Megane 2 Schlüsselkarte angelernt mit Renolink

Diskutiere Schlüsselkarte angelernt mit Renolink im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo Leute, Erstmal muss ich sagen -Tolles forum hier. Ich habe in der Kurzen Zeit, wo ich hier angemeldet bin schon einiges über mein Auto...
El.Diablo20

El.Diablo20

Türaufmacher
Beiträge
1
Hallo Leute,

Erstmal muss ich sagen -Tolles forum hier.
Ich habe in der Kurzen Zeit, wo ich hier angemeldet bin schon einiges über mein Auto erfahren können. Auch ohne selber zu fragen, weil die meisten Probleme bereits irgendwer hatte und auch Hilfe bekommen hat.
Aber heute war ich irgendwie total daneben...
oder blöd... einfach Panne im schädel...‍

Ich bräuchte mal Hilfe von jemandem, der sich mit Renolink auskennt.
Im Idealfall aus dem Raum Aachen/Düren/Köln.

Vielleicht ist die Vorgeschichte hier noch interessant...
Also fange ich mal an.

Wir haben uns einen Megane 2 cc 1,6 16v von 2005 gekauft. 162000 km hat er drauf. 1 vorbesitzer.

Zum Auto gab es 3 Schlüsselkarten.
Eine Karte hat die Türen/Kofferraum geöffnet.
Die zweite Karte musste man zum Fahren nehmen. Sofern sie nach langem hin und her mal erkannt wurde.
Und die dritte Karte ist bis heute komplett ohne Funktion.

Nun habe ich natürlich ein wenig (Vielleicht zu wenig) recherchiert und bin dabei auf "Renolink" gestoßen.
Im Internet findet man ja haufenweise Videos, wo mit diesem Programm Schlüsselkarten angelernt werden.
Ein Anruf bei Renault Düren (345€ für eine Karte, lieferbar in 4-6 wochen) hat mich dann nochmal bestärkt mir Renolink und eine Blanko Schlüsselkarte für um die 20€ zu kaufen.
Also gestern das Programm aufs Laptop gespielt und heute zum Auto mit dem ganzen Zeug.
Nach einigen Versuchen habe ich es dann geschafft das Programm mit dem Auto bekannt zu machen.
Beim anlernen der Karte habe ich eine Video- Anleitung aus Youtube laufen lassen.
Das hat auch soweit gut funktioniert. Das Auto erkennt die neue Karte jetzt direkt und man braucht nicht mehr ewig fummeln, bis sie erkannt wird.

Nun aber das große Problem bei dieser Geschichte:

Die Überraschung dann als ich das Auto verschließen wollte...ging nämlich garnicht.
Jetzt habe ich 2 Karten, die zum fahren funktionieren, aber keine Karte kann das Auto verriegeln ....
Also weder auf Öffnen, Schließen oder Kofferraum reagiert er.
Das Auto ist quasi jetzt offen ‍:-(

Ich bin jetzt mit meinem Latein fertig...
Ich komme aus der Saab Ecke und kenne soviel Technik im Auto nicht.
Daher habe ich die Hoffnung, dass mit hier jemand aus der Klemme helfen kann... ansonsten bleibt nur noch Renault. Immerhin blieb es eben, nach erneutem Telefonat bei 345€

Reißt mir bitte nicht den Kopf ab für meine Blödheit

Ich bedanke mich bei euch.
 
Zuletzt bearbeitet:
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.259
Vielleicht weiss keiner einen Rat!!!
 
Thema: Schlüsselkarte angelernt mit Renolink

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
476
fummel666
F
S
Antworten
5
Aufrufe
2.826
Booker
B
Fracture
Antworten
1
Aufrufe
2.369
Zimbi RFD
Zimbi RFD
S
Antworten
0
Aufrufe
2.707
Sucher91
S
Oben