Megane 3 BPC2: TCe180 2.0 Welche Kennlinien fahrt ihr?

Diskutiere BPC2: TCe180 2.0 Welche Kennlinien fahrt ihr? im Motortuning & Sportauspuff Forum im Bereich Tuning & Styling; Könnt ihr mit irgendwelche Erfahrungen geben, welche aktuellen Kennlinien gut sind, dir ihr schon getestet habt? Bin Neuling, fahre seit paar...

  1. #1 michaelbln, 13.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Könnt ihr mit irgendwelche Erfahrungen geben, welche aktuellen Kennlinien gut sind, dir ihr schon getestet habt? Bin Neuling, fahre seit paar Tagen mit Nullstecker - bis jetzt ohne größere Zwischenfälle und möchte nun mal mehr :yahoo:

    Über eure Erfahrungen mit den Kennlinien würde ich mich freuen, wenn ihr posten könnt, welche ihr fahrt und wie sie so ist.
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    18
    Auch wenn ich dieses Thema hier sehr begrüße, möchte ich auf das SportRenault.net Forum hinweisen.
    Dort gibt es einen extra BPC2 internen Bereich, wo solche Themen schon existieren.

    Dennoch freue ich mich über den Austausch der Erfahrungen auch hier im Board :top:

    Bitte gebt aber immer die komplette Konfiguration an. Es macht nämlich eine großen Unterschied, wenn man noch andere Modifikationen am Motor und AGA parallel zum Zusatzsteuergerät einsetzt.

    Bitte hier auch nur BPC2 Kennlinien diskutieren und nur TCe180!

    :hi:
     
  3. #3 michaelbln, 13.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Hinweis Gessi, aber leider warte ich immer noch auf freischaltung im internen Bereich - somit ist da kein Austausch mit anderen Nutzern möglich. Was ich ja sehr begrüßen würde.

    Daher wollte ich hier Erfahrungen austauschen, da evtl. Der eine oder andere nur hier oder im Sportrenault Forum liest und schreibt.
     
  4. #4 RonnyTCE, 14.09.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    17
    Mit der Freischaltung im Sprotrenault-Forum wirst du auch nicht viel mehr efahren.
    Das Forum kannst du vergessen. Entwerder bekommst du gar keine Antworten auf deine Fragen oder nur Dummes. Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass man mit nen "nicht RS Megane" dort unerwünscht ist.
    Gerade der BPC-bereich ist Tot. Wenn du deine Freischaltung hast, wirst du es merken.

    ((Meine persönliche Meinung))

    Ich war mit der T08 ganz zufrieden, habe aber noch keine weiter Testen können.
     
  5. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    18
    Wobei hier dazu gesagt werden muss, dass RonnyTCE ( zumindest) eine RS AGA ab Kat, also inkl. Flexrohr dran hat.

    Nochmals meine Bitte:
    IMMER die komplette Konfiguration angeben, man kann hier nix pauschalisieren! Das geht in die Hose!

    :hi:
     
  6. #6 michaelbln, 14.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hi Ronny, naja müsste ein wenig schmunzeln - aber vermutlich bin ich mit meinem GT da genauso unerwünscht. Ist halt Misst wenn du ein Produkt kaufst und auf ne Wie darf ich sie einbauen Anleitung und Übersicht, sowie direkter Download der Software paar Wochen warten darf, bis man mal freigeschaltet wird. Aber anderes Thema. Wie gut, das hier aus dem Forum die User alle schneller und hilfsbereiter sind.
     
  7. #7 michaelbln, 14.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es eigentlich nen aktuellen Updater? Meiner den ich von jemanden bekommen hat, hat v0.048.CB53

    @Ronny, bei der T08 meinst du bestimmt die 2G 0.9 x S48 oder?
     
  8. #8 RonnyTCE, 14.09.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    17
    Nein, beim Updater gibt es noch nichts neueres. Auch sowas wie neue Kennlinien usw. gibt es noch nicht. Was da bei Haitech los ist? K.A.

    Und richtig, die 2G 0.9x S48 T08.
    Aber wie Gessi schon geschreiben hat. Ich habe eine RS-AGA ab Kat drunter und nen Pipercross Luftfiltereinsatz.
    Wenn du nun die serien AGA hast, kann das ganze wieder ganz anders aussehen. Auch ein bekanntes Problem sind z.B. K&N Filtereinsätze.
    Im Allgemeinen ist das beim TCe180 so eine Sache für sich. Der Eine läuft super mit ner Linie, der Andere läuft gar nicht damit. Ist halt ne Diva.

    Welchen 180er hast du? Den F4R 870 (Euro4) oder den F4R 872 (Euro5)? Den auch da gibt es Unterschiede, der 870er ist nicht so empfindlich wie der 872er.
    Ich denke mal, da du nen GT hast, hast du den 872er.

    Aber laut Haitech sollte die T08 auf jeden Fall im TCe180 laufen.

    Und nochwas wichtiges! Wenn du mit ner Kennlinie nen Fehler reinfährst, fahr erstmal min. 2 Wochen mit der Placebo bevor du ne andere Kennlinie drauf spielst.
     
  9. #9 michaelbln, 14.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Bringt die Placebo auch schon was an Mehrleistung?

    Also wenn eine Kennlinie nen Fehler wirft, Placebo drauf und 2 Wochen fahren? vorher sicher den Fehler löschen? Na wie gut das ich nen ODB2 Adapter und Softw. Zu Hause hab.
     
  10. #10 RonnyTCE, 14.09.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    17
    Richtig, vorher die Fehler löschen. Geht mit allem Handelsüblichen OBD-Geräte, auch mit der Torque App.

    Die Placebo bringt keine Mehrleistung. Die BPC arbeitet aber, nur ohne die Sensorwerte zu ändern.
     
  11. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute, so ich melde mich auch mal zu Wort. :grin:
    Habe die BPC2 ja nun schon knapp 1 1/2 Jahre im Betrieb und bin immernoch begeistert davon.

    Habe damals im Originalzustand die T10 Kennlinie mit folgenden Ergebniss fahren können:
    [​IMG]

    Sprich es ist alles in Drehmoment untenrum verpufft.

    Erst mit der RS AGA drunter, dem Pipercross Filter und der RS Kupplung war es nun gescheid fahrbar :grin:

    Bin sehr lange die "Wald und Wiesen" Kennlinie A165 S180 gefahren. Diese sollte eigentlich immer Problemlos laufen. Ist eine Gute Mischung aus Drehmoment untenrum und Leistung obenraus.
    Die ganzen 2G 0.82 Kennlinien konnte ich bisher alle nie fahren. Entweder Fehlermeldung oder welliges Beschleunigen.

    Die T08 läuft problemlos gefällt mir aber nicht mehr so, die T10 wird nach einiger Zeit auch recht Wellig ab dem 4. Gang.


    Seit diese Woche fahre ich die A155. Finde die recht gut zum Spaß haben, der Meggi wird ja sowieso nur noch als "Sonntagsauto" genutzt also ca. 100km die Woche.

    Es ist sehr schwierig beim 180er. Wenn eine Kennlinie problemlos bei einem Auto läuft heißt es nicht das diese auch bei einem anderen 180er so läuft.
    Es heißt nur Probieren. :-)
     
  12. daknut

    daknut Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hey wie lang hast du nach der Bezahlung auf die Box gewartet. Warte seit fast drei Monaten :(
     
  13. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    2
    Ja so 4Monate ca.

    Aber bis zu einem halben Jahr ist "leider" Normal. Aber das Warten lohnt sich.
    Wenn ich im Vergleich dazu mal den Racechip Pro in meinem Peugeot 206 HDI sehe der nur den Raildruck erhöhrt und sinnlose Verbrauchswerte vorgaugelt und alles über 2 Potis geregelt wird wo niemand weiß was die wirklich tun und verändern... Da ist die BPC2 für unsere Renaults echt etwas feines und die verschiedenen Kennlinien sind gut beschrieben :top:

    Werde in 3 Wochen bevor ich mein Meggi übern Winter abmelde noch ein wenig rum probieren mit den Kennlinien.
     
  14. daknut

    daknut Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Ok dann wart ich mal noch. Werde meinen auch im Winter fahren. Das muss er aushalten. Gewinde hoch und gut ist
     
  15. #15 michaelbln, 18.09.2014
    michaelbln

    michaelbln Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    2 Gen 0.82 getestet ca. 100km keine Fehlermeldung, durchgängig super Leistung aber nach oben raus etwas mau.
    T10 getestet - naja brachial unten rum nach oben geht die Puste aus.
    A155 unten rum noch ok, ab 3000umdrehungen dann Schub ohne Ende. Hab noch nie so oft mein ASR eingreifen sehen :) und faucht schön. Mal bis 238 nach GPS - Tacho war bei 242 einfach top die Linie. Auch jenseits der 200 immer noch genug vortrieb.

    Na mal schauen. Sind ja noch paar die man durchtesten kann. :tease:
     
Thema: BPC2: TCe180 2.0 Welche Kennlinien fahrt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tce 180 bpc

    ,
  2. bpc2 wie spiele ich kennlinie auf

    ,
  3. bpc2 tce180

    ,
  4. kupplung megane tce 180
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden