Bremsen komplett erneuern Problematisch?

Diskutiere Bremsen komplett erneuern Problematisch? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, ich muss jetzt bei meinem Megane 3 GT Line PH1 2011 meine Bremsen erneuern da diese nun auf allen Seiten komplett abgefahren sind....

  1. #1 engine22, 09.10.2016
    engine22

    engine22 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich muss jetzt bei meinem Megane 3 GT Line PH1 2011 meine Bremsen erneuern da diese nun auf allen Seiten komplett abgefahren sind. Nun hat mir jemand in der KFZ Werkstatt gesagt, das ich besondere Bremsscheiben mit Radlager benötige. Bei meinem alten Fahrzeug ( Golf 4 ) konnte ich das immer super alleine machen nur weiß ich nicht ob ich das jetzt auch bei meinen Maggi alleine machen kann. Ein guter Bekannter hat eine eigene Hobby KFZ Werkstatt wo ich das machen würde.

    Kann mir jemand sagen welche Bremsscheiben und Bremsbelege ich brauche? Am besten evtl. eine Teilnummer und wo ich es am besten bestellen kann?
    Gibt es sonst noch was zu beachten oder ist es genauso einfach wie bei meinen Alten Golf?

    Info zum Fahrzeug

    Fahrzeug Version: Z - BZ1W - BZ1W06
    Fahrzeug Ident Nummer: VF1BZ1W0644890356
     
  2. #2 Keve1991, 09.10.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    55
    Mit oder ohne elektrische Parkbremse?

    Mit benötigst du einen Tester um die Bremse hinten zurück zu stellen, da ist nichts mit drehen.
    Sobald die elektrisch zurückgefahren ist musst du diese nur noch zurückdrücken.
    Dann Bremse tauschen und danach wieder die Parkbremse mit dem Tester aktivieren.

    Besondere Bremsscheiben sind das nicht, es sind halt nur Bremsscheiben mit integrierten Radlagern.
    Bestell bitte nichts billiges, nimm direkt komplette Bremsscheiben inkl. Radlager und ABS Sensorring.

    Bestellen kannst du z.B. hier: https://www.der-ersatzteile-profi.de/

    Dort bekommst du auch Original Teile zu einem guten Kurs.
     
  3. #3 engine22, 09.10.2016
    engine22

    engine22 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Ich habe keine Elektronische Handbremse...
    Kannst mir da was empfehlen?

    Edit: Habe leider Probleme auf der Seite.... Dort wird nur was für RENAULT MEGANE III Schrägheck 1.5 dCi (BZ09, BZ0D) angeboten ich habe jedoch BZ1W - BZ1W06? Passen die trotzdem?
    https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 57277.html
     
  4. #4 Keve1991, 09.10.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    55
    Persönlich nehme ich immer die OE Teile, naja arbeite ja auch in einem Renault Autohaus.

    Bremsscheibe vorne: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 42806.html (1 mal bestellen)
    Bremsbeläge vorne: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 41222.html (1)

    Bremsscheibe hinten: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 42348.html (1)
    Bremsbeläge hinten: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 41220.html (1)
    Bleche für Bremsbeläge: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 41836.html (1)
    Mutter Radnabe: https://www.der-ersatzteile-profi.de/pr ... 42044.html (2)


    Achja und laut deinem Profil hast du ein 1.6 16V?
     
  5. #5 engine22, 09.10.2016
    engine22

    engine22 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Achso, ne der 1.6 wurde gegen ein DCI eingetauscht. Der 1.6 war mir zu laut :)
     
  6. #6 Trinomic, 09.10.2016
    Trinomic

    Trinomic Guest

    Dann sollte man mal das Profil anpassen, damit man weiß um was für ein Gefährt es sich handelt. Ohne Infos geht es nicht.

    Ach ja, zum Thema Bremsen etc. gibt es hier massig. Muß man nur mal raussuchen.
     
  7. #7 engine22, 09.10.2016
    engine22

    engine22 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich korregieren. :) Hatte nicht mehr dran gedacht das noch der alte im Profil steht. Naja, hatte den nur einen Monat^^
    Ich habe mir die Threads mit den Bremsen durchgelesen nur war mir nicht so ganz sicher daher der Thread hier.
     
  8. #8 Black GT, 09.10.2016
    Black GT

    Black GT Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    7
    Nabend,
    mein komplett neuer Satz Scheiben und Beläge kam gestern an. Ich habe allerdings Bosch-Scheiben und Keramik Beläge von ATE für weniger Bremsstaub genommen. Die Bleche für (im Link) knapp 9,-€ sind in der Regel bei den Belägen dabei ich habe sie nämlich auch umsonst extra bestellt. Kamen aber nur 5,-€
    Bestellt habe ich bei autoteilemann.de da gibst du dann wie (fast) auf jeder anderen Seite dein Auto ein und er zeigt dir die passenden Ersatzteile.

    Zum Thema Suche bemühen, aufgrund der Fülle an Threads und Beiträgen kann man sich mitlerweile Tagelang damit beschäftigen Threads durch zu lesen um irgendwelche Teilenummern zu finden :dash:

    :hi:
     
  9. #9 Trinomic, 09.10.2016
    Trinomic

    Trinomic Guest

    Ein Grund ist das immer neue Threads aufgemacht werden und Fragen nicht an bestehenden angehangen werden. Mit sowas waren Gessi und ich als Mod ständig beschäftigt um Ordnung zu halten. Anhängen und verschieben.
     
  10. #10 big_blind, 12.10.2016
    big_blind

    big_blind Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Die Keramik Beläge fressen Deine Scheiben auf. Die Erfahrung habe ich gemacht. Aber weniger Bremsstaub.
     
Thema:

Bremsen komplett erneuern Problematisch?

Die Seite wird geladen...

Bremsen komplett erneuern Problematisch? - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Grandtour 1.6 16V Bremsen hinten

    Grandtour 1.6 16V Bremsen hinten: Hallo.Ich bin neu hier im Forum.Renault-Fan seit über 30 Jahren, besitze u.a. auch einen R20 Bj.81, einen R9 Bj.84 und im Alltag einen Scenic 2,...
  2. Megane 4 Bremsen komplett Wechsel nach 55000 km?

    Bremsen komplett Wechsel nach 55000 km?: Hallo, ich war heute bei meiner Vertragswerkstatt mit meinem Megane IV GT-Line, da bald der TÜV ansteht. Er hat jetzt eine Laufleistung von fast...
  3. Megane 2 Blinker beim bremsen schneller

    Blinker beim bremsen schneller: Ich hab folgendes Problem beim bremsen gehen beider blinker links und rechts schneller nun hab ich gemerkt das hinter lins der Blinker nicht mehr...
  4. Megane 2 Die Bremse

    Die Bremse: Moin zusammen, ich besitze meinen 1,9l dci megane gt jetzt seit 3 Tagen und bin schon ratlos xD der Wagen ist Bj 2006 und hat folgendes Problem:...
  5. Megane 2 Bremse hinten

    Bremse hinten: Hallo ich bin konni aus helmstedt und fahre einen megane grandtour 2 1.9dci fap Ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich mein rechtes hinter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden