Megane 3 Reinluft- / Pollen- / Feinstaubfilter der Lüftung wechseln?

Diskutiere Reinluft- / Pollen- / Feinstaubfilter der Lüftung wechseln? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Wo befindet sich der Feinstaubfilter (Lüftung) zum selber tauschen :laugh: ?? Habe den Luftfilter selber gewechselt und finde nun den...

  1. #1 Rauberli, 18.10.2012
    Rauberli

    Rauberli Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo befindet sich der Feinstaubfilter (Lüftung) zum selber tauschen :laugh: ??

    Habe den Luftfilter selber gewechselt und finde nun den Feinstaubfilter nicht...

    Im Handbuch steht leider nicht wo er sich befindet!
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
  3. #3 Anonymous, 18.10.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie wäre es erstmal seinen ersten Thread mit einem Hallo anzufangen. Wenn schon keine Vorstellung dann vieleicht mal grüssen in die Runde.
     
  4. #4 Basti7919, 18.10.2012
    Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin unschlüssig... gibt von Mann Filter ne pdf Anleitung aber so ganz ohne Hallo!?

    Naja egal... soll ja keiner behaupten wir helfen nicht :grin: Ich glaube an das gute im Menschen
    und gehe davon aus das er die Vorstellung noch nachreicht.

    https://www.mann-hummel.com/online-cata ... r9hIkt.pdf
     
  5. #5 RonnyTCE, 18.10.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Aber das Ausbauen des Handschuhfachs kann man sich wirklich sparen. Das geht auch ohne ganz gut.
     
  6. #6 TCe180Driver, 29.10.2012
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab da mal ne Frage. Und zwar hab ich eben bei mir den Pollenfilter gewechselt da dieser bei der 30tkm Inspektion nicht gewechselt wurde. War dank der Anleitung auch kein Problem.
    Da ich keine Lust hatte auf irgend ein billig ebay Filter hatte bzw ich mir da immer nicht so sicher bin was man da bekommt habe ich mir bei meinem Reno Händler einen "originalen" geholt.
    Beim Austausch musste ich jetzt jedoch feststellen das der gekaufte anders aussah als der verbaute, der verbaute hatte diese schräge oben nicht und die Lamellen des neuen Filters verlaufen quer und nicht längs, Teilenummern waren jedoch identisch zumindest die auf der Verpackung (einfacher Plastikbeutel). Auf dem Filter selber stand nichts, wo wiederum auf den alten das stand was ich auch bei dem neuen erwartet Hätte nämlich "Renault" und die Teilenummer. Habe dann bei einem anderen Renault Autohaus vorsichtshalber nochmal angerufen und die Sache geschildert. Die Reaktion des Mech´s war nur: "Das verwirrt mich jetzt...." und auf die Frage ob die Abmasse den identisch seien meinte er dann "ja dann wird der schon passen..." . Er passte auch aber trotzdem drängt sich mir jetzt die Frage auf; Hat mir der Renault Händler kein originales Ersatzteil sondern irgend ein "Billigteil" verkauft?
     
  7. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Mach mal Bilder von beiden Filterelementen und schreib auch mal die Teilenummer mit rein.

    Wir brauchen 'Fleisch am Knochen' sonst kann man nix sagen.

    :hi:
     
  8. #8 TCe180Driver, 29.10.2012
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Das ihr auch alle keine Phantasie habt :tease: . Foto kommt sobald ich weiß wo ich mein sch*** Handy hingelegt hab. :dash:
     
  9. #9 TCe180Driver, 29.10.2012
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    So hier mal zwei Foto....das erste Foto zeigt die Beschriftung des alten Filters, diese ist auf dem neuen nicht vorhanden.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. #10 Anonymous, 29.10.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da brauchste dir wohl keinen Kopf zu machen. Der könnte von einem anderen Zulieferer sein. Renault stellt die Teile ja auch nicht selber her.
     
  11. #11 RonnyTCE, 29.10.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Der Filter wurde von Renault geändert. Da es sein kann das die alte Variante sich nicht korrekt in den Kasten legt.

    Renault macht das oft so, dass die Wechselfilter anders sind als die Werksfilter. Ich sage nur Laguna 3.
     
  12. #12 TCe180Driver, 29.10.2012
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich ja beruhigt, danke.
     
  13. #13 big_blind, 07.12.2012
    big_blind

    big_blind Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Hey Guys,

    da ich mich zur Zeit auch oft mit beschlagenen Scheiben rumärgere, möchte ich den Pollenfilter prüfen. Hab mir gerade das How to angeschaut, aber ab dem Bild Nr. 9 kann ich der Anleitung nicht folgen?

    Kann jemand eine kurze Hilfestellung bieten, in dem er die Bilder ab Nr. 9 kommentiert?

    Der Schwierigkeitsgrad ist sicher nicht allzu hoch, aber warum kompliziert, wenn es auch einfacher geht.

    Merci.. :hi:
     
  14. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Bild 9
    Luftkanal: rechts den Stopfen nach oben demontieren und den Luftkanal herausnehmen.

    Bild 10
    Die 2 Schrauben der (eigenartig geformten) seitlichen Verschlußplatte herausschrauben, den dort eingeclipsten Kabelstrang abnehmen und die Platte abnehmen.

    Bild 11
    Den Pollenfilter herauspfriemeln.... :grin:

    PS:
    Versuch mit einer Staubsaugerdüse am Schlauch so viel wie möglich von dem Dreck aus dem Gebläsekasten zu saugen, bevor du den neuen Pollenfilter einsetzt.

    :hi:
     
  15. #15 big_blind, 03.07.2013
    big_blind

    big_blind Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    AW: Reinluft- / Pollen- / Feinstaubfilter der Lüftung wechse

    Ergänzend zur Anleitung von der Firma Mann-Filter sei erwähnt, dass das Handschuhfach nicht nur von den drei Schrauben vorn und den zwei Schrauben rechts befestigt ist. Es gibt noch eine Vierte, welche sich vorn mittig unterhalb der 3 gekennzeichneten Schrauben befindet.
    Leider ist der Filter sehr unglücklich platziert worden, so dass man unnötig viel Arbeit hat. Der Innenraumfilter unseres Vw Bora war deutlich einfacher zu wechseln.
    Eine Taschenlampe hilft in den dunklen Ecken.

    Vg
     
Thema: Reinluft- / Pollen- / Feinstaubfilter der Lüftung wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 innenraumfilter wechseln

    ,
  2. megane3 innenraum filter selber wechseln

    ,
  3. megane 3 innenraumfilter wechseln

    ,
  4. renault megane 3 innenraumfilter wechseln,
  5. reinluftfilter megane 3,
  6. Renault megane Grandtour 2010 luftfilter Wechseln ,
  7. wo sitzt der pollenfilter beim renault megane 3,
  8. innenraumfilter megane 3 wechseln anleitung,
  9. pollenfilter renault megane 3 wechseln,
  10. frischluftfilter megane 3,
  11. wie wechselt man pollenfilter megane 3,
  12. megane 3 rs pollenfilter wechseln,
  13. megane 3 pollenfilter wechseln,
  14. rausch innenraumluftfilter megane,
  15. renault megane reinluftfilter,
  16. renault megane 2009 innenraumfilter wechseln,
  17. pollenfilter renault megane 2,
  18. luftfilter megane 3 wechseln,
  19. Renault Megane 3 bj 2011 luftfilter wechseln,
  20. pollenfilter reault megan 3,
  21. renault megane rs 3 luftfiltereinsatz,
  22. megane 3 ausbau stuerrung lüftung klimaanlage,
  23. pollenfilter renault megane rs,
  24. megane 3 kraftstofffilter wechseln,
  25. innenraumfilter megane wechseln
Die Seite wird geladen...

Reinluft- / Pollen- / Feinstaubfilter der Lüftung wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Bremsbeläge hinten wechseln

    Bremsbeläge hinten wechseln: Hallo, ich möchte gerne beim Megane-Senic 2 Automatik 2007, hinten die Bremsbeläge wechseln. Zu meinem entsetzen lässt sich die Automatische...
  2. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  3. Megane 2 Lüftung Scenic 2 Kabelsalat

    Lüftung Scenic 2 Kabelsalat: Hallo liebe Gemeinde, Ich fahre jetzt seit 4 Wochen einen Scenic BJ 2005 mit einer 1,6l Maschine mit Gasanlage und bin sehr zufrieden. Aber......
  4. Megane 2 ABS-Block wechseln

    ABS-Block wechseln: Hallo, wie wechsel ich den ABS Block beim Megane cc? Laut Werkstatt ist das Steuergerät defekt. Es meldet einen Kurzschluß auf beiden Abs...
  5. Megane 2 K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau

    K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau: Hallo in die Runde, ich lese hier schon lange mit, meistens findet man ja auch irgendeinen Post der einem die Antwort liefert. Zu meiner Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden