Radio einbaun

Diskutiere Radio einbaun im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo ich wollte euch nur mal fragen wie es aussieht wen mann in normales radio einbaun möchte! Gibt es einen schacht für den megane?

  1. #1 Anonymous, 30.01.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo
    ich wollte euch nur mal fragen wie es aussieht wen mann in normales radio einbaun möchte!
    Gibt es einen schacht für den megane?
     
  2. #2 Renndiesel 1, 30.01.2011
    Renndiesel 1

    Renndiesel 1 Guest

  3. #3 Tschehsn, 30.01.2011
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Tja, das ist leider überhaupt nicht vorgesehen!
    Alle Meganes gibt es ausschließlich nur ohne Radio!*






    *sorry für den Sarkasmus!

    Sei doch bitte mal so gut und überprüfe Deine Rechtschreibung.

    Zum Radio. Welches Model hast Du eigentlich?
    In der Tat haben die Meganes doch ein Radio. Wenn Dir das nicht gefällt, baust Du es einfach aus und schiebst ein Neues rein. Theoretisch zumindest.
     
  4. #4 Anonymous, 30.01.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe das bessere Radio schon eingebaut!
    Mit dem usb und aux Anschluss
    Nur mir hat das Radio und das Frontsystem zu wenig Leistung!
     
  5. #5 Tschehsn, 30.01.2011
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Schau doch mal hier ins Forum. Hier gibt es einige Threads zu diesem Thema.
    Im Prinzip musst du das Werksradio nicht auswechseln, um einen besseren Klang zu erreichen.

    Stichwort: Sub
     
  6. #6 Anonymous, 30.01.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja danke!
    Aber ich habe schon 2 Subwoofer drinn!
    Aber die Boxen sind zu schwach!
    Aber ich glaube ich werde nur das Frontsystem tauschen und einen Verstärker dazu bauen!

    LG
     
  7. #7 CrazyChris, 30.01.2011
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ouuuuweia :nee:

    Ich würd an deiner stelle einfach noch 3 Subwoofer einbauen, denn wenn die Scheibenwischer erstmal das Hüpfen anfangen fällt das Standart Radio über kurz oder lang von ganz alleine raus! :sarcastic2:

    Das wechseln der Head Unit (Radio) ändert am Schallpegel rein gar nichts. Und die Equalizer Einstellungen des Arkamys sind auch brauchbar. Lass das Radio also lieber drin.Schmeiß einen der beiden Subwoofer raus, und ersetze das Frontsystem durch ein GUTES 2 Wege System mit ordentlicher Frequenzweiche.

    Bei meinem ersten Auto war ich auch so drauf... ne Riesen ``Billig´´ Endstufe und 2 30er Subs in den Kofferraum, und ein Koaxiales Frontsystem. Das macht ordentlich Druck, und hat sogar gereicht um den Innenspiegel im Ford Escort von der Scheibe zu lösen..... Aber irgendwann saß ich in nem Audi A8 und kam in den Genuß von ``Bang&Olufsen´´! Glaub mir...wenn du einmal richtig feinen Klang gehört hast, dann vergeht dir der spaß an der Mischung aus Kreischenden Hochtönern und 25Hertz tiefen Bassgedonner.
     
  8. #8 Anonymous, 30.01.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ich will sowiso die 2 raus tun und ein clarion System einbaun! Und nur einen Subwoofer
    Mal schaun!
     
  9. #9 SebastianS., 30.01.2011
    SebastianS.

    SebastianS. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ist nicht eh in den Autos standardmäßig nen Aux und USB anschluss ?
    Ich hab ein Luxe und das war alles drinnen
     
  10. #10 Subraid, 30.01.2011
    Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    1
    Nein, kommt auf's Radio an, dass man dazu genommen hat und das Produktionsdatum des Wagens.
     
  11. #11 SebastianS., 30.01.2011
    SebastianS.

    SebastianS. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Aso ok !
    Meins is soweit ich weiß, das ganz normale Standard !
     
  12. #12 Subraid, 30.01.2011
    Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    1
    Nein, Du müsstest das Arkamys haben.
     
  13. #13 CrazyChris, 31.01.2011
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist das! Hab nämlich auch Arkamys, aber damals gab es noch die Option Plug&Music welche den USB Anschluss beinhaltet. Wurde dies nicht gewählt hat man so wie ich nur Chinch Anschluss und nach langen Recherchen und Telefonaten mit Renault DE auch NIEMALS die möglichkeit einen USB Anschluss welcher ID3 Tags übermittel nachzurüsten..... Traurig Traurig. Es liegt fast schon nahe auf das ``Billige´´ Standart Radio rückzurüsten! :shoot:
     
Thema:

Radio einbaun

Die Seite wird geladen...

Radio einbaun - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Carminat Radio Soundproblem

    Carminat Radio Soundproblem: Hallo liebes Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Radio bzw der Anlage im Megane 3. Ist alles soweit original bis auf einen aktiven subwoofer...
  2. Megane 1 Radio und Display außer Funktion , was tun?

    Radio und Display außer Funktion , was tun?: Hallo zusammen, ich hänge gerade etwas in der Luft und bin äußerst ratlos. Mein neues Radio, JVC, lief toll per USB und dann holte ich es aus dem...
  3. Megane 2 Was ist das für ein Radio?

    Was ist das für ein Radio?: Hi brauche Hilfe habe mir ein Doppel Din bestellt und wollte fragen was das für ein altes serienmäßigen Radio vom Modell her ist. Weil das Doppel...
  4. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  5. Megane 2 Serien Radio geht, andere nicht

    Serien Radio geht, andere nicht: Hallo, Ich habe mir kürzlich einen zweiten megane 2 gekauft, da mein erster kaputt ist, habe diesen aber immernoch für Ersatzteile. Ich wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden