Taugen die sogenannten Energiestationen etwas?

Diskutiere Taugen die sogenannten Energiestationen etwas? im Zubehör Forum im Bereich Technik; So, nach längerem mal eine Frage von mir. Da ich dieser Tage eine Standheizung kriege und des öfteren Kurzstrecken fahre, denke ich mir das es mal...

  1. #1 Anonymous, 17.10.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, nach längerem mal eine Frage von mir.
    Da ich dieser Tage eine Standheizung kriege und des öfteren Kurzstrecken fahre, denke ich mir das es mal mit der Batterieleistung zum starten auch mal knapp werden könnte. Starthilfe über Autos ist bei uns hier Strassentechnisch etwas umständlich und da ich ein 3-Schichtsystem habe, ist öfters ein zweiter Wagen nicht greifbar. Jetzt habe ich mir überlegt eine von diesen sogenannten Energiestationen(Starthelfer etc.) anzuschaffen. Falls die Batterie beim starten mal schwächelt. Wäre das sinnvoll und praktikabel? Ich würde mir auf jeden Fall kein Noname oder Billigteil holen. Also ein Gerät so um die 100 Euro wird's schon sein.
    Danke im voraus für Statements.
    Trinomic
     
  2. #2 Nikolaus117, 17.10.2012
    Nikolaus117

    Nikolaus117 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    kauf dir eine zweite Batterie die du mit nem einfachen 12 Volt ladegerät laden kannst.
    Und zwei klemmen dazu. Fertig ;)

    Das ist Mobil und funktioniert immer!

    Auf unseren Roadtrip haben wir immer bei 2-3 Autos mindestens 4 große Auto Diesel Batterien dabei fürn Strom :)
    und die Autos sind nach iwie immmer leer :P

    also wird das oft gemacht, quasi routine.
     
  3. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Kann den Tipp von Nikolaus nur zustimmen.

    Eine Energiestation ist im Grunde genommen nichts anderes. Da kannst du dir auch eine kleine Batterie (vielleicht 30-Ah) kaufen und sie 1 mal im Monat laden und im warmen stehen lassen.
     
  4. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Google mal nach "Fritec Ladebox"

    Is aber eher für Motorräder gedacht (aufgrund der geringen Batteriekapazität)

    Diese ganzen Baumarktsachen mit Starthilfefunktion usw. kannst du vergessen. Die taugen gar nix. Wollten mal mit einer 30 EUR "Powerstation" Starthilfe für einen 3er BMW geben, morgens um halb 5. Vergiss es.
     
  5. #5 Anonymous, 07.11.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, erstmal danke an alle. Ich habe mir jetzt von Black&Decker die 350 Amp. geholt. Will hoffen das ich sie nie brauche. Aber wenn es mal soweit ist, werde ich berichten.

    Gruss Trinomic
     
Thema:

Taugen die sogenannten Energiestationen etwas?

Die Seite wird geladen...

Taugen die sogenannten Energiestationen etwas? - Ähnliche Themen

  1. Taugen Angeleyes was?

    Taugen Angeleyes was?: Hey habe auch mal ne Frage zu Angeleyes, habe diese hier bei Reichhard gefunden, http://reichhard-motorsport.com/catalog ... ?pID=38364 hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden