Megane 3 Megane 3 130dci Grandtour Kilmaanlage Nebel

Diskutiere Megane 3 130dci Grandtour Kilmaanlage Nebel im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo zusammen, ich habe schon einiges in dem Forum gelesen komme aber noch zu keiner Lösung. Also bei meinem Auto fängt die Klimaanlage an zu...
T

ttr1

Türaufmacher
Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich habe schon einiges in dem Forum gelesen komme aber noch zu keiner Lösung.
Also bei meinem Auto fängt die Klimaanlage an zu Nebeln von der Kälte.
Mein Auto hat eine Klimaautomatik.
Also sie kühlt so extrem nach ca. 20 Minuten fahren das der Klimaverdampfer einfriert,so stark das keine Luft mehr aus der Lüftung kommt.
Die sensoren für Innentemperatur und Verdampfer habe ich ausgelesen.
Innen eingestellt 21,5 Grad
-Fühler Innenraum 23 Grad während der Abkühlphase
-Fühler Verdampfer 8 Grad
Mikrofilter war ok habe ich dennoch erneuert.
Abfluss aus dem Heizungskasten ist auch frei.
das Kältemittel wurde 2021 gewechselt und das Problem tritt seit Juni auf.
Kann man die Klimaanlage Resetten ? Denn wenn die Automatik an ist kommt eigentlich nur Luft aud den Mittlerendüsen auf Fuß und Frontscheibe schaltet die wenig um.
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
707
Die Klimaautomatik bläst meistens nur aus den Mittleren Düsen ins Fahrzeug die kalte Luft.
Wenn dein Verdampfer einfriert, kann dies mehrere Möglichkeiten haben.
Zuviel Kältemittel schließe ich jetzt erstmal aus.
Sind eventuell die Wasserabläufe verstopft?
Z.b. die hinter den Wischermotoren, wenn es zuviel Regnet und sich da sehr viel Wasser ansammelt, läuft dieses irgendwann durch die Luftansaugung in den Innenraum.

Verdampfer Temperatur 8°C, wie warm ist den die Luft die aus den Düsen kommt?
Nicht das dieser Mist misst.
 
T

ttr1

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Also mein Laptop könnte den sensor oben am Spiegel auslesen einen anderen habe ich nicht gefunden.
Aber die Lufttemperatur fühlt sich entsprechend kühl an.
Aber das mit dem Wasser klingt interessant.
Da es ja die letzten Tage wo es passiert ist ja vorher fast immer geregnet hat.
Jedoch die Abläufe im Klimakasten sind frei die habe ich geprüft.
Hast du genauere Angaben welche abläufe ich am Windlauf prüfen soll oder muss ich diesen dafür abbauen?
 
T

ttr1

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
So also die Abläufe waren alle frei.
Jedoch fehlte Kältemittel 150g.
Eine undichtigkeit wurde nicht festgestellt.
Nun ist sie wieder richtig aufgefüllt und funktioniert wieder.
Vielleicht wurde beim letzten klimaservice einfach nicht richtig gearbeitet und deshalb kam es zu meinem Problem.
 
Thema: Megane 3 130dci Grandtour Kilmaanlage Nebel

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
126
feisalsbrother
feisalsbrother
P
Antworten
4
Aufrufe
175
Jay1980
Jay1980
B
Antworten
8
Aufrufe
545
Ben86exeption
B
P
Antworten
0
Aufrufe
203
Phxl350
P
Oben