Suche: Einbauanleitung Tieferlegungsfedern

Diskutiere Suche: Einbauanleitung Tieferlegungsfedern im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Moin! Die Suche habe ich genutzt aber per "Tieferlegung", "Tieferlegungsfedern" "Federn" plus jeweils "Anleitung", "Einbau", "einbauen" u.ä. wurde...

  1. #1 Sascha_xf, 24.01.2011
    Sascha_xf

    Sascha_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Die Suche habe ich genutzt aber per "Tieferlegung", "Tieferlegungsfedern" "Federn" plus jeweils "Anleitung", "Einbau", "einbauen" u.ä. wurde keine wirkliche (bebilderte) Anleitung ausgespuckt. Lasse mich aber gerne belehren, dass ich nicht richtig gesucht habe. :mrgreen:

    Ich suche für den Megane 2 Phase 2 Grandtour 1.9 dCi einen Aus- und Einbauanleitung für die Federn / Tausch gegen Sportfedern.

    Im Voraus schon mal lieb danke!

    Gruss, Sascha
     
  2. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Deiner Anfrage nach zu urteilen hast du noch nie Federn ausgebaut, daher rate ich dir DRINGEND davon ab die Federn selber zu wechseln! Vor allem die vorderen Federn stehen unter enormer Vorspannung. Wenn man also nicht fachgerecht und ordentlich arbeitet, kann es böse Verletzungen geben.
    Mir ist selbst neulich dank eines schlumigen Kollegen so eine Feder ca. 1 cm am Kopf vorbeigeschossen!
    Hätte die mich am Kopf getroffen läge ich mit sicherheit immernoch im Krankenhaus!

    Also bitte lass die Finger davon wenn du keine Fachkenntnis besitzt!!!!
    Mal davon abgesehen, was noch alles passieren kann bzw. Folgeschäden auftreten können, wenn die Stossdämpfer nicht wieder richtig eingebaut werden, Drehmomente nicht eingehalten und die Achsvermessung nicht durchgeführt wird.


    Die hinteren Federn kannst du zwar auch alleine wechseln, jedoch ist das mit Hebebühne und entsprechendem Werkzeug auch in 15 Minuten erledigt.

    Lass es lieber einbauen, so sparst du am falschen Ende.

    Also bitte nehm es mir nicht übel, wenn du keine Anleitung von mir bekommst!

    Grüße
     
  3. Tass

    Tass Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    2
    Richtig. Und wenn du sowas machen lässt, können die auch gleich noch deine Spur neu vermessen und alles ist richtig eingestellt ;)
     
  4. #4 Sascha_xf, 25.01.2011
    Sascha_xf

    Sascha_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Mit keinem Wort habe ich erwähnt, dass ICH die Federn selber tauschen möchte. 8) Ich tauge als guter Handlanger mit Theoriewissen aber sicherheitsrelevante Dinge lasse ich machen. Also keine Angst, dass ich mich selbst überschätze.

    Ich habe Jemanden, der Fachkompetenz besitzt aber eben (noch) keine Erfahrungen bei Renault. Und um abschätzen zu können, ob er das hinbekommt, wäre eine bebilderte Anleitung / Übersicht super. Da er und ich meistens per Internet kommunizieren, wäre das die einfachste Art und Weise, bevor ich 120km eine Richtung fahre...

    Gruss, Sascha
     
  5. #5 mihau82, 25.01.2011
    mihau82

    mihau82 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Ist eine einfache Sache.
    Man muss nur logisch vorgehen!
    Aber eine Anleitung, die hab ich nicht...
     
  6. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Achso na dann.
    Federn hinten:
    Plastikverkleidung unter der Hinterachse entfernen.
    Getriebestütze unter die HA stellen und Stoßdämpfer unten lösen.
    Getriebestütze absenken, Federn herrausnehmen.
    Neue Federn einsetzen.
    Sütze anheben und Dämpfer wieder einhängen, neue Muttern ansetzen / vorziehen.
    Muttern im eingefederten Zustand mit ca. 110Nm festziehen.
    Verkleidung wieder dran.
    Hinten Fertig.

    Federn vorne:
    Rad abnehmen.
    Untere Schrauben am Federbein mit Rostlöser behandeln.
    ABS- und Bremsleitung aushängen.
    Stabistrebe oben lösen.
    Untere Schrauben lösen.
    Federbein mit Hammer aus der Radnabe "treiben".
    3 Schrauben oben am Dom lösen (ggf. Windlaufverkleidung entfernen)
    Federbein nach unten weg herrausnehmen.
    Federbein in Federspanner einlegen und Feder spannen. (Auf 100% sicheren Sitz der Feder achten!!)
    Domlager lösen (restliche, eventuell noch vorhandene Vorspannung beachten!!) und Stossdämpfer aus der Feder ziehen.
    Feder entspannen und neue Feder einspannen.
    Dämpfer einlegen und spannen.
    Domlager wieder anschrauben.
    Feder entspannen.
    Federbein wieder von unten an den Dom anlegen.
    3 Schrauben befestigen.
    Federbein unten wieder in die Nabe stecken und mit den Schrauben befestigen (ca. 110Nm).
    Stabistrebe befestigen.
    Leitungen wieder einhängen.
    Rad aufstecken.
    Arbeit auf der anderen Seite wiederholen.
    Folgearbeiten:
    Achsvermessung falls Lenkrad nach dem Einbau schiefsteht.
    Ansonnsten (ggf. erneute) Achsvermessung nach ca. 1-2 Monaten wen sich die Federn gesetzt haben.

    Ansich nichts besonderes was Renault von anderen Herstellern unterscheidet.

    Soweit erstmal ohne BIlder. Die hab ich leider nur im Kopf (genau wie die Anleitung. Kann also sein,dass die Punkte leicht abweichen können) :)

    Alle Arbeiten auf eigene Gefahr!

    Grüße
     
  7. kosti

    kosti Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    mal kurz was OT: Können sich aus der Kombination Tieferlegungsfedern und größeren Felgen eigentlich auch irgendwelche Nachteile bezüglich Materialverschleiß z.B. von Lenkung oder Dämpfung ergeben?
     
  8. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Klaro.
    Bei größeren (vor allem aber breiteren) Felgen hast du nen größeren Hebel auf die Gelenke. (Vor allem die der Lenkung). Wodurch diese natürlich schneller als sowieso schon ausschlagen.


    Und bei der Tieferlegung schränkst du zum einen den Arbeitsbereich der Stossdämpfer ein, wodurch die aufzunehmenden Schwigungen schneller verarbeitet werden müssen. Dadurch durchströmt das Öl in den Dämpfern öffter und schneller die Ventile, was längerfristig die Lebensdauer verkürzt.
    Zum anderen kommt, dass du beim Megane lediglich die Spur einstellen kannst. Mit dem durch die Tieferlegung veränderten Sturz musst du leben. Bei dezenter Tieferlegung wirkt sich dies jedoch nicht allzu drastisch auf den Reifenverschleiss aus.

    Grüße
     
  9. #9 marci1988, 26.01.2011
    marci1988

    marci1988 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie sieht denn das mit dem Verschleiß aus, mit denn gelenken bei Serien Fahrwerk aus und größere Alus?

    LG Marci
     
  10. #10 Sascha_xf, 26.01.2011
    Sascha_xf

    Sascha_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön @swoosh, das hat mir weiter geholfen! :top:

    Gruss, Sascha
     
  11. #11 ntc-clio, 16.07.2011
    ntc-clio

    ntc-clio Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    soooo


    5 stunden später und mein wagen ist auch 55 mm tiefer der erde endgegen ......


    beschreibung war gut fürs 2 mal machen waR ganz gut schrauben wollten nicht so richtig vor allem die stabis nicht ...


    montag mal achsvermessung machen
     
Thema: Suche: Einbauanleitung Tieferlegungsfedern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 grandtour federn wechseln

    ,
  2. megane 4 federn wechseln

    ,
  3. megane 2 federn wechseln

    ,
  4. renault twingo federn tieferlegungsfedern Einbau,
  5. megane 3 feder hinten tauschen,
  6. megane feder virne einbauen ,
  7. tieferlegung megan coupe rs und Einbau ,
  8. anleitun feder wechseln renault megane grandtour,
  9. megane 3 feder vorderachse,
  10. tieferlegung vorne einbau renault megane 3 rs sport
Die Seite wird geladen...

Suche: Einbauanleitung Tieferlegungsfedern - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  2. Megane 1 Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98

    Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffentlich im richtigen Abschnitt des Forums. Ich bin Renault Fan seit ehe und je und besaß von 2000 bis...
  3. Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004

    Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004: Hallo, Hat bitte jemand die Lenkgetriebebuchse rechts (reparatur set) fur Scenic 2 1.6 16v 2004 , Axialgelenk hat spiel und da drin ist ein...
  4. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  5. Megane 3 [Suche] Kabel für Rücklicht

    [Suche] Kabel für Rücklicht: Hi Suche für nen 2009er Megane3 das Kabel (lampenträger) für das Innere Rücklicht rechts vielleicht hat jemand eins liegen oder weiß wo ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden