Einbauanleitung für orig. Renault Alarmanlage 3/5 Türer

Diskutiere Einbauanleitung für orig. Renault Alarmanlage 3/5 Türer im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hier findet Ihr eine Einbauanleitung für die originale Renault Alarmanlage!!! Anzahl Personen: 1 Einbauzeit: ca. 4h 1. Zunächst leert man...

  1. #1 mihau82, 13.03.2008
    mihau82

    mihau82 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Hier findet Ihr eine Einbauanleitung für die originale Renault Alarmanlage!!!

    Anzahl Personen: 1
    Einbauzeit: ca. 4h

    1. Zunächst leert man den kompletten Kofferraum und klemmt die Batterie ab. Anschließend wird die Abdeckung der Kofferraumbeleuchtung abmontiert (2x Torx, Rest gesteckt), die Leuchte wird abgeklemmt.

    2. Dann klappt man den linken Teil der Rücksitzbank um und kann nun die Filzabdeckung auf der gleichen Seite vorsichtig abziehen.

    3. Ist dies geschafft, werden 2 Klemmen mit denen je ein Kabelstrang gehalten wird von der Karosserie gelöst. An diese Stellen wird die Sirene montiert.

    [​IMG]

    4. Nun montiert man die Sirene, die gleichzeitig die Steuereinheit ist, an die vorgesehene Stelle und verlegt den Kabelstrang, der nach vorne führt, so dass nichts stört.
    Wenn man mag, können nun auch schon die Sensoren und die Erdung befestigt werden. Die Sensoren werden mittels einer kleinen Schraube an den Dachhimmel geschraubt und das Kabel von der rechten Seiten unter dem Dachhimmel nach links verlegt, die Erdung hat ebenfalls eine vorgesehene Stelle (siehe Bilder).

    [​IMG]

    [​IMG]

    5. Nun verlegt man den Kabelstrang nach vorne in Richtung Armaturenbrett zum Anschlussstecker indem man die Leisten an den Einstiegen löst (nur gesteckt). Es ist genug Platz vorhanden für den etwas stärkeren Kabelstrang.

    6. Nun kommt das kniffligste am ganzen Einbau! Der Kabelstrang verzweigt sich in drei Teile: den Anschluss an den spezifischen Stecker unter dem Armaturenbrett, den Anschluss an die Batterie und den Motorhaubensendor und zuletzt den Anschluss der Diode, die den Status der Alarmanlage zeigt.
    Das schwierigste ist es den spezifischen Stecker ersteinmal zu finden. Dieser war bei mir mit Iso-Band und einem Kabelhalter unkenntlich und leicht zu übersehen an einem Kabelstrang ganz tief, links oben unter dem Armaturenbrett befestigt. Es gibt eine detaillierte Abbildungen hier im anderen Thread, aber die Lokalisation dieses Steckers ist eine andere (siehe Bilder).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Kabel für den Anschluss an die Batterie wird durch den Gummistopfen gezogen, durch den auch der dicke Kabelstrang in den Motorraum läufr. Es gibt en vorgebohrtes Loch, welches durch einen Stopfen im Stopfen abgedeckt ist.

    [​IMG]

    Das dritte Kabel dient dem Anschluss der Statusdiode der Alarmanlage und kann nach Belieben montiert werden. Ich habe die Abdeckung der Handbremse gewählt, wo schon meine Schalter für den Tempomaten sitzen. Hier wird ein Loch gebohrt (8er Bohrer) und der Halter samt Diode gesteckt.

    [​IMG]

    7. Das Kabel im Motorraum wird nun einerseits mit der Batterie verbunden und andererseits mit dem beiliegenden Sensor für die Motorhaube. Der Sensor wird in das Loch rechts vom Verschluss der Motorhaube gesteckt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    7. Nun muss man nur noch alles schön festmachen, alle Abdeckungen anbringen, die Batterie anklemmen usw.
    Nicht vergessen, die Fensterheber neu justieren, sprich stufenweise runter, dann wieder komplett rauf und so neue Grenzpunkte einstellen.

    8. Die Alarmanlage wird ca. 60sec nach Verschluss des Fahrzeugs scharf gestellt und ist ganz normal mit der KeyCard zu benutzen.

    Ich hoffe, diese Einbauanletung ist anschaulich und präzise genug. Viel Spaß beim Nachbauen. Wie immer keine Gewähr auf Richtigkeit.

    Bis dann, Michael.
     
  2. #2 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :top:
     
  3. #3 Udscher, 13.03.2008
    Udscher

    Udscher Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    2
    sehr geil, gute anleitung, thx! hab ich auch noch irgendwann mal vor mir, muss ich mir jetzt vormerken wo ich die anletung finde!
     
  4. #4 Zimbi RFD, 13.03.2008
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    136
    Kennzeichen:
    @mihau82,

    und läuft das Teil 8) , was hast du für eine Teilenummer verbaut ?
    Ist es die 7711221464 ?
    Wenn ja, ist das ja ne Ph1 Anlage und das an nem Ph2 :mrgreen:
    Ich muß ja bei mir ja nur noch den verfluchten Stecker suchen und dann noch anklemmen :roll:
    Dann läuft meine (Udscher seine) auch :freu:

    @Udscher,

    ich hab das Teil noch da habenwollen ? 8)


    Zimbi RFD
     
  5. #5 TheWall, 13.03.2008
    TheWall

    TheWall Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Mihau...

    du machst mir Sachen :D

    EXTREM GEIL!!!

    Gruß Sascha

    PS: Hast du mal ausprobiert wie laut die ist? :D
     
Thema: Einbauanleitung für orig. Renault Alarmanlage 3/5 Türer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kofferraum verschluss megane www.megane-board.de

    ,
  2. renault alarmanlage bedienungsanleitung

Die Seite wird geladen...

Einbauanleitung für orig. Renault Alarmanlage 3/5 Türer - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Technikfrage Megane 3 mit EDC

    Technikfrage Megane 3 mit EDC: Hallo zusammen Bei "älteren" Fahrzeugen geht ja ein Gestänge mehr oder weniger direkt vom Schaltknüppel ins Getriebe. Deshalb soll es da ja auch...
  2. Megane 3 Megane 3 rs Heckdifusor

    Megane 3 rs Heckdifusor: Hallo zusammen ich suche dringend für eine m3rs eine orginsl Heckdiffusor in schwarz
  3. Megane 3 Einstiegslichter Türen hinten plötzlich ohne Funktion.

    Einstiegslichter Türen hinten plötzlich ohne Funktion.: Hallo Guten Tag. Ich habe folgendes Problem mit meinen Renault Megane Grandtour Expression 81 kW / 110 PS Benziner. Und zwar habe ich gestern...
  4. Megane 3 Megane Grandtour 3 EZ 2013

    Megane Grandtour 3 EZ 2013: Guten Tag, Ich habe ein Megane Grandtour 3 Baujahr 2013 ( 3333 - AUI ) .. Ich habe erst 40tk runter, dies Jahr ist der Wagen schon 6 Jahre alt....
  5. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden