Megane 3 HowTo: Heckstoßstange GT-Line nachrüsten...

Diskutiere HowTo: Heckstoßstange GT-Line nachrüsten... im How-to & Anleitungen für den Megane 3 Forum im Bereich Megane 3 Forum; Umbau des Originalen Coupe Heckansatzes auf GT/GT-Line Heckansatz. Achtung alle Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr ich übernehme mit diesem How...

  1. #1 TCe180Driver, 08.06.2011
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Umbau des Originalen Coupe Heckansatzes auf GT/GT-Line Heckansatz.

    Achtung alle Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr ich übernehme mit diesem How to do keine Verantwortung für edweilige Schäden!!!

    So hier das versprochene How to do...ich werde es von Zeit zu Zeit noch etwas verfeinern bzw erweitern.
    Ich habe keine Zeit alles auf einmal zu machen.

    Zeitaufwand: Etwa 3 Stunden für einen Laien
    Was wird benötigt? : Ein Handelsüblicher Knarrenkasten, ein Bitsatz mit Torx,ein Wagenheber mit 2 Böcken (oder ähnlichem) reicht aus. Auch eine Spitzzange schadet nicht.

    Benötigt werden für das QP folgende Teilenummern: 850.705.159R ------> Diffusorleiste (ist bereits lackiert)
    850B28401R -------> Stoßstangenansatz

    Das lackieren des Ansatzes schlägt mit etwa 100-200 Euro zu, je nachdem welchen Farbton ihr habt.
    Den Diffusor könnt ihr nach dem lackieren desAnsatzes schon an den Ansatz stecken.

    Wenn ihr alles habt kann es auch schon losgehen.

    1) Zuerst sucht ihr euch ein sonniges Fleckchen und legt euch eine "Arbeitsunterlage" aus, ein alter Teppich eignet sich dafür sehr gut.

    [​IMG]

    2) Danach macht ihr euch an den Ausbau der Scheinwerfer hierfür solltet ihr kein Werkzeug brauchen, öffnet zunächst die Seitlichen Zugänge in der Kofferraumverkleidung hier hinter sind jeweils (pro Scheinwerfer) 2 weiße Drehstäbe, diese schraubt ihr von Hand heraus.

    [​IMG]

    Jetzt löst ihr noch die äussere Schraube, und dann könnt ihr den Scheinwerfer unter leichtem rütteln herausnehmen. Vergesst aber nicht das der Scheinwerfer noch mit einem Stecker verbunden ist den ihr abziehen müsst, nicht das ihr euch den in der Hektik abreisst.

    [​IMG]

    [​IMG]

    3) Als nächstes solltet ihr den Wagen hinten aufbocken, nehmt hierbei zwei Böcke zur Hilfe oder notfalls ein paar alte Reifen, aber lasst den Wagen nie nur auf dem Heber stehen ihr liegt bei den folgenden Arbeiten mitunter drunter....das ist LEBENSGEFÄHRLICH!!!! Wenn ihr den Wagen hinten oben habt nehmt beide Hinterräder ab.

    [​IMG]

    4) Jetzt können wir uns an die Demontage der Stoßstange machen, lösst hierzu zuerst die beiden unteren Schrauben der Radhausverkleidung...

    [​IMG]

    Als nächstes müsst ihr die Radhausverkleidung etwas hervor ziehen, ganz oben wo die Stoßstange an den hinteren Kotflügel grenzt ist diese mit einer Schraube am Kotflügel verbunden.Diese löst ihr.

    [​IMG]

    Dies natürlich auf beiden Seiten :grin: .

    5) Jetzt löst die Unteren Schrauben, legt euch unters Auto und ihr werdet schon sehen welche zu lösen sind es sind 4 Stück.

    [​IMG]

    Als nächstes geht es oben weiter, hier trennen euch noch die 2 Gummistopper der Heckklappe und zwei Plastikschnellverschlüsse vom Ziel, die Gummistopper könnt ihr einfach abziehen, die Schnellevrschlüsse müsst ihr mit einem Kreuzschlitz ca 1/4 Umdrehung drehen bis sie etwas hoch kommen, jetzt könnt ihr sie mit einem Schlitzschraubendreher raushebeln.

    [​IMG]

    Jetzt könnt ihr die Stoßstange vorsichtig entfernen. Am besten mach ihr das zu zweit, die Stoßstange ist links und rechts an den Berührungspunkten zum Kotflügel nach geklippst hier etwas behutsamer sein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    6) Tragt die Stoßstange jetzt ins trockene und legt sie vorsichtig auf zwei alte Decken oder ähnliches um Kratzer zu vermeiden. Jetzt geht es an den Umbau.

    Womit ihr jetzt anfangt ist im grunde egal, Ziel ist es den unteren Teil vom oberen zu trennen.

    Als erstes baut die Nebelrücklichter aus, diese sind von unten mit einer Schraube gesichert. Nach dem lösen dieser könnt ihr das Licht rausnehmen.

    [​IMG]

    An der Halterung der Nebelleuchten sind jeweils noch zwei Clips die die Kabel halten, diese könnt ihr vorsichtig mit einem Schraubendreher aufhebeln. Danach könnt ihr die komplette Verkabelung soweit entfernen das sie nurnoch an dem oberen Teil der Stoßstange hängt. Die Stecker von den Parksensoren könnt ihr abnehmen. Danach nehmt die Parksensoren heraus. Diese sind gesteckt ihr könnt sie mit einem kleinen Schraubendreher ebenfalls raushebeln, am besten geht dies zu zweit. Einer hebelt der andere zieht den Sensor heraus. Beide Teile der Stoßstange sind zusätzlich noch mit vier Metallklammern verbunden diese müsst ihr mit einer Zange aufbiegen und entfernen.

    [​IMG]

    Danach könnt ihr die beiden Teile vorsichtig voneinander trennen, dafür von einer Seite zur anderen die Kunststoffklipse lösen, auch das macht sich zu zweit besser da sie sonst teilweise sich von selbst wieder rein drücken.
    Wenn ihr jetzt den unteren Teil beisete legt sollte es so aussehen.

    [​IMG]

    Jetzt könnt ihr den neuen Ansatz in das obere Teil einklicken, auch das macht sich zu zweit besser.
    Und in umgekehrter Reihenfolge alles wieder verkabeln und die Nebelrückleuchten einsetzen.
    Eine Besonderheit gibt es jetzt jedoch, ihr müsst die vorher äusseren Parksensoren in die Diffusorleiste klicken und die vorher inneren nach aussen in den Ansatz, ansonsten lassen sich die Stecker nicht mehr an die Sensoren stecken.

    [​IMG]

    Achtet darauf das alle Kunststoffhaken vernünftig eingerastet sind. Danach solltes das so aussehen.
    Achtung auf dem Bild sind unten die Parksensoren zu sehen, diese sind hier noch nicht getauscht!!!!

    [​IMG]

    Ihr solltet jetzt den Diffusor noch mittels zweier Schrauben und Muttern zusätzlich am Ansatz verbinden. Wegen der Sicherheit :top:

    [​IMG]

    Danach alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen und das wars :top:

    [​IMG]
     
  2. #2 TCe180Driver, 12.06.2011
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Re: How to do.......Heckstoßstange GT-Line nachrüsten..

    So, das How to do ist jetzt soweit "Gebrauchsfertig" ein paar Bilder fehlen noch, werde ich bei Gelegenheit noch einfügen. Viel Spaß damit. :-)
     
  3. #3 thrakes, 13.06.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    Re: How to do.......Heckstoßstange GT-Line nachrüsten..

    Ein erstklassiges HowTo, vielen Dank und viel Spaß mit deinem "Sexy Back" :ok:
     
  4. mkmk

    mkmk Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Re: HowTo.......Heckstoßstange GT-Line nachrüsten..

    Super. Das habe ich auch schon seit einem halben Jahr mir vorgenommen zu machen.
    Bei meinem AH hatte ich mal nachgefragt ob das möglich ist. Diese gaben mir einen Kostenvoranschlag von 1.200 EUR. Mit der Info dass man nicht wüsste, ob die GT Heckstoßstange überhaupt passen würde, was mich dann wiederrum verunsichert hat.

    Tolles HowTo, vielen Dank!
     
  5. #5 freak4eva, 29.03.2013
    freak4eva

    freak4eva Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ist es irgendwie möglich nur den Diffusor zu demontieren?
    Da ich diesen folieren weil!
    wäre cool wenn es ginge wäre entspannter :D

    Mfg
     
Thema: HowTo: Heckstoßstange GT-Line nachrüsten...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 850b28401r

Die Seite wird geladen...

HowTo: Heckstoßstange GT-Line nachrüsten... - Ähnliche Themen

  1. Waben-Kühlergrillgitter vom GT

    Waben-Kühlergrillgitter vom GT: Hi, bin auf der Suche nach einem Waben-Kühlergrillgitter vom Megane 4 GT Wenn jemand was hat, oder weiß wo (klar beim freundlichen) dann bitte...
  2. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  3. Megane 1 Sitzheizung Nachrüsten

    Sitzheizung Nachrüsten: Moin, wir haben uns bei dem Megane 1 Cabrio Ledersitze erbeutet und diese eingebaut. Diese haben eine Sitzheizung, der Kabelbaum der Sitze sieht...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. Megane 3 Frontlippe GT Coupe TCE180

    Frontlippe GT Coupe TCE180: Moin, bin auf der Suche nach einer frontlippe für meinen Megane. Für den GT Phase 2 gibt es im Netz soweit ich informiert bin nur eine... Also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden