Airbag Beifahrerseite Meldung Störung

Diskutiere Airbag Beifahrerseite Meldung Störung im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo Forenfreunde , war Heute mit meinem Meggi der Mittlerweile 121000Km mit LPG unterwegs ist Tanken gefahren und nach dem Starten kam...
W

West321

Megane-Kenner
Beiträge
62
Hallo Forenfreunde , war Heute mit meinem Meggi der Mittlerweile 121000Km mit LPG unterwegs ist Tanken gefahren und nach dem Starten kam Beifahrerairbag gestört /Deaktiviert Schraubenschlüssel Leuchtet , war am Regnen wie die Sau und Frau war ausgestiegen auf der Beifahrerseite und eben wieder ein ,nun Leuchtets halt Orange . Nun zu meiner Frage : Hatte das schon mal wer und löscht der Fehler sich falls durch die Extreme Nässe nen Kurzen gebildet hat der Fehler von selbst oder bleibt dieser gespeichert ? musste jemand deswegen schon mal in die Werkstatt und was ist Kostenmäßig dabei rausgekommen . Ich hatte das Probllem bei meinem Meggi 2 aber da kam der Fehler schon mal während der Fahrt aber nur wenns draußen so zwischen 0-5 ° Grad hatte ,verschwand dann aber wieder von selbst ...hat da jemand Infos für mich ?


Kleines Update : Kollege hat Heute mit Laptop versucht den Airbag wieder zu Resetten aber hat keinen zugriff auf SRS ..toll also zu Renault und mal fragen was des wieder Kosten wird


Update 2 : War Heute beim Freundlichen , wurde darauf hingewiesen das mal eben auslesen nicht geht ,soll den Wagen da Lassen oder eben einen Termin (äußerst Knapp bemessen weil kann den Verkehr vor meinem Auto ja nicht wegzaubern ) in 1 Woche bekommen ... könnte ja umfangreicher sein ...Wenns da nen neuen kaufst umwerben sie einen ,haste allerdings nach Garantieablauf nen Problem bist echt der gearschte ..


Update 3 : so hab Heute morgen einen Händler wo ich früher mal war angerufen und nach einem Termin zwecks auslesen gefragt: Antwort : kommen sie vorbei wir hängen den eben mal dran das dauert ja nicht Lange ..bin also sofort hin und Wagen stand nach 3 min in den Werkstatt ...10 min kam der Meister mit einem Kabelstift vom Schalter des Beifahrerairbags an und meinte des Kabel ist am Stift abgebrochen und ob ich schon mal da dran gewesen wäre . Ich hatte zwar den Pollenfilter mal gewechselt aber der Schalter ist ewig weit davon entfernt ,sie haben das Kabel wieder angelötet und nach 30 min konnte ich wieder Fahren , ok 61 € ist nicht gerade billig aber denke die hätten auch nen neuen Kabelbaum einbauen können was dann noch Teurer geworden wäre
 
Thema: Airbag Beifahrerseite Meldung Störung

Ähnliche Themen

J
Antworten
12
Aufrufe
435
Jensemann1974
J
C
Antworten
2
Aufrufe
641
Chrisu0
C
I
Antworten
0
Aufrufe
3.258
Ich-bin-es
I
D
Antworten
0
Aufrufe
1.087
Daniel26
D
Oben