Tomason TN1 8,5 x 18 Nacharbeit nötig oder nicht?

Diskutiere Tomason TN1 8,5 x 18 Nacharbeit nötig oder nicht? im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo zusammen, Muss mich erstmal vorstellen. Bin noch neu hier und jetzt seit einem guten Jahr stolzer Besitzer eines 5-Türers 1,6l Benziners...

  1. #1 Anonymous, 10.05.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    Muss mich erstmal vorstellen. Bin noch neu hier und jetzt seit einem guten Jahr stolzer Besitzer eines 5-Türers 1,6l Benziners Dynamique. Da der Frühling noch nicht so richtig losgehen will, hab ich immernoch meine Winterreifen drauf. Da sich das aber bald ändern soll hab ich ein paar Fragen.

    Ich hab, wie der Thread schon sagt, mir die Tomason TN1 8,5x18 ET40 mit 225/40R18 in den Kopf gesetzt. Evtl. kommen dazu auch noch die Eibach 30/30 Federn rein, da er mir vom Fahrgefühl her doch etwas zu weich rüberkommt (und der Optik wird es sicher auch nicht schaden :-) ).

    Im Gutachten, das es auf der Tomason-Seite dazu gibt (http://www.tomason.de/downloads/e-05-0357-a22-v01.pdf), steht was von Anhang K2b und K6g was sich auf nötige Karosseriearbeiten oder Änderungen bezieht. Nun kann ich damit ehrlich gesagt wenig anfangen und habe hier auch in anderen Felgenthreads schon öfters gelesen das die Dimensionen oder sogar diese Felgen-Reifen-Kombination (allerdings auf Coupe) ohne weiteres so eingetragen wurde. Ich wollte eigentlich wirklich nur die Räder drauf und evtl. die Federn reinmachen. Bin ich nun der Willkür irgendwelcher TÜV-Prüfer ausgesetzt? Wird dieser Anhang K2b/K6g evtl. schon erfüllt? Klärt mich doch mal bitte auf und danke im Voraus.
     
  2. #2 Megane 1501, 10.05.2010
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich habe genau das was du vor hast in meinem coupe verbaut

    Tomason TN1 Black edition mit Elia (Eibach) Federn

    Habe das auto ohne veränderungen durch den tüv bekommen. Es wurde nichts geschnitten

    hoff ich konnte dir helfen

    falls du bilder sehen möchtest einfach schreiben (;

    gruß
     
  3. #3 Anonymous, 10.05.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na gerne doch. Immer her mit Bildern. Das Coupe kommt mit den Federn gleich weit runter wie der 5-Türer?
    Wie lief das dann beim TÜV ab? Hast du den Wisch ausm Internet gezeigt oder lag was den Felgen bei? Was hat sich der Prüfer dann angesehen? Und wieviel hat das ganze dann gekostet?
     
  4. #4 jepmichi, 11.05.2010
    jepmichi

    jepmichi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und herzlich wilkommen hier im Forum.....ich denke hier kann dir bei fast allen Fragen geholfen werden....viel Spaß... :-)
    Das passt ohne Probleme mit den Felgen, auch beim 5 Türer.
    Bilder von deinem Meg würden uns auch freuen...

    nicht nur er möchte Bilder sehen.... :grin:
     
  5. kimazu

    kimazu Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Keine Probleme beim TÜV.
    Laut Prüfer sei überall "noch ausreichend Platz". ABE hatte ich von der tomason-homepage ausgedruckt.
    Bei den Felgen selbst war keine ABE bei. Nur bei den Federn (H&R).
    Kosten beim TÜV für Felgen und Federn angucken: 92€.
    Kosten für den Einbau: 350€.

    Bilder: http://m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=15&t=7703&start=15#p142103 :grin:
     
  6. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2

    Dieses Karrosseriearbeiten Dings steht in fast jedem Gutachten. Die Felge wird ja nicht immer auf jedem Auto getestet, und darum wird diese
    Klausel sicherheitshalber reingeschrieben. Es ist ja möglich, das bei dem ein oder anderen Wagen das Rad doch zu weit raussteht, und dann muß halt
    eben nachgearbeitet werden. Stände es nicht im Gutachten, kann man ja sagen, da steht nix also darf der Reifen auch rausstehen.
    Also nicht dran stören, der Megg hat Platz genug.
     
  7. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    So siehts aus...beim Megane ist die Blechkante am Kotflügel aber schon ab Werk umgeklappt und muss deshalb nicht angelegt werden!
     
  8. #8 Anonymous, 11.05.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank für eure Antworten. Da kann ich ja beruhigt auf den Sommerreifenwechsel zugehen :top:
    Jetzt schau ich mal was meine Werkstätten hier so für einen Federeinbau verlangen und dann wird losgelegt. Also nochmal vielen Dank. Bilder von meinem bekommt ihr noch zu sehen, allerdings gibts da noch nicht viel :blum3:
    Wenn die neuen Räder dran sind zeig ich ihn dann.
     
  9. #9 Megane 1501, 11.05.2010
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    0
Thema: Tomason TN1 8,5 x 18 Nacharbeit nötig oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tomason felge tn1 18 zoll 8 5x114 3

    ,
  2. gutachten tomason tn 1 18 megant

    ,
  3. gutachten tomason tn1 8 5x18 megane 3

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden