zu tief gelegt!? oder Schaden an Antriebswelle?!

Diskutiere zu tief gelegt!? oder Schaden an Antriebswelle?! im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Ihr lieben, ich habe vor ca. 2 Monaten mein Megane II Stufenheck bj. 06 mit dem 2.0l 16V mit Supersport VA45/HA30 tieferlegen lassen......

  1. #1 R4P1DLY, 10.03.2012
    R4P1DLY

    R4P1DLY Türaufmacher

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,

    ich habe vor ca. 2 Monaten mein Megane II Stufenheck bj. 06 mit dem 2.0l 16V mit Supersport VA45/HA30 tieferlegen lassen...
    alles schön und gut sieht schmuck aus ABER:

    dierekt nach dem Tieferlegen ging ein Ruckeln vom voderen rechten Rad aufs Auto über. so dass das komplette Auto sich schüttelt, wenn ich etwas stärker beschleunige...

    Erst habe ich gedacht das evtl der Kardanverschleiß der Antriebswelle jetzt nicht mehr zum Winkel passt. Aber der Renault Händler hat mir gesagt das es solange Fett im Gelenk vorhanden ist kaum Verschleiß gibt.
    Der Händler meint eher das der Meggi jetzt zu tief ist, so das die Antriebswelle quasie zwischen Getriebe und Radlager eingespannt ist, also im Längenausgleich komplett auf Anschlag sitzt und ich daher dieses Quer schlagen habe.

    Habe bei der Eintragung mit dem TÜVer germessen und der Wagen ist 60mm tiefer gekommen.

    Kann das tatsächlich daran liegen oder was habt Ihr für Vorstellungen/Ideen?

    Die Federn wurden mit den originalen Dämpfern verbaut... welche nun am Ende sind will mir ein neues Gewindefahrwerk zulegen! Allerdings hätte ich vorher gern gewusst was evtl. noch neu muss. :/ z.B. Antriebswelle oder so :/


    Hoffe ich habe das einigermaßen verständlich beschrieben... :P

    achso, das Radlager vorne soll laut Reno kein Spiel haben, was ja auch eher unwahrscheinlich die Symptome verursachen würde...





    freue mich auf Eure Kommentare... schonmal ein DANKE!
     
  2. #2 lothar_xf, 11.03.2012
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Hä? Die Antriebswellen verschleissen nicht, solange Fett in den Gelenken ist!? Das ist ja mal eine Aussage...

    Klar gibts bei den Antriebswellen Verschleiss.
    Wär mal gut zu Wissen, wieviel KM dein Meggi gelaufen ist.
    Das wirds wohl sein!

    Die Antriebswellen arbeiten sich langsam ein, was früher oder später zu "Spiel" in den Gelenken führt. (Auch mit genügend Fett)
    Wenn die Antriebswellen nun aber schon ein wenig "verschlissen" (aber noch voll im Toleranzbereich) sind, und du den Wagen dann tiefer legst, kann es, durch den geänderten Winkel der Gelenke, durchaus zu Unregelmässigkeiten im Antriebsstrang kommen, wass sich dann durch Rütteln oder Geräusche bemerkbar macht.

    Einzigste Abhilfe:
    - Meggi wieder auf orignale Höhe bringen
    - Antriebswellen erneuern
    - oder halt damit leben (kann aber u.U. Folgeschäden nach sich ziehen)

    gruß
    lothar
     
  3. #3 PaulPanther, 11.03.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Oder nur die Gelenke wechseln, ist deutlich billiger. Vor allem bei PS-starken Autos gibts da immer Verschleiß !
     
  4. #4 R4P1DLY, 12.03.2012
    R4P1DLY

    R4P1DLY Türaufmacher

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke das sind ja schonmal ein paar Eindrücke. Der Megane hatte ca. 70tk runter.

    Wenn ich jetzt die Gelenke bzw. AT Antriebswelle vorne rechts verbaue kann ich dann auf der Tiefe bleiben?!
     
  5. #5 lothar_xf, 12.03.2012
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Mit neuen Antriebswellen bzw. Gelenken sollte das Problem meiner Meinung nach behoben sein!

    gruß
    lothar
     
Thema:

zu tief gelegt!? oder Schaden an Antriebswelle?!

Die Seite wird geladen...

zu tief gelegt!? oder Schaden an Antriebswelle?! - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau

    Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau: Hi, wie baut man am besten und leichtesten die Rechte Antriebswelle/Gelenkwelle beim Megane 1 Phase 2 aus und wieder ein? Wird dafür...
  2. Megane 3 Motor könnte schaden nehmen

    Motor könnte schaden nehmen: Hallo Ich bin neu im Forum und hätte folgende Frage! Mein Megane 3 zeigt mir im Winter so von Mitte November bis Anfang März in etwar alle...
  3. Megane 2 Antriebswelle

    Antriebswelle: Hallo bin gerade bei meinem Megane Scenic 2 beim wechseln der linken Antriebswelle, bekomme sie aber nicht aus dem Getriebe sie ist doch...
  4. Megane 3 TcE180 Antriebswellen

    TcE180 Antriebswellen: Nabend, kann mir jemand die Artikelnummern der Antriebswellen nennen für TcE 180 EZ 10.09. Hab mir gestern einen Wolf gesucht im Netz. Bei...
  5. Megane 3 Gleichlaufgelenk Antriebswelle defekt - Ersatzteil gesucht

    Gleichlaufgelenk Antriebswelle defekt - Ersatzteil gesucht: Hallo an alle, ich fahre einen Renault Megane III Grandtour 1.9dci (3333 AUB) und habe seit Kurzem beim Rollen lassen ein "Klackergeräusch" vorne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden