Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackieren

Diskutiere Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackieren im Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi Megane Freunde!! Erstmal tolles Forum habt ihr hier, gefällt mir ;D Ich bekomme im März meinen neuen Megane 3 GT dci 160 in Black Pearl...

  1. #1 freak4eva, 04.02.2012
    freak4eva

    freak4eva Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi Megane Freunde!!

    Erstmal tolles Forum habt ihr hier, gefällt mir ;D

    Ich bekomme im März meinen neuen Megane 3 GT dci 160 in Black Pearl Schwarz.
    Mein Plan ist alle grauen Teile also die einfassungen neben den Nebelleuchten, Türgriffe, Seitenschweller und Diffusor hinten im Black Pearl Lack lackieren zu lassen.
    Desweitern die Renault Rhomben Mattschwarz machen lassen.
    Desweiteren Tieferlegen und Spurverbreiterung (was allerdings kein Problem darstellen sollte)!

    Meine Frage an euch ist eher ob das mit dem Teile lackieren so ohne weiteres hinhaut oder ob ich mit Problemen bei der Demontage rechnen muss.
    Ich will diese umbauten direkt machen, da ich vor kurzem meinen Clio Rs bei nem Unfall verloren habe und ihn halt nicht Individualisieren konnte.

    MfG euer Neuer Megane FREAK ;D

    p.s. bitte nicht böse sein falls die demontage der einzelnen Teile schon angesprochen wurde! Würd von euch nur gerne eure Meinung dazu wissen und ob man was zerstören könnte bei demontage!!
     
  2. #2 Megane 1501, 04.02.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    heey

    also die meisten Teile sind geteckt. Nebelscheinwerferrahmen und spiegelkappen sind gesteckt, Diffusor ist auch mit schrauben am heckansatz gesichert und die Rhombe ist auch nur gesteckt (dazu gibts ein how to)

    Türgriffe wird da schon schwieriger, ist recht schwierig diese zu demontieren und lackieren zu lassen.

    Ich rate die dazu, die Teile direkt nach anlieferung vom händler demontieren zu lassen, denn wenn dann ein clips bricht (bein den Spiegelkappen usw kann dies schon relativ leicht passieren), muss dieser die Teile ersetzen. Vorallem kannst du deinen Meggi fertig beim Händler abholen und die kosten sind meist nicht höher als wenn du dir den Stress antust.

    Tieferlegung ist dann eine frage, wie deine schrauber kenntnisse sind, denn da kannst du ne "menge" geld sparen, wenn du es selber machst (achtung bei dem großem Diesel-Motor treten vibrationen bei zu extremen Tiefgang auf).

    Wünsche dir aufjedenfall viel Spaß hier, keine sorge, es gibt noch mehr so verrückte wie dich :top:


    grüße :hi:
     
  3. #3 freak4eva, 04.02.2012
    freak4eva

    freak4eva Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Top Ding!! Danke schonmal für die Antwort!

    Wenn alles klappt werde ich des inner Renault Werkstatt mit nem Bekannten der dort arbeitet machen.
    Der hat diese Teile aber auch nie demontiert deswegen wollt ich sicherhaltshalber mich schonmal vorher informieren!

    Das mit den Vibrationen klingt nich so cool :(
    Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt hier aussem Forum??

    MfG
     
  4. #4 Megane 1501, 04.02.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, dass einzig komplizierte ist der türgriff, bei den andren teilen einfach vorsichtig mit einem kunststoffkeil und vorsicht drauf los (;

    hier mal was wegen den vibrationen

    viewtopic.php?f=9&t=11620

    grüße
     
  5. #5 freak4eva, 05.02.2012
    freak4eva

    freak4eva Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hm jut wenn ich es dan gemacht hab werd ich mal berichten wie es aussieht, mit denTürgriffen^^

    wollte mir die federn von elia bestellen ich hoffe mal das das dan hinhaut!!
     
  6. #6 Megane 1501, 05.02.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    federn sollte eig kein problem sein, ich gib dir aber mal nen tipp. Ich selber hatte die elia federn (ist nichts anderes als die eibach). Diese sind bei mir nur 20 mm runter gegangen, bei dir (gt ist von haus aus tiefer) macht es warscheinlich nur 10mm aus. Nimm lieber die von h&r die sind mit die besten, die man bekommen kann (;


    grüße
     
  7. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Moin freak4eva,

    den Beiträgen von Sascha (Megane 1501) gibt es nicht wirklich etwas hinzuzufügen :top:
    Auch ich empfehle dir die H&R Federn, sowie mit dem Händler so gut es geht, die Lackierung der Anbauteile 'rauszuhandeln'.

    Ansonsten gibt es bei uns einen extra Bereich mit Anleitungen und 'HowTo...' Berichten:
    HowTo: Anleitungen
    Dort wirst du bestimmt einiges finden, was dich weiterbringt...

    Gerne darfst du auch eigene 'HowTo...' Berichte erstellen und mit vielen guten Bilder (bitte auf externem Servern) aussagekräftig untermauern.
    Der Türgriffausbau ist noch nicht abgedeckt, daher.... 'feel free...' :grin:

    Ich hab deinem Thema hier mal versucht, einen etwas aussagekräftigeren Titel zu geben, denn nur so werden die Informationen auch von den anderen Usern mit der Forensuche gefunden.

    Viel Spaß beim Schrauben....

    :hi:
     
  8. #8 RonnyTCE, 05.02.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Die Türgriffe gehen doch super leicht raus. Man braucht halt nur das entsprechende Entriegelungswerkszeug dazu. Und selbst wenn man da nicht hat, geht es.
     
  9. #9 Megane 1501, 05.02.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    na toll -.-
    mir wurde damals gesagt, dass dies ein rießen aufwand ist, und selber nur schlecht machbar ist. Naja ist für mich jetzt auch schon zu spät ...


    :hi:
     
  10. #10 thrakes, 05.02.2012
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    AW: Re: Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackier

    Ronny, ich glaube das gesamte Forum wäre dir unglaublich dankbar wenn du dazu eine kleine bebilderte Anleitung geben könntest!
     
  11. #11 RonnyTCE, 05.02.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Ok. Ist eigendlich fast das gleiche wie beim Meg2.

    Wenn ihr die Tür auf macht, habt ihr auf höhr des Türgriffs einen Plastestopfen, denn macht ihr raus. Dann seht ihr den Verriegelungsmechanismus. Am besten geht es mit dem entsprechenden Werkzeug, reinschieben, 90° verdrehen und ziehen. Wenn ihr das Werkzeug nicht hab, zwei kleine Hacken biegen. Mit einem hinter den Verriegelungshebel hacken und mit den anderen die Sicherungslasche runter drücken und den Hebel dann zurückziehen. Jetzt könnt ihr das Schloss bzw. die Abdeckung herausziehen. Den Türgriff jetzt nach hinten ziehen und raus nehmen. Wenn Elektronik am Griff ist, entweder den Türgriff zerlegen oder den Stecker abziehen, dafür muss aber die Türverkleidung ab. Ich kann ja mal gucken ob ich ein paar Bilder dazu finde. Dann kann ich ja mal nen Tread in HowTo machen.
     
  12. #12 thrakes, 05.02.2012
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    AW: Re: Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackier

    Das wäre absolut klasse!
    Die Türgriffe haben wir ja bei Falkos Meg2 schonmal ausgebaut, allerdings hatte ich beim Coupe nicht die entsprechenden Gummistopfen gefunden?!
     
Thema:

Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackieren

Die Seite wird geladen...

Demontage diverser Karosserieanbautteile zum Lackieren - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Diverse Teile

    Diverse Teile: Hallo, für meinen Megane 1 (oder das Projekt) suche ich diverse Teile, bevorzugt regional 25421 zum einsammeln: 1- Stahlfelgen mit Winterreifen,...
  2. Megane 1 Diverse Fragen von Megane-Neuling

    Diverse Fragen von Megane-Neuling: Guten Abend in die Runde. Ich bin seit Samstag Besitzer eines Megane 1, 1.6l mit 55kw, Bj98. Das Auto soll mich im Endeffekt nur durch den Winter...
  3. Megane 3 HowTo: Demontage der Reflektoren in der Heckstoßstange

    HowTo: Demontage der Reflektoren in der Heckstoßstange: Dieses Video stammt ausdrücklich nicht von mir! Falls euch das Video gefällt, like'd das Video oder abonniert den Channel des Youtubers! [MEDIA]...
  4. Megane 4 / 3 /2: HowTo: Demontage der Haltegriffe

    / 3 /2: HowTo: Demontage der Haltegriffe: Dieses Video stammt ausdrücklich nicht von mir! Falls euch das Video gefällt, like'd das Video oder abonniert den Channel des Youtubers! [MEDIA]...
  5. Megane 4 HowTo: Demontage B-Säulenverkleidung

    HowTo: Demontage B-Säulenverkleidung: Dieses Video stammt ausdrücklich nicht von mir! Falls euch das Video gefällt, like'd das Video oder abonniert den Channel des Youtubers! [MEDIA]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden