Megane 3 HowTo: Verkabelung-Endstufeneinbau

Diskutiere HowTo: Verkabelung-Endstufeneinbau im Forum How-to & Anleitungen für den Megane 3 im Bereich Megane 3 Forum - Hallo an Alle, nun komme ich endlich mal dazu, den Einbau der Audioanlage in meinen 2014er Grandtour GT‐Line TCe220 zu beschreiben. Die...
D

double_m

Türaufmacher
Beiträge
10
Hallo an Alle,
nun komme ich endlich mal dazu, den Einbau der Audioanlage in meinen 2014er Grandtour GT‐Line
TCe220 zu beschreiben. Die Beschreibung dient nur dazu, zu veranschaulichen, wie ich es gemacht
habe, es soll keine Anleitung sein. Ein paar verwackelte Handybilder zur Illustration sind auch dabei.

1. Das schwierigste bei dem stark verbauten Motorraum des TCe ist das Batterieplus sauber in
den Kofferraum zu bekommen. Dazu habe Ich Zunächst die untere Verkleidung an der ASäule
gelöst. Hierfür habe Ich den Motorhaubenentriegelungshebel gerade (!) abgezogen.
Anschließend habe ich alle Verkleidungen am linken Innenschwellerbereich sowie an der BSäule
gelöst. Dazu habe ich die Schraub‐ und Clipverbindungen gelöst.



2. Danach habe ich das Pluskabel vom Motorraum durch den linken Kotflügel und durch den
Kunststoffstopfen in der A‐Säule in den Innenraum gezogen (Achtung hier sieht man später
ca. 3cm des Kabels bei geöffneter Tür, was aber bei farblich passenden Kabeln überhaupt
nicht auffällt.



3. Danach habe ich die Kabel sauber vom Motorraum bis in den Kofferraum verlegt, die sehr
wichtige Sicherung angebracht und das Kabel an Endstufe und Batterie angeschlossen.



Masse habe unter der Kofferraummatte gefunden. Dort fand Ich eine verzinkte Schraube, die
nur leicht gelöst werden musste, damit der gegabelte Schuh des Massekabels darüber
geschoben und die Schraube wieder angezogen werden konnte.
4. Zu guter Letzt habe ich noch einen High‐Low Konverter verbaut. Dieser liefert das Signal für
die Endstufe. Da die Verkleidung der A‐ und B‐Säule sowie im Schwellerbereich abmontiert
waren, war es ein leichtes diesen einzubauen. Dazu habe ich zunächst den Stecker zur
hinteren linken Seitentür gelöst. Die Verriegelung habe ich dazu seitlich durch wegschieben
geöffnet und danach den Stecker abgezogen. Danach habe ich das Radio eingeschaltet und
durchgemessen, auf welchen Pins die originale Box angeschlossen ist. Dazu habe ich ein
Multimeter auf Niedervolt‐Gleichstrommessung geschaltet und die jeweils übereinanderliegenden
Pins durchgemessen. Um sicher zu gehen dass ich auch die richtigen Pins erwischt
habe, habe ich noch die Pins, von denen ich dachte es sind die richtigen, mit 2 Kabeln mit
dem Stecker verbunden und die Box gab den Ton wieder. So war ich mir sicher, welche Kabel
ich anzapfen musste. (Es ist schon ein paar Wochen her, daher bin Ich mir nicht mehr Sicher
welche es waren. Ich glaube es waren die 2ten von links aber falls irgendwer vor hat es
genauso zu machen, bitte vorher selber messen und testen!!!!!) Danach habe ich die Kabel
aufgetrennt ein Y‐Kabel eingelötet und die Verbindung zur Box in der Tür und zum High‐Low‐
Konverter angelötet, alles wieder Isoliert, die Chinch‐Kabel an die Endstufe angeschlossen
und die Verkleidungen wieder montiert.



5. Das Steuerplus habe ich noch von der hintern 12V Originalsteckdose abgegriffen. Da dieses
ca. 30 Sekunden nach dem absperren des Autos bzw. ansonsten ca. 2min nachdem dem
Abstellen des Autos abschaltet wird.
Ich wollte hier den Weg aufzeigen, den Ich gewählt habe. Vielleicht hilft es dem einen oder
anderen weiter. Da ich mir Mühe für die Erstellung dieser Beschreibung gemacht habe möchte
ich nicht, dass mich jemand kritisiert, da man bei dieser Verlegemethode bei geöffneter Tür ca.
3cm des Kabels zwischen A‐Säule und Kotflügel sieht. Wer das nicht möchte, findet hier
Beschreibungen wie die Kabel zu durch die Spritzwand zu verlegen sind. Diese Methode ist aber
Aufwändiger und es muss deutlich mehr demontiert werden. Ich bin kein Elektrofachann und
kann daher auch nicht die Richtigkeit der Angaben gewährleisten und schließe daher die Haftung
für Sachmängel bei dieser Dokumentation aus.
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    27,4 KB · Aufrufe: 829
  • 002.jpg
    002.jpg
    41,8 KB · Aufrufe: 933
  • 004.jpg
    004.jpg
    30,5 KB · Aufrufe: 861
  • 003.jpg
    003.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 1.068
Thema: HowTo: Verkabelung-Endstufeneinbau
Oben