Motorwäsche

Diskutiere Motorwäsche im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo allesamt! In Bezug auf Wagenpflege habe ich die Frage wie man den Motor und Motorraum am besten reinigen und/oder waschen kann. Bei meinem...

  1. #1 Otto-Hans, 19.02.2010
    Otto-Hans

    Otto-Hans Einsteiger

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allesamt! In Bezug auf Wagenpflege habe ich die Frage wie man den Motor und Motorraum am besten reinigen und/oder waschen kann. Bei meinem alten Renault 19 habe ich das ruhigen Gewissens monatlich gemacht. Nach 19 Jahren Laufzeit und 160.000 km, war der Motor und Motorraum perfekt sauber. Gibt es beim Megane III, irgendwelche Bedenken dieselbe Prozedur mit einem Motorreinigungsspray und dann mit Wasserdruck diese Aufgabe zu erledigen? Danke schon im voraus um Antworten und Empfehlungen!. Grüße aus Barcelona/Spanien.
     
  2. #2 snakehunter34, 19.02.2010
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    denke mal das Motorwäsche im großen ganzen auch beim neuen Megane kein Problem sein sollte.

    würde aber momentan keine machen da Motor ja noch die Schutzschicht / lack vom Werk drauf hat das wäre ja dann
    alles weg nach Druckreinigung und Motorreiniger

    Motorreinigung macht man eigentlich nur bei starker Verschmutung oder Ölverlust und beides sollte ja noch nicht der Fall sein bei Deinem neuen Megane

    außerdem ist der Megane unten verkleidet und sollte sich daher auch nicht so einsauen wie Dein alter R19 , also besser sein lassen und nur ab und an mit Lappen und Kunstoffpflege über die Plastikteile gehen
     
  3. #3 Anonymous, 19.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hab ich bei noch keinem auto gemacht. Obwohl ich etwas penibel bin was die sauberkeit des autos angeht.
     
  4. #4 Anonymous, 19.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde es nicht machen, wegen der ganzen Elektrik, das Risiko wäre mir zuhoch, das etwas absäuft.
     
  5. #5 guennie01, 20.02.2010
    guennie01

    guennie01 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Motorhaube öffne, sehe ich eh fast nur Kunststoffabdeckungen. Die lassen sich gut reinigen auch ohne Hochdruck.
    Auch ich hätte da zuviel Angst um den ganzen elektronischen Krempel, der heute in den Autos vebaut ist.
     
  6. #6 Anonymous, 20.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    motorwäschen sind ja auch absolut unnötig. lieber einen ehrlichen dreckigen motor, der 1A läuft :fies:
    (und richtig dreckig werden die ja nur bei wüstenfahrten)
     
  7. #7 Anonymous, 20.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    dito
     
  8. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2

    Ich würde da auch nicht mit nem Hochdruckreiniger dran gehen.
    Ab und zu mal mit nem Lappen oder Schwamm den Schmutz wegmachen reicht.
     
  9. #9 Otto-Hans, 26.02.2010
    Otto-Hans

    Otto-Hans Einsteiger

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für alle Hinweise!
     
  10. #10 guennie01, 27.02.2010
    guennie01

    guennie01 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Gibts da nicht auch ein Versiegelungsspray für Motoren??
    Habs noch nie benutzt, aber da war doch mal was. :dirol:
     
  11. #11 Anonymous, 23.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich bin gerne auch mit dem dampfreiniger ran. Beim meinem M2 2.0 16V , ist dann ploetzlich nicht mehr viel gegangen. Zwei Zuendspulen waren kaputt, bei grad 30000 km. Renault meinte das kaeme von der Motorwaesche. Bei meinem neuen Megane lass ich das jetzt lieber.
     
  12. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    1. ist es in Deutschland VERBOTEN, ausser die Waschstrasse verfügt über einen Ölabscheider

    2. wird es Dir die elektrik danken
     
  13. #13 pantherin, 25.03.2010
    pantherin

    pantherin Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    motorwäschen sind wirklich unnötig.
    wenn es unbedingt sein soll, dann muss man den motor wieder versiegeln.

    die neuen motoren sind mittlerweile so verbaut dass man sowieso nicht mehr weiss wo man mit dem wasserstrahl hin darf und wo nicht.
    mittlerweile sind die motoren auch schon durch die verschiedensten abdeckungen so geschützt dass diese nicht mehr so verdrecken wie bei den älteren autos.
    mein Clio ist mittlerweile 6 jahre alt und der motor sieht noch immer sehr sauber aus. also wirds beim M3 auch nicht anders sein ;)
     
  14. #14 Didihamb, 25.03.2010
    Didihamb

    Didihamb Einsteiger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal einen Bekannten, der hat jeden Monat den Motor mit einer Zahnbürste gesäubert :wacko: . Ich hab mich immer gefragt wofür. Das man rund um die Motorhaube mal sauberwischt OK, man sollte es halt nicht übertreiben. Wie schon gesagt lieber ein schmutziger Motor der läuft als ein sauberer der stottert. "never chance a winning Team" oder so ähnlich. :ok:

    Gruß
    Didi
     
  15. #15 Anonymous, 29.05.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also nach diesem winter mußte ich eine motorwäsche machen lassen, weil der überwiegende teil des motorraumes von einer salzkruste bedeckt war :negative:
     
Thema: Motorwäsche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorwäsche megane 3

    ,
  2. renault scenic 2003 motorwäsche

    ,
  3. motorwasche megane

Die Seite wird geladen...

Motorwäsche - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Ölverlust - nach Motorwäsche Leck gesichtet

    Ölverlust - nach Motorwäsche Leck gesichtet: Hallo zusammen, bei der HU wurde festgestellt, dass mein Megane irgendwo Öl verliert, der ganze Motor war dreckig. Nicht viel, auf 10.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden