Navi Bedienelement eingedrückt

Diskutiere Navi Bedienelement eingedrückt im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hi Leutz, mir ist da am Wochenende etwas ganz dummes passiert. :fool: Beim einsteigen wollte ich etwas auf den Beifahrersitz legen und es ist...

  1. digi

    digi Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    mir ist da am Wochenende etwas ganz dummes passiert. :fool:

    Beim einsteigen wollte ich etwas auf den Beifahrersitz legen und es ist mir aus der Hand gerutscht und auf die Mittelkonsole gefallen.
    Könnte ich immernoch über meine Dummheit aufregen :aggro:

    Ich hoffe mal das es kein großes Problem sein wird das Ding wieder von unten in die richtige Position zu bringen.

    Kann mir villeicht jemand sagen ob es Problemlos selber zu machen ist oder ich doch besser beim Hädnler vorbei schauen sollte.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 eddkastro, 25.03.2013
    eddkastro

    eddkastro Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Alter, dass ist Mies!

    Wie schwer war denn bitte der Gegenstand dass er sowas zusammen bringt?
     
  3. #3 RonnyTCE, 25.03.2013
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    17
    Halb so schlimm. Mittelkonsole raus und alles wieder einclipsen.

    Schau mal hier, da steht wies geht.
    viewtopic.php?f=68&t=12607
     
  4. #4 infernalshade, 25.03.2013
    infernalshade

    infernalshade Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    Ist mir mal bei dem Regler-Rädchen bei den mittleren Lüftungskanälen passiert, bzw meine Freundin hat "zu fest gedreht" - da hab ich auch einen kleinen Herzinfarkt bekommen :grin:
    Aber gleichzeitig habe ich eine Sache gelernt: Renault mag keine Schrauben, das ist das meiste einfach nur geklipst, einfach Mittelkonsole raus, wieder einklipsen und Mittelkonsole wieder einsetzen :top:
     
  5. digi

    digi Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich ja erstmal beruhigt :top:

    Spätestens am Wochenende werd ich dann mal schauen das ich es wieder hinbekomme ...

    Es war übrings ein Inlineskate der mit wohl genau mit einem seiner Rollen da drauf gefallen ist :rofl: :rofl: :rofl:
     
  6. #6 schnauzer111, 25.03.2013
    schnauzer111

    schnauzer111 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du nur hoffen, dass an dem Bedienteil nichts beschädigt ist - kostet 180 € ohne Einbau.....

    Manni
     
  7. digi

    digi Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ne scheint zum Glück nichts beschädigt zu sein. Bis jetzt haben alle Tasten einwandfrei funktioniert.
     
  8. digi

    digi Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    War zum Glück echt halb so wild :ok:

    In gerade mal 2-3 min war alles wieder gerichtet.

    Brauchte die Mittelkonsole nur leicht ausclipsen und anheben. Kabel brauchte ich noch nichtmal abziehen.

    Hat dann schon gereicht um das Bedienelement von unten wieder an die richtige Stelle zu drücken :top:
     
Thema:

Navi Bedienelement eingedrückt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden