Megane 2 Auto ruckt beim Lastenwechsel

Diskutiere Auto ruckt beim Lastenwechsel im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo, da ich nun langsam mit meinen Ideen am ende bin dachte ich, ich frage einfach mal konkret nach. Ich habe schon seitdem ich das auto vor...

  1. #1 StiflersM0M, 5. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017 um 19:08 Uhr
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    da ich nun langsam mit meinen Ideen am ende bin dachte ich, ich frage einfach mal konkret nach.

    Ich habe schon seitdem ich das auto vor einem Jahr gekauft habe das Problem das wenn der Motor warm ist er in niedrigen Geschwindigkeiten (0-60Km/h) beim Gas geben und Gas nehmen einen Ruck von sich gibt, nicht so stark das ich mit meinem Kopf Richtung scheibe gehe, aber schon spürbar.

    Ist der Motor noch kalt, ist es weniger stark.

    Sachen die ich bereits probiert / Getauscht habe:

    - Untere Drehmomentstütze
    - Getriebeöl
    - Kraftstofffilter
    - Luftfilter
    - Rücklaufmenge der Einspritzdüsen gecheckt
    - AGR Abgeklemmt (Keine Veränderung)
    - LMM abgeklemmt (Überhaupt gar keine Veränderung, weder höherer verbrauch noch schwarzer rauch, gar nichts)

    Hat noch wer eine Idee die ich prüfen könnte ? Das irgendwo ein Kleiner ruck normal ist weiß ich, und wenn ich schneller 60 km/h ist es auch nahezu weg.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Tim
     
  2. Anzeige

    Hi
    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Masupilamixxl, 4. Dezember 2017
    Masupilamixxl

    Masupilamixxl Türaufmacher

    Dabei seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ein Rucken beim Lastenwechsel und starke Vibrationen im Innenraum hatte ich mal mit dem defekten oberen Motorlager.
    Ist schnell und günsttig zu tauschen. Da das bei kalten Motor bei dir nicht auftritt, bezweifel ich fast, das es daran liegt.

    Freundliche Grüße
    Masupilami
     
  4. kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Hab das Problem auch, bei mir vibriert die Karosse auch im Leerlauf und ich tippe daher auf Motorlager. Ob das Ruckeln beim Lastwechsel sich damit auch erledigt bleibt abzuwarten...
     
  5. #4 StiflersM0M, 6. Dezember 2017 um 21:18 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017 um 22:18 Uhr
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    17
    Sagen wir es mal so, im kalten zustand ist es weniger stark, im warmen deutlich stärker.

    Und es ist kein ruckeln sondern wirklich ein einziger ruck, wie wenn man die kupplung abrupt kommen lässt.

    Beim kuppeln ist es übrigens nicht vorhanden, nur wenn ich danach gas gebe.

    Seit kurzen (2-3 Monaten vibriert er im Leerlauf etwas stärker, aber noch nicht so stark wie z.B. ein vibrierendes Handy) auch visuell kaum sichtbar, mein schaltknauf vibriert auch nicht stark oder wackelt, beim ruckeln sieht man es ganz leicht aber das ist glaube normal).
     
  6. #5 Oliver, 7. Dezember 2017 um 16:20 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017 um 16:57 Uhr
    Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    20
    Hat der Motor ein Zweimassenschwungrad (ZMS)? Ich habe dies mal bei einen Auto gehabt, dass sich das ZMS beim Lastwechsel immer am jeweiligen Anschlag verhakt hat und es dann beim Lösen immer einen Ruck gab. Hab das aber so bis zum Schluss gelassen, weil das wäre sauteuer gewesen dies zu tauschen und da habe ich lieber mit dem Ruck gelebt. Vibrationen oder sonstige Beeinträchtigungen gab es keine.
     
  7. StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    17
    Hab ich wohl vergessen zu schreiben. Nein hab nur nen Schwungrad also kein zweimassen. Und soweit ich weiß sind die nahezu unkaputtbar. Und das würde sich auch beim schalten bemerkbar machen. Hatte ich bei meinem alten Alfa auch.
     
  8. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auto ruckt beim Lastenwechsel