Pipercross Luftfilter verbaut aber was war da vorher drin ??

Diskutiere Pipercross Luftfilter verbaut aber was war da vorher drin ?? im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Habe heute nicht schlecht gestaunt, als ich den Luftfilterkasten geöffnet habe. Habe den Einsatz rausgezogen und den original verbauten Filter...
S

snobbytec

Megane-Kenner
Beiträge
88
Habe heute nicht schlecht gestaunt, als ich den Luftfilterkasten geöffnet habe. Habe den Einsatz rausgezogen und den original verbauten Filter entnommen. Dieser ist nicht nur viel dicker als der neue Pipercross Sportfilter, sondern hat von untern noch so eine Art Schaumstoffmatte aufgeklebt. Ist das normal so ? Nun ja, den alten raus, neuen rein. Erste Fahrt hat mich wie immer überrascht. Vom Klang her alles beim alten aber der Wagen nimmt viel besser gas an als vorher. Hatte vorher öfter das Gefühl, er braucht ja nach Situation immer eine Gedenksekunde oder auch zwei. Bin wie immer sehr zufrieden mit dem Austausch. :top: :yahoo:

Hier mal Bilder vom originalen Lufti, kein Wunder das der so schwer geatmet hat :grin:
 

Anhänge

  • DSC00145.jpg
    DSC00145.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 418
  • DSC00146.jpg
    DSC00146.jpg
    74,7 KB · Aufrufe: 412
M

Mcdougel

Megane-Fahrer
Beiträge
380
AW: Pipercross Luftfilter verbaut aber was war da vorher dri

Muss dir ehrlich sagen das du dieses hui er zeiht besser auch bei nem neuen normalen filter gehabt haettest. War bei meinem tausch damals nicht anders. Also wenn du mehr als fuer nen normalen gezahlt hast ... hoffen wir mal das der neue laenger haellt ;)

Mfg
 
S

snobbytec

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
88
Re: AW: Pipercross Luftfilter verbaut aber was war da vorher dri

Mcdougel schrieb:
Muss dir ehrlich sagen das du dieses hui er zeiht besser auch bei nem neuen normalen filter gehabt haettest. War bei meinem tausch damals nicht anders. Also wenn du mehr als fuer nen normalen gezahlt hast ... hoffen wir mal das der neue laenger haellt ;)

Mfg

Mag sein, dass man den Unterschied auch bei einem neuen Originalfilter merkt. Aus Erfahrung weiß ich aber das ein neuer Papierfilter nur die ersten Tausend Kilometer für einen besseren Durchzug sorgt. Das ist bei den Sportfiltern ganz anders. Der Pipercross wird einfach gereinigt wie dder K&N Austauschfilter, allerdings benötigt er nach der Reinigung kein Filteröl.

Nun weiß ich aber immer noch nicht, warum auf dem Originalfilter diese Schaumstoffmatte klebt ?
 
A

Anonymous

Guest
Schau dir mal an wie diese "Schaumstoffmatte"(so wie ich das sehe ist das Filterwatte) aussieht.Vieleicht kommst du dann drauf wofür die da ist.
 
S

snobbytec

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
88
Trinomic schrieb:
Schau dir mal an wie diese "Schaumstoffmatte"(so wie ich das sehe ist das Filterwatte) aussieht.Vieleicht kommst du dann drauf wofür die da ist.

Habe sowas an einem Luftfilter noch nicht gesehen. Hätte jetzt vermutet, dass sie zur Geräuschminderung da ist. Hat mich nur gewundert, dass der Filter selbst noch recht sauber ausschaut und nur die Matte total verdreckt ist. Warum hat der original Luftfilter denn nun die Matte aufgeklebt ? Haben das die Filter aus dem Zubehör denn auch ?
 
S

snobbytec

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
88
Trinomic schrieb:
Die Mattte ist ebenfalls ein Filter.

Aha. Ziehe den Pipercross Filter aber vor, weil mein Auto nun viel spontaner aufs Gaspedal reagiert. Wie gesagt, habe so einen Filter noch nie gesehen.
 
A

Anonymous

Guest
Also wenn man einen verdreckten Filter gegen einen neuen tauscht, heisst das nicht das der Neue besser ist. Nur sauberer.
 
Thema: Pipercross Luftfilter verbaut aber was war da vorher drin ??
Oben