Fahrgeräusch 1. Gang, Megane 2012, Tomtom Edition 700km !

Diskutiere Fahrgeräusch 1. Gang, Megane 2012, Tomtom Edition 700km ! im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Nabend, ich habe das Problem das ich wenn ich an der Ampel im ersten losfahre, ich ein Geräusch hab als wenn man Rückwärts fährt. Hört sich...
A

Anonymous

Guest
Nabend,

ich habe das Problem das ich wenn ich an der Ampel im ersten losfahre, ich ein Geräusch hab als wenn man Rückwärts fährt. Hört sich komisch an ist aber schwer zu erklären.

Das Auto ist einen Monat alt und mein Händler hier in Berlin meinte, das es wohl normal bei den Meganes sei. Hab auch ab und an ein Problem beim Rückwärtsgang, muss manchmal die Kupplung nochmal treten sonst bekomm ich ihn nicht rein.

Sollte ich da hartnäckiger nachfragen, oder ist das bei den Megane Getrieben so?

Type: Megane Tomtom edition

100PS, 16V, 700 Km derzeit

Liebe Grüße aus Berlin
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.142
Servus aus L.A. :hi:


Habe einen der ersten ( B.j. 11. 2008 ) Meggi und bis jetzt keinerlei Probleme mit dem Getriebe .

Würde am Ball bleiben und es bei einen weiteren Händler reklamieren und seine Meinung zum Problem einholen.

Servus vom Maulwurf :hi:
 
I

ImpBiscuit

Megane-Kenner
Beiträge
60
AW: Fahrgeräusch 1. Gang, Megane 2012, Tomtom Edition 700km

Mein Megane TomTom macht nicht sowas wie deiner. Den fahre ich seit Dezember 2011, bisher 17.000 km.

Getapatalked von unterwegs
 
GrafZahl

GrafZahl

Megane-Kenner
Beiträge
228
Meiner tönt auch nicht so! Nicht abwimmeln lassen! :nono:

lg. GrafZahl
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Der Maulwurf hat es auf den Punkt gebracht:

Maulwurf schrieb:
...Würde am Ball bleiben und es bei einen weiteren Händler reklamieren und seine Meinung zum Problem einholen.
Der Händler wo du schon warst, scheint nicht wirklich kundenorientiert zu arbeiten.
Wenn ein Getriebe 'jault' (wie sonst nur aus dem Rückwärtsgang bekannt) dann stimmt was nicht.

Viel Erfolg!

:hi:
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Also bei meinem hab ich im 2 Gang auch so ein leichtes "jaulen / surren... aber nur leicht also nicht so arg wie beim Rückwärtsgang.... hab mich aber bisher nicht dran gestört weil es nicht sehr laut ist und ich das vom alten Peugeot 307 meiner Frau auch her kannte das das Getriebe ein wenig singt. Evt. lass ich dann auch mal drüber schauen... schalten lässt er sich aber normal und er hat schon 65000 auf dem Tacho :-)
 
A

Anonymous

Guest
Stimmt Basti,habe ich auch so. Das die Getriebe ein sagen wir mal "Laufgeräusch"haben das wie surren klingt, ist ja auch normal. Hatte bis jetzt jeder meiner Autos. Sollte nur nicht so klingen wie beim Rückwärts fahren.

Das man mal die Position des Autos ändern muss weil der R-Gang nicht reingeht, kommt allerdings schon mal vor.Dann steht das Getriebe zum schalten "ungünstig". Ich lass ihn dann kurz rollen oder fahre ein Stück vorwärts. Dann passt es.

Ich würde mal den Händler fragen auf was der seine These stützt das es beim Megane normal ist. Vieleicht hat er auch einen Megane rumstehen wo er dir seine Meinung mal beweisen kann.
 
A

Anonymous

Guest
Danke euch erstmal...

Ich fahre nach der Arbeit nochmal zum Händler und nerve. Berichte dann was rauskam :D

Gruß
 
Peter Z.

Peter Z.

Megane-Fahrer
Beiträge
538
Mein Vater sagt jeweils: "Ein Auto, das keine Geräusche macht, das fährt nicht." :grin:

Gruss, Peter Z.
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Mmmhhhh... Dann zeig ihm doch mal den Twizy. ;-)

Bei dem musst aufpassen, dass nicht überfahren wirst, weil man ihn nicht hört. ;-)
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Wieso, der Twizy macht doch Geräusche. Must nur den einen Schalter betätigen, dann gibt solche lustigen Töne von sich. :grin:

Mein Getriebe hatte auch solche Geräusche von sich gegeben. Im 1. und 2. nen schönes singen. Das hat sich aber mit der Zeit gegeben und nach dem Getriebeölwechsel ist es fast vollständig weg. Nur im 2. bei hohen Drehzahlen, singt es noch ganz leise vor sich hin.

Bei 700km würde ich da noch nichts Reklamieren. Das Getriebe muss auch erstmal eingefahren werden. Wenn das Geräusch nicht unerträglich laut wird, erstmal weiter fahren und beobachten. Wenn du nen paar Tausend runter hast, sollte es leiser werden.
 
RalphHeike

RalphHeike

Megane-Kenner
Beiträge
107
Hallo zusammen
Also ich habe mit sehr großem Interesse hier die Meldungen gelesen und mich würde interessieren, ob sich bis jetzt beim Scylar was geändert hat oder wie es diesbezüglich ausschaut?
Bei mir ist auch so ein komisches Geräusch beim Anfahren, wenn der Motor / Getriebe warm ist. Ich weiß jetzt nicht, ob bei 12000 schon was mit der Kupplung ist oder was ich da dem Freundlichen erzählen soll? Der wird sicher auch sagen "find ich nix" oder "gibt sich noch".
Danke für Eure Infos.
Oberbayern grüßt die Welt!
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Scylar:
Letzte Anmeldung:13. Oktober 2012 13:31

... hoffentlich ist er nicht mit defektem Getriebe im Schnee stecken geblieben und sitzt jetzt immer noch in seinem Megane. :engel:
 
Thema: Fahrgeräusch 1. Gang, Megane 2012, Tomtom Edition 700km !

Ähnliche Themen

RealSize7
Antworten
0
Aufrufe
5.430
RealSize7
RealSize7
J
Antworten
2
Aufrufe
2.414
Zimbi RFD
Zimbi RFD
B
Antworten
11
Aufrufe
4.445
Caro89
Caro89
S
Antworten
4
Aufrufe
2.001
nomax
Oben