Megane 3 Sicherung - kleines Teil, große Wirkung!

Diskutiere Sicherung - kleines Teil, große Wirkung! im Forum Selbsthilfe im Bereich Tuning & Styling - Hi, da es mir im Moment häufiger auffällt das Leute elektrische Probleme haben und direkt Vermuten das irgendetwas kaputt ist und Panik bekommen...
A

Anonymous

Guest
Hi, da es mir im Moment häufiger auffällt das Leute elektrische Probleme haben und direkt Vermuten das irgendetwas kaputt ist und Panik bekommen hier mal zur Anmerkung: In den meisten Fällen, vor allem wenn man irgendetwas elektronisches verbaut, ändert etc. und dabei die Batterie angeschlossen lässt, kann es natürlich zu Kurzschlüssen kommen. Das erste also wenn was nicht funktioniert nach so einer Aktion ist:Sicherung checken. Am besten immer noch vorher Batterie abklemmen. Schützt dann auch vor Schäden.
Es sollte sowieso ,bevor man grossartig Aktionen startet, auch die Sicherung gecheckt werden.
Ich wollte es nur mal mit einem Thread anmerken ,weil eben hier viele Fragen zu "Defekten" haben, die sich mit einer defekten Sicherung aufklären. Was mich wundert. Wenn Zuhause das Licht nicht geht, reisse ich auch nicht die Wände auf, sondern sehe erstmal nach den Sicherungen.

Gruss
Trinomic
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Da hat Trinomic auf jeden Fall Recht :grin:

Wobei man sagen muss, Sicherungen im Innenraum prüfen ist sehr bescheiden. Da muss man schon Gelenkig sein :grin:
Da finde ich den Sicherungkasten im Motorraum wesentlich einfacher zu prüfen :top:
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Das einzige Problem ist aber, für nen Laie die richtige Sicherung zu finden. Es hängt einfach zu viel mit dran und viele Dinge sind über ganz andere Sicherungen mit abgesichert. Das eine Sicherung aber wirklich einfach so kommt, ist heutzutage sehr selten. Vorallem beim Meg3. Ausser man bastelt dran rum und verursacht nen Kurzen, dann kommen die Sicherungen meist.

Oft schaltet aber die UCH bzw. UPC den "defekten" Stromkreis einfach ab.
Habe es selber schon durch. Wollte meine Lämpchen in der Tür wechseln und hebele die Lampe mit nen Schraubendreher raus. Es passierte was passieren muss, der Schraubendreher berührte beide kontakte und da die Lamoe leuchtete war da natürlich auch Saft drauf. Und das passiert einem Renault-Mechaniker :dash: :dash: :dash: . Naja, für mich wars klar, Sicherung gekommen. Aber es war keine defekt, am ende muste ich das Auto nur verriegeln und wieder auf machen, schon ging alles wieder. Die UCH hat den Stromkreis abgeschaltet bevor ne Sicherung gekommen wäre.

Ein anderen Fall hatte ich auch vor einiger Zeit. Dort war es ne Sicherung, aber darauf zu kommen, war reiner Zufall und viel Glück.
Ein Megane 1 Ph1 wollte einfach nicht anspringen. Wir haben Tagelang gesucht und am Ende sogar die UCH getauscht, Nix ging. Am Ende war es die Sicherung der Heckscheibenheizung.
 
A

Anonymous

Guest
Ist Korrekt Ronny. Mir ging es eigentlich darum mal aufzuzeigen das öfters schwerwiegende Dinge vermutet werden, weil niemand an die Sicherung gedacht hat.
Ist wie mit dem gezogenen Netzstecker. :grin:
Ein kleiner Denkanstoss halt.
 
herr k

herr k

Megane-Fahrer
Beiträge
269
[Klugscheißermodus on]

Wobei man ja eigentlich bei elektrischen Arbeiten grundsätzlich alles stromlos schalten sollte. Kein Mensch käme auf die Idee seinen Herd mit "eingeschalteten" Sicherungen anzuschließen. Beim Auto sind es ja NUR "12 Volt" also warum dann die Batterie abklemmen?

Ok, Ausnahmen bestätigen auch hier wie immer die Regel. :grin: :grin:

[Klugscheißermodus off]

:beach:
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Ja da hast du natürlich recht. Machen tut es eh keiner ;)

Und einen richtigen Elektriker stören Sicherungen auch nicht egal ob 12 oder 220V, ist doch nur Strom :rofl:


*Klugscheißermodus an
Bei mir ist das etwas speziell. Wenn ich die Batterie abklemme entlädt sich der Kondensator (PowerCap) mehr oder weniger schnell. Also für ein paar Minuten mag es mal gehen, aber ein paar Stunden ohne Saft und man sollte eigentlich den Powercap wieder separat schwach laden zwecks. PS: habe einen guten Helix Cap ohne Ladeelektronik :-)
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Kommt immer drauf an Dome ;) ich hab bei mir extra den Stecker von der Lampenfassung abgezogen als ich die LED's verbaut habe... habe Sie also Stromlos gemacht :grin: aber ich geb zu... die ganze Batterie abklemmen ist schon wieder ne andere Sache... :-)
 
Thema: Sicherung - kleines Teil, große Wirkung!

Ähnliche Themen

MeggieMo
Antworten
1
Aufrufe
345
Keve1991
Keve1991
M
Antworten
5
Aufrufe
997
feisalsbrother
feisalsbrother
M
Antworten
0
Aufrufe
1.113
Mataza
M
O
Antworten
2
Aufrufe
879
Otterbaer
O
M
Antworten
2
Aufrufe
2.238
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben