Maik

Megane-Fahrer
Beiträge
459
Das Verbrennen ist nicht das Problem.
Die Einspritzung über das CommonRail schon eher.
Die nächste Frage ist gibt es Ablagerungen im Kat
usw.
 
DC01

DC01

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
161
ist ja schon komisch, daß es hier kraftstoffe gibt, die man besser nicht tankt. und dann noch mit BIO label... :negative:
da frag ich mich, wer denkt sich sowas aus.
 
DC01

DC01

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
161
Re: Was haltet ihr von 2TÖl im Diesel ???

kleine frage am rande: darf der M3 eigentlich biodiesel fahren, also dieses rapsölmethyester? da hab ich irgendwie nie etwas dazu gefunden...

@admins: asche auf mein haupt, ich hab mich echt nicht mehr erinnert, das schomma gefragt zu haben... :blush: und überhaupt, wo bin ich hier???
 
paulos200

paulos200

Megane-Fahrer
Beiträge
643
Vermute mal schon allein wegen dem FAP nicht.
Wenn schon das Öl so speziell sein muß, dann sollte es sicherlich auch der Kraftstoff sein.
 
Thema: Biodiesel

Ähnliche Themen

Cookiemonster
Antworten
10
Aufrufe
7.889
xpressix
X
Oben