Beim Drücken der Kupplung ging Motor aus

Diskutiere Beim Drücken der Kupplung ging Motor aus im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Leider hab ich bereits ein erstes Problem mit meinem neuen Megane der gerade mal bisschen mehr als eine Woche alt ist. Modell: TCe 130 5 - Türer...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leider hab ich bereits ein erstes Problem mit meinem neuen Megane der gerade mal bisschen mehr als eine Woche alt ist.

    Modell:
    TCe 130 5 - Türer

    Problem:
    Gestern morgen bin ich noch bisschen Kurzstrecke bei uns in der Stadt gefahren. Dann stand er etwa 1 1/2 Std. vorm Haus ehe wir uns auf den Weg
    zu Freunden machten. Wir waren etwa 20-25min unterwegs, bevor es dann mit unseren Freunden weiterging stand das Auto nochmal ca. 10min vor ihrem Haus.
    Als wir dann losgefahren sind und ich an eine Kreuzung kam, angehalten hab und nachdem die Kreuzung frei war losfahren wollte, war der Motor aus. Ich hab ihn dann wieder angeschalten und prompt ging er wieder aus. Das hab ich noch paar mal gemacht und es passierte immer dasselbe der Motor ging wieder aus. Nur wenn ich Gas gegeben hab blieb er an sobald ich das Gas weggenommen hab fiel die Drehzahl in Keller und der Motor ging aus. Der Bordcomputer meldete mir dann des öffteren auch während der Fahrt in roter Schrift "ESP deaktiviert" und kurz danach "ESP aktiviert". Wir sind dann noch ne Weile weitergefahren und als ich ein weiteres Mal an ner Kreuzung anhalten musste ging der Motor wieder aus nachdem ich die Kupplung gedrückt hatte. Bin dann rechts rangefahren und hab dann die Motorhaube aufgemacht mein Kollege hat dann geguckt ob er irgendwas verdächtiges sieht oder hört und siehe da wenn ich Gas gegeben hab und es wieder weggenommen hab klapperte es im Motorraum. Hab dann noch einen Kumpel angerufen der selber bei nem Renault AH in der Werkstatt arbeitet, der kannte das aber auch nicht und konnte mir aus der Ferne natürlich auch nicht weiterhelfen. Hab dann den Motor ausgemacht und er stand dann paar Minuten und als wir weitergefahren sind war alles wieder in Ordnung. Wir ham noch paar mal angehalten und sind zu nem späteren Zeitpunkt wieder weitergefahren aber nichts ist mehr passiert. Kein Ausfall vom Motor mehr.

    Hab dann heute morgen gleich im AH angerufen und mitm Chef geredet. Er hatte als erste Vermutung aufgrund der Meldung "ESP deaktiviert" das was mit den Einspritzdüsen nicht stimmt. Werd heute mittag bei denen vorbeifahren und dann wird der Fehlerspeicher mal ausgelesen. Bin echt gespannt was da rauskommt. Hab noch nicht mal 300km aufm Tacho.

    Hattet ihr schon mal ein ähnliches Problem?

    Werd euch natürlich auf dem laufenden halten wenn ich heute mittag hoffenltich mehr weiss.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 a_gentle_user, 8. November 2010
    a_gentle_user

    a_gentle_user Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ich stand mal im Stau brgab und hab Auto rollen lassen, als es merkte das wir uns bewegen ging Zündung an, beim erreichen einer gewissen Geschwindigkeit kam "ESP Deaktiviert", als ich den Motor irgenwannmal einschaltete kam "ESP aktiviert".
    Ich nehme an das Auto denkt es wird abgeschleppt und schaltet ESP ab damit nicht unnötig, gebremst, geregelt wird. Vielleicht weiss dein Auto irgendwie grad nicht ob der Motor läuft oder ob es steht oder fährt? Also irgendwelche Sensoren liefern wohl Daten die keinen Sinn machen, aber welche?
     
  4. macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Start-Stop Technik :rofl: Bestimm ein verstecktes Feature :yahoo:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    So war vorher beim AH aber die ham nichts gefunden. Der Fehlerspeicher hat nichts ausgespuckt und irgendwas angefressen von einem Marder ist auch nix.

    Naja hoffen wir das das eine einmalige Sache war.
     
  6. #5 Wide1991, 27. Mai 2015
    Wide1991

    Wide1991 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23. Mai 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Genau dieses problem habe ich auch hast du da nochmal probleme gehabt?
    Und wenn ja was war es den bei dir?
    Bei mir wurde jetzt einer der zwei Drehzahlmesser getauscht,dan war das problem weg eine woche später wieder die gleiche s.....e :ireful:
     
Thema:

Beim Drücken der Kupplung ging Motor aus

Die Seite wird geladen...

Beim Drücken der Kupplung ging Motor aus - Ähnliche Themen

  1. Megane Startet erst beim mehrmaligen drücken des Startdrücke

    Megane Startet erst beim mehrmaligen drücken des Startdrücke: hallo ich habe einen Problem mit meinen Renault Megane, Bj 10.2002 mein Megane Startet erst beim mehrmaligen drücken des Startkonpfes, wenn der...
  2. Megane 3 ABS, ESP, Bremsanlagen Fehler beim Lenkradeinschlagen

    ABS, ESP, Bremsanlagen Fehler beim Lenkradeinschlagen: Hallo Leute, ich habe kein ähnliches Problem hier schon Thematisiert gefunden. Wenn ich beim einparken oder wenden mein Lenkrad komplett...
  3. Megane 1.4 16 V Geräusch beim anlassen

    Megane 1.4 16 V Geräusch beim anlassen: Hallo, meine Megane macht seit ein paar Tagen, beim Anlassen ein metallisches, puffendes, klatschendes Geräusch, nur ganz kurz, schwer zu...
  4. Megane 2 Fensterhebermotor > Temic Modul für hinten rechts beim CC

    Fensterhebermotor > Temic Modul für hinten rechts beim CC: Ein freundliches Hallo in die Runde Mal folgende Frage: Hat schon mal jemand das Temic Modul vom hinteren Fensterheber beim CC repariert? Oder...
  5. Megane 3 MultimediaAnlage geht beim Starten kurz 2-3 sekunden an

    MultimediaAnlage geht beim Starten kurz 2-3 sekunden an: Meine Multimedia Anlage geht beim Starten kurz an. Dann herrscht Stille. Aber in diesen 2-3 Sekunden ist das Radio an dann nix mehr. Navigation...