Die legendäre Regenhaube

Diskutiere Die legendäre Regenhaube im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Huhu! Wollte nur mal fragen, wie eure modifizieretn Regenhaben denn so aussehen? hier mal mein versuch (nur eine zwischenlösung, wird...

  1. #1 underline, 04.11.2007
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!


    Wollte nur mal fragen, wie eure modifizieretn Regenhaben denn so aussehen?

    hier mal mein versuch (nur eine zwischenlösung, wird aber noch kräftig gepimpt, hab da schon einige ansätze)

    [​IMG]
     
  2. #2 rainer*, 04.11.2007
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab beim Einbau ein Stück dicke Folie dahintergeklemmt. Bis jetzt ist die dicht.
     
  3. #3 underline, 07.11.2007
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm.
     
  4. pHiL

    pHiL Einsteiger

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    klärt mich mal auf,bitte!!! versteh nur bahnhof :D

    gruß
     
  5. #5 Anonymous, 07.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    einbau anderer lautsprecher, dabei gefahr durch wassereinbruch in den türfächern, daher anpassung des "regendaches"der türlautsaprecher.

    comprendre?
     
  6. #6 rainer*, 07.11.2007
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Wie? Du bist noch nicht aufgeklärt? Dann holen wir das doch nach. Wenn Du einen normalen Lautsprecher in die vorm Createur dafür vorgesehene Öffnung einführen willst, ist das Loch zu eng. Die in Frankreich scheinen normalerweise kleinere Dinger reinzuschieben. Es hilft nur, das hintere Diafragma zu entfernen. Wenn das aber weg ist, tropft Wasser von der Scheibenaußenseite auf den eingebauten Lautsprecher und läuft weiter in das Türfach. Wenn Du nicht magst, dass um das Loch immermal alles feucht wird, musst du irgedwie was überziehen, bevor Du einführst, bzw. den Lautsprecher einbaust, damit es nicht zum unerwünschten Flüssigkeitsübgang kommt. ;)

    rainer*
     
  7. pHiL

    pHiL Einsteiger

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hehe. Danke für die ausführliche Aufklärung. :D
     
  8. #8 Mr. Nice, 08.05.2008
    Mr. Nice

    Mr. Nice Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön erklärt ;)
     
  9. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Mein LS ging auch mit Diaphragma kaputt :(
     
  10. #10 Antidote, 09.05.2008
    Antidote

    Antidote Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0


    Spirale wäre sicherer :kiff:
     
  11. #11 Anonymous, 09.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    "Diaphragma" ist geil . :shock: :lol:

    Heiko
     
  12. #12 underline, 09.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    ich arbeite seit weihnachten an einer Lösung; das wetter hinderte mich aber es umzusetzen. und jetzt wos schön ist meine Faulheit.
     
Thema:

Die legendäre Regenhaube

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden