On Tour mit dem Megane...

Diskutiere On Tour mit dem Megane... im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Schönes Wetter, die Frau hatte Geburtstag, der Megane war gerade frisch aus der Inspektion. Also spontan der Verwandtschaft entflohen und in...
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Schönes Wetter, die Frau hatte Geburtstag, der Megane war gerade frisch aus der Inspektion. Also spontan der Verwandtschaft entflohen und in Richtung Nordsee gefahren, Meeresbrise schnuppern, kurzes Nickerchen am Strand, schön Essen gegangen. Ein herrlicher Tag, an dem der Megane auch seinen Anteil hatte. Völlig stressfreie Fahrt trotz einiger Staus und perfekte Klimatisierung im Auto. Bei der Abfahrt im Display 21/23 Grad und Soft-Modus eingestellt und bis zur Ankunft war nicht eine einzige Änderung nötig.
Der Verbrauch über die knapp 600Km lag bei 5,6l/100 (meist Autobahn mit 120-130 (auch mal 140) und einige Staus).

Auf den holländischen Straßen habe ich übrigens wesentlich mehr MeganesIII/ LagunaIII gesehen und schließlich in Starvorden sogar einen alten Renault-Lieferwagen (der hatte das Logo meines Benutzerbildes), seinerzeit wohl das Pendant zum Citroen HY.

Vielleicht gibt es ja noch andere Megane-Fahrer, die hier ihre "Tourberichte" posten möchten?

Viele Grüße!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    250,7 KB · Aufrufe: 446
  • 7.jpg
    7.jpg
    227,9 KB · Aufrufe: 425
  • 4.jpg
    4.jpg
    200,9 KB · Aufrufe: 388
  • 8.jpg
    8.jpg
    114,5 KB · Aufrufe: 358
  • 3.jpg
    3.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 406
S

SpikeRS250

Guest
Ist ne schöne Idee! Werd mich daran hoffentlich erinnern, wenn mein M3 zum ersten Mal die Dolomiten gesehen hat.
Hast schöne Fotos dabei! Das von dem älteren Renault hab ich mir mal rausgedruckt, Paps überraschen... Der kennt eigentlich alle Renault in- und auswendig, mal sehen ob er ins Schleudern kommt :sarcastic:
 
A

Anonymous

Guest
Super Idee, dann dieses Wetter, was will man mehr ? Sind doch die "kleinen" Dinge im Leben die freude bereiten. :top:
 
A

Anonymous

Guest
So gehört sich das :beach: Viel Spass noch.In diesem Sinne gruss an alle und nutzt das geile Wetter.
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Scheint ja ein schöner Ausflug gewesen zu sein.
Ich habe gestern dem Wagen eine Wäsche gegönnt und die Badesaison eröffnet, und nebenbei lecker gegrillt. War auch super klasse
bei dem geilen Wetter. Hoffe ihr habt auch die freien Tage genutzt.

PS: Der alte Renault ist ja echt cool.
 
skipper-peter

skipper-peter

Megane-Kenner
Beiträge
172
Hi, ebenfalls über Pfingsten unser Nachbarland Holland besucht. waren am Ijselmeer und in Nordwijk an Zee. Scheinbar warst Du in Stavoren. Es war wie Du schon schreibst, ein stressfreier Törn. die Meggi hat uns toll begleitet, ist mit 6,8Liter trotz Klimaautomatic sehr sparsam gewesen. Ich hab auch die Feststellung gemacht, dass die Holländer mehr auf Megan abfahren, als wir. Wir feuen uns schon auf unseren Sommerurlaub wenn wir mit Meggi ihr Heimatland besuchen und durch die Provence fahren. Selbst die Rund 3000km sehe ich gelassen entgegen. :yahoo:
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.493
Danke für euer Feedback.

Weil der urige Renault euch gefallen hat, gibt es noch einen kleinen "Nachschlag":







Der Wagen war übrigens "te koop", Preis weiß ich aber nicht.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 380
  • 2.jpg
    2.jpg
    219,1 KB · Aufrufe: 438
  • 4.jpg
    4.jpg
    159,9 KB · Aufrufe: 373
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Schade, dass der schon ein bisschen runter gekommen ist, weil sowas ist wirklich kult. Coole Impressionen im übrigen!
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.493
... wie die Zeit vergeht...

Ungefähr drei Jahre später waren wir wieder in Stavoren, sogar der Parkplatz war fast identisch. Allerdings diesmal mit dem zweiten Megane und zwei kleinen Personen auf der Rückbank. Ein herrlicher Tag war das wieder, die knapp 300 Kilometer pro Weg sind wir ohne Halt durchgefahren. Der Komfort mit originalem GT-Fahrwerk ist absolut familien- und langstreckentauglich. TomTom-Live hat uns aus allen Verkehrsproblemen rausgehalten. :top:
Der Verbrauch war diesmal höher. Statt 5,6 waren es nun 6,9 Liter, wobei man auf vielen niederländischen Autobahnen nun 130/140 statt 120 fahren kann. Außerdem verführt der Motor ständig dazu, die Pferde mal kurz springen zu lassen, was ich auch gerne annehme. :drive:
Unterwegs begegneten uns vier wunderschöne Laguna III Grandtour GT, aber nur ein Megane III Grandtour GT sowie ein GT-Line. Eine seltenes Stück Automobil fahren wir da. ;)

https://lh3.googleusercontent.com/-rhXLxaT1fk4/UhUiuoZjVnI/AAAAAAAAAcc/39SDyeD13SQ/s800/ns2.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-LXS6WVveKF0/UhUi222o30I/AAAAAAAAAc0/ojH0TTqAWg0/s800/ns5.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-EvJi36rH3_A/UhUixcDWsSI/AAAAAAAAAck/9AgAMErD3NI/s800/ns3.JPG

"Wo ist der Renault?" "DAAAAAAAAAAAAAAA" :grin:
https://lh4.googleusercontent.com/-shvg3u-enmk/UhUi0erNDYI/AAAAAAAAAcs/OUw3wbLObQI/s800/ns4.JPG
 
Thema: On Tour mit dem Megane...

Ähnliche Themen

Oben