Achsmanschette eingerissem M3RS

Diskutiere Achsmanschette eingerissem M3RS im Forum Sonstige Beanstandungen im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Bei meinem M3RS war nach 16 tkm und 2 Jahren die linke Achsmanschette eingerissen. (Garantiefall) Wer noch Garantie auf seinen Mégane hat, sollte...
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Bei meinem M3RS war nach 16 tkm und 2 Jahren die linke Achsmanschette eingerissen. (Garantiefall)
Wer noch Garantie auf seinen Mégane hat, sollte das mal kontrollieren lassen.
Kosten kann ich nicht sagen, aber gerade mit RS- bzw. CUP-Fahrwerk ist die Arbeitszeit intensiv.
 
A

Anonymous

Guest
AW: Achsmanschette eingerissem M3RS

Wenn du es merkst ist es eigentlich schon zu spät und das Lager singt das Lied vom Tod.Deswegen sind Checks auch so wichtig.Beim Schwiegervater war bei der ersten Inspektion auch eine Manschette kaputt.Nach einem Jahr.War übrigens ein Hyundai I30,bevor wieder auf Renault geprügelt wird.

Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
982
Black Pearl RS schrieb:
merkt man das irgendwie? oder hat dein AH das gefunden?
Das AH hat es bei der Inspektion gefunden.
Zu hören war nix, auch keine Flecken von austretendem Fett gesehen.
 
A

Anonymous

Guest
Black Pearl RS schrieb:
RS-Franky schrieb:
Black Pearl RS schrieb:
merkt man das irgendwie? oder hat dein AH das gefunden?
Das AH hat es bei der Inspektion gefunden.
Zu hören war nix, auch keine Flecken von austretendem Fett gesehen.

ok also muss man sich auf das AH verlassen


Da kannste auch selbst nach gucken.z.b. wenn du die Räder wechselst und der aufgebockt ist.
 
B

Black Pearl RS

Guest
ich lass die räder wechseln und ich hab auch nix zum aufbocken :grin:
 
Thema: Achsmanschette eingerissem M3RS

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
421
Pellzer
Pellzer
Dragomir
Antworten
4
Aufrufe
1.790
feisalsbrother
feisalsbrother
B
Antworten
9
Aufrufe
2.669
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Oben