Originale Rückfahrkamera – erste Erfahrungen?

Diskutiere Originale Rückfahrkamera – erste Erfahrungen? im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - Hat jemand hier schon Erfahrungen sammeln können? Gruß Stephan
somei

somei

Einsteiger
Beiträge
35
Hat jemand hier schon Erfahrungen sammeln können?
Gruß
Stephan
 
D

da_sepp

Türaufmacher
Beiträge
19
Bei der Probefahrt hab ich sie mal testen können. Ich hab sie dann auch zu meinen neuen Grandtour TCe 115 Bose Edition dazu bestellt. Die neuen Modelle sind nicht besonders übersichtlich. Da macht es schon Sinn, dass man eine einbaut.

Die angezeigten Linien zeigen wohin man mit dem momentanen Lenkeinschlag hinfährt.

Auf jeden Fall eine Überlegung wert.
 
somei

somei

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
35
Bestellt habe ich Sie auch – aber bis jetzt nur beim Händler im Stand gesehen. Ich bin gespannt, wie sie sich in der Praxis macht, denn wie Du schon sagst, der Megane ist nach hinten wirklich nicht gerade übersichtlich.
 
Rico

Rico

Megane-Kenner
Beiträge
66
Hallöchen,

sagmal somei, bei Dir steht, das Du einen Grandtour Bose Edition ENERGY dci130 bekommst bzw. schon hast.
Was ist der Unterschied vom ENERGY zum zum "normalen" Bose Edition?

Danke :grin:

Gruß
 
hartzi

hartzi

Türaufmacher
Beiträge
7
Ich habe die Kamera in meinem Wagen und würde sie mir jederzeit wieder bestellen.
Obwohl ich immer ein besseres Gefühl für die Wagenabmessungen bekomme und zusätzlich noch die Sensoren habe, finde ich - gerade in engen Tiefgaragen - den "Blick nach hintern" sehr hilfreich.
Interessant ist auch, dass es keine Probleme mit der Verschmutzung der Linse gibt - war eine meiner Hauptsorgen.
 
somei

somei

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
35
Energy bezieht sich auf den Motor, also der neue 1,6 L Diesel mit 130 PS. Der ist auch für Dynamic und Luxe zu haben. Hat mit dem Bose nix zu tun.
 
F

furymaster

Türaufmacher
Beiträge
7
Ich habe bei meinem Coupe auch die Rückfahrkamera dazugestellt. Würde ich jederzeit wieder machen :top:

Bild ist gut, auch in der Nacht. Abstände lassen sich super einschätzen, und Hindernisse, die der Summer nicht sieht (Stangen sind da manchmal ein Problem...) sieht man klar und deutlich.

Die Linse wische ich gelegentlich mal ab, gerade bei Regen hängen ab und zu mal Tropfen im Bild - stört aber nicht sonderlich...

lg, Herbert
 
L

Laindir

Megane-Kenner
Beiträge
57
Kann ich genauso bestätigen. Gerade jetzt bei Schnee hat man mal nen Tropfen auf der Linse, welcher allerdings nicht stört.
Die blaue Linie lenkt mit, zeigt also an, wohin man fährt bei der aktuellen Stellung des Lenkrades. Ich bin auf alle Fälle sehr zufrieden damit!
 
Thema: Originale Rückfahrkamera – erste Erfahrungen?

Ähnliche Themen

K
Antworten
1
Aufrufe
9.063
Peter49
Peter49
M
Antworten
0
Aufrufe
2.640
Megane 2 Lpg
M
Oben