Stoßstange links ragt raus und läßt sich reindrücken

Diskutiere Stoßstange links ragt raus und läßt sich reindrücken im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Baujahr: 2010 Heute fiel mir auf, dass die Stoßstange links genau am Scheinwerfer ein Stück rausragt. Habe dann mit rechts verglichen, hier...
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Baujahr: 2010

Heute fiel mir auf, dass die Stoßstange links genau am Scheinwerfer ein Stück rausragt. Habe dann mit rechts verglichen, hier schließt es bündig ab.

Außerder gibt die Stange beim Drücken nach, konnte sie so etwas andrücken, ragt aber immer noch raus.

Ich vermute mal, dass die Stoßstange nicht richtig angezogen wurde, denn reingefahren ist mir keiner. Das wäre zu sehen.

Siehe auch Fotos.

Werde mal im AH in Stralsund am Mittwoch vorstellig werden (da eine Woche zu Besuch), ansonsten nach meinem Urlaub in Düsseldorf. Denn das Problem der schmierenden Scheibe ist auch noch vorhanden.

Außerdem klappern im Radkasten (Abdeckung) vorne rechts die Plastikteile und schließen nicht sauber ab....
 

Anhänge

  • IMG_0202.JPG
    IMG_0202.JPG
    88,9 KB · Aufrufe: 1.188
  • IMG_0203.JPG
    IMG_0203.JPG
    87,9 KB · Aufrufe: 926
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Hallöchen,
ich habe das selbe "Problem" aber hinten rechts am Rücklicht war heute kurz beim Händler und habe auch deswegen kurz angefragt der Meister meinte da sie nur noch gesteckt sind kann man wenig machen also als ob leicht verzogen schauen sich das aber später mal an...
 
Wutz

Wutz

Megane-Kenner
Beiträge
179
die stoßstange ist an manchen stellen nur geclipt, meine stand auch links am übergang zum kotflügel leicht raus. hat der werkstattmeister kurz dran rumgedrückt und nun hält sie wieder, er will aber bei der inspektion den stoßfänger abnehmen und den clip wechseln!
mfg micha
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Ich denke mal, daß da ein Klipp nicht mehr so richtig straff hält. Kann man bestimmt austauschen.
 
A

Anonymous

Guest
Meine Frau hat den Frontspoiler Ihres Mazda 3 mal über einen (zu) hohen Bordstein geschoben. Laut Werkstatt wurde dadurch die Stosstange angehoben und einer der Clips, die die Stossstange halten ist gebrochen -> keine Gewährleistung, weil Fremdeinwirkung!
Sieht genau so aus wie auf Deinen Bildern. Guck' Dir doch mal deine Stossstange "von unten" an, ob da das Plastik verkratzt ist (daran hat der Mazda-Händler die Fremdeinwirkung erkannt und auch Recht behalten, weil Ihr dann eingefallen ist, wann und wo das passiert war) :secret:
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
302
Da ich mir 100% sicher bin, keine Bordsteinkante gerammt zu haben, warte ich mal ab, bis der Wagen auf der Bühne ist.

Ich tippe dann auch auf losen Klipp. Bis zur nächsten Inspektion dauert es zum Glück noch 23 Monate, da Ende April gekauft...

Danke für die Antworten :)
 
flow

flow

Megane-Fahrer
Beiträge
466
hey..
ich hatte genau das selbe.. an der gleichen stelle.. bin zum AH die hams drangedrück und neu festgeschraubt... FERTIG::: :top:

Gruß Flow
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
302
So war es dann auch bei mir, der Wagen verschwand in der Werkstatt und als er wieder rauskam, war die Stoßstange wieder fest....
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Dann ist ja alles wieder gut. :yahoo:
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaub ich hab da ein "Schmanckerl" für euch....

Mein Freund hat sich vor 4 Wochen den Expression gekauft EZ 01/2010.
Uns ist das an der Stoßstange dann so nach ner Woche aufgefallen....also zack ab zum AH
..die wollten mir das als "Fußgängerschutz" verkaufen!!!!!!
Vielleicht denken die sich: Frau = 0 Ahnung....naja nicht ganz.
Frau weiß ja das ein "Fußgängerschutz" EINSEITIG ziemlich unlogisch sein muß...oder weiß Frau nicht,
dass Fußgänger nicht auch von der anderen Seite kommen könnten...

Siehe da auf einmal wars wohl ein Klipp der nicht richtig drin war....
...was soll man dazu noch sagen....
 
Thema: Stoßstange links ragt raus und läßt sich reindrücken

Ähnliche Themen

Oben