JBL Basspro II aktiver Subwoofer fürs Auto

Diskutiere JBL Basspro II aktiver Subwoofer fürs Auto im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo zusammen, sicherlich nicht das erste Topic zu dem Thema doch hab ich eine Frage. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem aktiven...

  1. #1 Anonymous, 20.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    sicherlich nicht das erste Topic zu dem Thema doch hab ich eine Frage.
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem aktiven Woofer von JBL gemacht? Ich hab mir überlegt den in meinem Coupe einzubauen. Ich hab dieses 3D Sound System, gibt es da irgendwelche Probleme beim Einbau, was Stecker und sonstiges angeht? Ich stell mir das eigentlich ganz unspektakulär vor; Stromkabel und RMS nach hinten verlegen. Masse irgendwo im Kofferraum suchen. Nur wo ich die Musik nach hinten bekomm ist mir noch ein Rätsel, da der Radio keine Chinch hat.
    Mir ist eben wichtig das der Original Radio bleibt, ich aber ein bissl mehr wumms reinbekomm (;
    Desweitern hab ich ein bisschen Angst sowas in mein Auto einzubaun. Ich hab da schlechte Erfahrungen gemacht. Hatte vorher einen laguna und da auch viel rumgeschraubt, zwei Verstärker, einen 30 ZM Woofer und andauernd das Problem mit flackernden Lichtern, leerer Batterie usw. Auch ein wenig bedenken hab ich beim verlegen der Kabel. Ich trau mich nicht so recht die Leisten auszubauen, gibt es da vielleicht Anleitungen mit Bildern, um das ein bisschen zu erleichtern?

    Danke schonmal

    mfg Daniel
     
  2. #2 Ricky91, 21.06.2010
    Ricky91

    Ricky91 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    also ...um dein Arkamys zu behalten brauchst du erstmal einen High Low Converter ( siehe google ) dann musste du wenn du den Converter hinter deinem Radio verbaust Chinch nach hinten zum Sub legen . Dann noch Strom wie du schon sagst ...ganz easy gibs auch Anleitungen hier im Forum. Angst wegen flackerendem Licht brauchst du nicht zuhaben. ich glaub dafür haben die Aktiv Subs zu wenig Power. 100Watt hat der Sub. also dürfte für normale Musik und einen gewisses Tieftonfundament reichen. Aber damit wirste sicherlich kein Ei vom Teller zerren wenns mal etwas lauter werden sollte glaube ich. Bezüglich der Leisten brauchste dir eig. keine Sorgen zumachen. Wenn du vorsichtig dran ziehst dann gehen die nich kaputt...außer du machst es im Winter ( wie ich Trottel ) . Anleitungen einfach mal hier im Forum . wenn du n paar Bilder eines Kofferraumausbaus sehen willst kannste dir mein Thread angucken ;)

    mfg
     
  3. #3 Anonymous, 21.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    ich habe den Kenwood KSC SW01 Aktiv-Subwoofer verbaut.

    Am Subwoofer sind folgende Anschlüsse:
    -1 Anschluß für den Fernbedienung (Bass Regler)
    -Chinch-Anschlüsse
    -und ein Kombi-Stecker anschluss (Pluskabel, Massekabel, Remotekabel, und 4 Lautsprecherkabel (2plus und 2 für minus)

    Anschlusskabel waren dabei.

    Da unser Radio keine Chinch-Anschlüsse hat, musste ich, weil ich mir keine HighLow Adapter kaufen wollte, das Signal über die Lautsprecher holen.
    Dazu habe ich mir rausgesucht, welche Kabel am Radiostecker für die vorderen Lautsprecher sind und dort die LS-Kabel vom Subwoofer angeschlossen mit Stromdieben.

    Wichtig ist halt das Remotekabel am Radio anzuschließen, da der Subwoofer ja nur angehen soll, wenn das Radio eingeschalter wird, da sonst der Subwoofer ja Dauerplus hat und somit dir die Batterie leer saugt, das war vielleicht dein Problem beim alten Auto.
    Welches das Remotekabel am Radio ist, musst du herausfinden, da es nicht beschriftet ist.

    Die Dinger lohnen sich wirklich, die Lautsprecher werden wunderbar durch in Aktiv-Subwoofer mit Bass unterstützt. :ok:
    Jetzt brauch ich nur noch neue Lautsprecher für vorne und Hochtöner, dann bin ich zufrieden mit dem Sound.

    mfg
     
  4. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt auch Endstufen/aktive Kisten, die ein automatischen Remote haben. Die erkennen, ob ein Signal am Chinch-Anschluss anliegt und schalten sich dementsprechend ein! :top: Aber solche Endstufen bekommst du meist nur im High-End Bereich!
     
  5. #5 Anonymous, 22.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten.
    Ich denke ich werd mir das Teil einfach zulegen, viel falsch machen kann ich damit ja nicht. Ich beabsichte ja nicht nen riesen Umbau. Ich will nur ein bisschen wumms dabei haben (;
    Wird wohl noch sicher 2-3 Wochen dauern. Wenns dann fertig ist werd ich mich nochmal melden und meine Erfahrungen posten. ;D Jetzt nur noch schaun das ich das Teil nach Österreich bekomm :p

    Gruß Daniel
     
  6. #6 Anonymous, 25.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    wuhuuu! Hab das Teil instant schnell bekommen. Schleichwerbung für Amazon an dieser Stelle *g*

    Auf jeden Fall hab ich gleich wieder zwei Fragen am Start;

    An der Kiste JBL Basspro II ist ein Eingang für "High Level Input".
    In der Beschreibung steht, dass ich da das LS Kabel anschließen kann und mir somit das Remote Kabel spare. Der passende Stecker für den Eingang ist dabei. Sprich eine Seite der Stecker, Ende auf losen litzen. So, nun meine Frage;
    Kann ich da einfach vom hinteren LS Kabel, angenommen auf der linken Seite, das Kabel zwischen hängen, und dann auf den Sub gehen? Oder sollte ich das Kabel von beiden hinteren LS dazu nehmen, weil das irgendwie seltsam ist. Auf der Abbildung sieht man ja Links und Rechts und plus und minus. Lässt mich verstehen die Quelle von zwei LS? Oder ist das egal? Und wenn ich das mache, hab ich dann irgendeinen Qualitätsverlust am LS oder am Sub? So würde ich mir auch den High Low Adapter sparen. Und müsste theoretisch nur das Stromkabel ziehen.

    Und zur zweiten Frage;
    mhh.. fällt mir grade vor lauter Aufregung nicht ein... :fool:

    Gruß Daniel
     
  7. #7 Anonymous, 07.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey,
    von wo du das Signal holst, ist völlig egal!

    Es macht absolut keinen Unterschied wenn du das Signal von den LS vorne links und vorne rechts holst, oder nur das Signal vom LS hinten rechts.

    Da der Aktiv-Subwoofer keinerlei Wirkung auf die Lautsprecher hat, der Sub unterstützt die Lautsprecher ja nur, aus den Lautsprechern selber kommt ja nicht mehr Bass raus, sondern die bleiben wie vorher.

    Qualitätsverlust, nein.

    mfg
     
  8. #8 Anonymous, 24.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soda,

    ich hab das Teil jetzt endlich fertig eingebaut und muss zugeben. Ich bin echt überrascht wie viel Kraft dahinter steckt.
    Ich hab den Sub einfach vom Radio weggehend parallel zu den LS gesteckt und läuft einwandfrei. Nichtmal Remote musst ich legen, da der Sub so ne "Auto off" Funktion hat.

    Ist finde ich eine echt billige und annehmbare Lösung für diejenigen die ein bisschen Bass wollen, aber ned nen Km Kabel verlegen wollen. (;

    Viele Grüße
    Daniel
     
  9. #9 Anonymous, 10.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Lowscope, hab da noch ne Frage wegen der Stromverlegung.
    Wie hast du den Strom für den Sub hergenommen, waren da die Kabel auch schon dabei?
    Und hast du irgend eine Anleitung benutzt um das anzuschließen?
    Und braucht man keine zusätzlich Erdung?

    Und braucht man irgend welche zusatz kabel die nicht im Lieferumfang enthalten sind?

    Ich weiß, sehr viele Fragen, bin halt ein wissensgieriger Mensch :P

    Vielen dank schon im Vorraus
     
  10. #10 Anonymous, 11.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Servus pfautzma,

    also den Strom hab ich von der Batterie genommen. Der Kabelweg von Batt zum Sub läuft über die A-Säule Fahrerseitig aus. Hab die Anleitungen vom Forum hier zur Hilfe gezogen. Geht echt easy.
    Kabelmäßig waren die LS Kabel, ein Stecker für High Input und ein Bassregler dabei. Heißt ich hab ein plus Kabel vom Motorraum, zwei LS Kabel (plus minus) vom Radio weg und den Bassregler vom Sub in Radio nähe gelegt.
    Eine Anleitung zum anschließen ist eigentlich nicht erforderlich. Du stöbselst einfach die LS Kabel mit Hilfe des High Input Steckers an. Minus vom Sub halt auf Masse, sprich Karosserie.

    Was du halt sonst noch brauchst sind; Pluskabel mit Sicherung, Masse Kabel und eventuell andere LS Kabel, da die mitgelieferten schon was schwach bemessen sind.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen, bis dahin

    Viele Grüße

    Daniel
     
  11. #11 Anonymous, 11.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Viele Dank für die schnelle Antwort :)
    Mein Sub kommt, morgen, werde dann mal ans Basteln gehen und mich nochmal melden falls etwas schief gelaufen ist ^^

    Bis dahin muss ich mich noch gedulden.
     
  12. #12 Anonymous, 12.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So also heute mein Sub bekommen und schnell ans Auto um mit dem Einbau zu beginnen.
    Genau nach http://m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=16&t=7401 mein Auto Stück für Stück zerlegt.
    Großes Danke an Matze für seine perfekte Anleitung, alleine hätte ich das nie geschafft :top:
    Große Probleme hatte ich beim Einfädeln der Stromleitung vom Motorraum in die A-Säule, wäre fast Verrück geworden :ireful:

    Aber hat dann doch geklappt und die Wut ging schnell Verloren als ich dann letzten Endes meinen Sub im Auto stehen hatte.
    [​IMG]


    Der Sub hat einen super Sound und ist im Preis unschlagbar!

    Viele Grüße

    Max
     
  13. #13 Ricky91, 12.08.2010
    Ricky91

    Ricky91 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    und so muss es sich dann anhören

     
  14. #14 Anonymous, 13.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal ne Frage zu deinem Radio, haste dann den ISO-Fakra Adapter von Renault vorher gekauft, oder war bei dem einer dabei.

    Ich hab mein Radio gestern noch rausgebaut und war total verwirrt, kein Kabel beschriftet und alles Hängt an einem Stecker :P

    Wie hast du herrausgefunden welche die Lautsprechen sind usw.?
     
  15. #15 Ricky91, 13.08.2010
    Ricky91

    Ricky91 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    ja den ISO Fakra hab ich vorher gekauft. aus dem Internet irgendwo . Irgendwo hier im Forum geistert nen Bild rum wo man sieht was welcher Lautsprecher ist. aber ich hab es durch probieren rausgefunden .
     
Thema: JBL Basspro II aktiver Subwoofer fürs Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jbl basspro 2 anschließen

Die Seite wird geladen...

JBL Basspro II aktiver Subwoofer fürs Auto - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Bose Subwoofer kein Ton

    Bose Subwoofer kein Ton: Hallo Leute :) bin erst seit einer Woche Besitzer eines Grandtour Bose Edition BJ 2012. Mir kam die Bose Anlage schon sehr schwach vor im...
  2. Megane 2 17 Zoll Zubehör-Räder auf Megane II Hatchback

    17 Zoll Zubehör-Räder auf Megane II Hatchback: Moin Leute, bei meiner Suche im Netz finde ich tatsächlich nur sehr wenige Felgen aus dem Zubehör, die für den Megane II passend sind....
  3. Megane 1 Nach Wasserschaden spinnt das Auto, Scenic 1

    Nach Wasserschaden spinnt das Auto, Scenic 1: Hallo Ihr Lieben, folgendes ist passiert. Gestern stand das Schiebedach auf "Kippe" und da es Nachts geregnet hat, lief einiges rein, was ich...
  4. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  5. Megane 2 Daily - Renault Megane II - 2009

    Daily - Renault Megane II - 2009: EZ: 2009 165.000km 1.6 16V 2. Vorbesitzer [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden