Wie kann Bitte ein Ladeluftkühler platzen?

Diskutiere Wie kann Bitte ein Ladeluftkühler platzen? im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo Leutz! meine Frage hab ich oben schon gestellt. Ich hab heute den alten LLK mal ausgebaut, der ist regelrecht aufgebläht worden. und...
B

Bull Hearly

Megane-Kenner
Beiträge
159
Hallo Leutz!

meine Frage hab ich oben schon gestellt.
Ich hab heute den alten LLK mal ausgebaut, der ist regelrecht aufgebläht worden. und daraufhin geplatzt.
(P.S. is ne arbeit auf 5min! :) )

Man sie keinerlei Spuren, das er irgendwie aufgegangen währe oder das etwas dagegen geflogen wär...
ich lass mal Bilder sprechen...

noch im Wagen eingebaut:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/56/5110456/400_6265343261313163.jpg


vorderseite:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/56/5110456/400_3765333831663532.jpg

rückseite:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/56/5110456/400_6165383662393836.jpg

Wie kanns den zerreissen?
ich hab an dem Motor NICHTS verändert!
 
G

Georg

Megane-Experte
Beiträge
1.590
Ich frag mich auch schon die ganze Zeit, wie so ein Ding so draufgehen kann. Welchen gibst du jetzt eigentlich rein? Original oder Reichhard?
 
H

HL

Megane-Profi
Beiträge
3.595
Gut daß nicht nur meine Garage und Einfahrt ölverschmiert ist :mrgreen:
Pass auf daß nix hinten an die Wäsche kommt sonst gibts Mecker von Schatzi
 
A

Anonymous

Guest
Ist da vielleicht das Wastegate hinüber/fest und du fährst exorbitanten Ladedruck ?
Ggf. mal messen (lassen). Bevor du den neuen auch wie nen Ballon aufblähst :lol:

Ähem, geht der Motor ggf. wie "Sau" ??

Heiko
 
O

Oliver

Guest
Also beim R5 GT Turbo hat man immer zwei Schlauchschellen rum gemacht..... :mrgreen:
 
B

Bull Hearly

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
159
Ich hab jetzt über nen schrotthändler einen originalen gefunden, der kostet mich schlappe 90€, is aber immer noch billiger als so manch andere...
I hab grad gesehen, das beim reichhart ein etwas größerer LLK schlappe 700€ kostet :shoot: :hammer:

tja, die schuhe sind der absolute renner ;)

die vielen Ölspuren stammen von unserem Espace BJ 92...
der hat zuerst im Carport "gewohnt", jetzt is es mein Platz... (mehr oder weniger : /

hmm, bevor das Ding hinüber war, hat die Ladedruckanzeige mehrere werte gezeigt:
normal laufen lassen: ca. 0,4bar
gemütlich gas geben oder hochtourig fahren: ca. 1,0bar
Vollgas: kurz bis 1,5bar, dann wieder auf 1,0-max 1,2bar...

der motor geht mittlerweile nicht die Bohne, der Druck haut ja komplett durch den riesigen Riss im LLK ab...
Das mit dem Wastegate is gar keine dumme überlegung...

Kann mir kurz jemand sagen wo ich das Teil finde... (Wastegate)

beim 1.9dCi ind auch an Einlass und Auslass des LLK´s jeweils eine Schlauchschelle montiert...
 
A

Anonymous

Guest
Das Wastegate sitzt am Turbolader und wird mittels Druckdose angesteuert. Eine Prüfung ist im Stand nicht möglich weil die Last fehlt.

Aber Deine Ladedruckwerte lesen sich ganz Ok . War wohl einfach nur ne miese Schweissnaht, bzw. Materialversagen .

Heiko
 
B

Bull Hearly

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
159
:lol:
i glaub ned das es normal is, das sich der LLK aufbläst wie ein Luftballon...
i glaub fast das da irgendwas verstopft is.

Meine Theorie:
Pop-Off is dicht, druck kann nimmer raus.
und an der schwächsten stelle (in dem fall das dünne blech des LLK) geht was zu bruch, druck kann endlich wieder raus...

Aja, seitdem der LLK hin is, zeigt die Ladedruckanzeige 0 an... :roll:
(irgendwie logisch)
 
A

Anonymous

Guest
Bull Hearly schrieb:
Meine Theorie:
Pop-Off is dicht, druck kann nimmer raus.

Tschuldige, :shock: :lol: :roll: Heiße Theorien ....

Du hast selber oben deine Druckwerte gepostet und die waren völlig OK.
Warum dann diese haarsträubende Theorie, zumal "Popp Off Ventil ", hallo, der DCI HAT KEINES, nur Turbo BENZINER . Die haben es ZUSÄTZLICH zum allgegenwärtigen Wastegate am Turbolader. Das Wastegate steuert den Ladedruck .

Ein PoppOff ist für eine ganz andre Sache da , nämlich um beim plötzlichen Gaswegnehmen bein BENZINER den noch anstehenden Ladedruck abzulassen.

Theorie Verstopfung :roll: : Mit was bitte, da läuft gefilterte Luft durch, da sind nicht mal Sandkörner, und wenn "Verstopfung", dann bitte vor dem Platzen rigorosen Leistungsverlust .
Außerdem ist der LLK für 1,5 bar ausgelegt und das Wastegate läßt nicht mehr zu wie wir oben gesehen haben. Also selbst wenn "Verstopft :lol: ", dann gibt es nicht mehr als 1,5 bar, egal was passiert , vor oder hinter dem :lol: "Propfen" :lol: ......

Nimm es hin, dein LLk hat einfach aufgegeben, Materialermüdung, Schlunz, Bruch, nenn es wie auch immer, Shit happens .

Heiko
 
B

Bull Hearly

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
159
OK. gut.
Dann heißt das quasi für mich, ich kann ohne irgendwelche sorgen den neuen LLK einbauen...
Ohne Angst zu haben, das mir der wieder nach 2 Tagen um die Ohren fliegt?!
 
B

Bull Hearly

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
159
:lol2:
sorry. [OT OFF]
 
A

Anonymous

Guest
@ BullHearly

Jo, hau rein das Teil !


@ ice

Tja, ich bin immer wieder gern bereit den Wortschatz der Kieler zu erweitern.

Heiko
 
Thema: Wie kann Bitte ein Ladeluftkühler platzen?

Ähnliche Themen

A
Antworten
4
Aufrufe
1.705
Apfelele
A
F
Antworten
1
Aufrufe
1.477
Zimbi RFD
Zimbi RFD
G
Antworten
1
Aufrufe
3.561
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben