Aktuelle Werbeaktion Renault Österr. - ca. 5.000 EUR Rabatt

Diskutiere Aktuelle Werbeaktion Renault Österr. - ca. 5.000 EUR Rabatt im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo Leute! Manch von euch kennen mich villeicht aus dem M2-Board. Da mein Auto nun auch schon wieder fast 8 Jahre alt ist und viele Teile noch...

  1. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Leute!

    Manch von euch kennen mich villeicht aus dem M2-Board. Da mein Auto nun auch schon wieder fast 8 Jahre alt ist und viele Teile noch original sind (Auspuff, Fahrwerk bis auf eine Spurstange, Bremsen, ...) überlege ich immer wieder, ob ich auf ein neues Auto umsteigen soll, bevor die ganzen Verschleißteile zum ersetzen werden. Wie im Betreff schon geschrieben startet Renault in Österreich mit einer wie ich finde doch sehr aggressiven Werbeaktion ins neue Jahr. Da bieten sie einem als Neuwagenkäufer bis ca. 5.000 Euro Nachlass auf den Listenpreis. Für meine Interessen schaut das wie folgt aus:

    Renault Megane III Phase 2 - Dynamique inkl. GT Line Paket
    1,2 Tce 115 Motorisierung


    Listenpreis: 23.588,-- Euro
    Aktionspreis: 18.465,-- Euro
    (nachzulesen auf http://www.renault-angebote.at/renault- ... dtour.html)

    Ich würde wenn dann mit relativ vielen Extras bestellen:
    1) Xenon
    2) Navi inkl. Rückfahrkamera
    3) Glasdach
    4) Visio-System
    5) Arcamys Radio
    6) Sitzheizung
    7) Reifendruckkontrolle
    8) el. Parkbremse inkl. Hill Start Assist

    Jetzt meine grundsätzliche Frage an jene Leute, die den Tce 115 bereits fahren: Ich hab derzeit einen M2 GT mit dem 82 PS Diesel (der "erste" 1,5 dCi - ohne DPF). Die Fahrleistungen des Tce 115 sind auf dem Papier mit denen meines jetzigen Autos vergleichbar. Wie fährt sich dieser Motor "in echt"? Welche Verbrauchswerte ergeben sich im Alltag?

    Auch in Bezug auf einen weiteren Nachlass stellt sich die Frage, wie viel noch drinnen sein wird. Da doch einiges an Extras bestellt werden würde denke ich schon, dass noch ein paar Hunderter Nachlass drinnen sein sollten. Die Extras haben schließlich einen Wert von +/- 3.000,-- Euro lt. Liste.

    Würde mich über ein Feedback von erfahrenen M3-Fahrern freuen!
    LG, ASpeed
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Hallo ASpeed,

    Ich würde dir bei deiner möglichen Konfiguration noch das Bose Soundsystem empfehlen.
    Erst mit Bose kann man bei den Originalvarianten von 'Soundsystem' sprechen. Das Standard geht gar nicht und das Arkamys hat zwar einen guten Funktionsumfang, aber der Sound, der Klang ist nur zum Nachrichtenhören ( wenn überhaupt ) zu gebrauchen.

    Aber die verschiedenen Soundsysteme kannst du ja bestimmt mal probehören.

    :hi:
     
  3. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Gessi!

    Danke für den Bose Tipp. Dachte das Arcamys sei schon das "bessere" System und das Bose hätte nur mehr Lautsprecher und eine höhere Watt-Leistung (ich höre Radio im Auto nur auf einer Lautstärke, dass man sich im Auto noch ohne Probleme unterhalten kann), daher war ich der Meinung dass ich das Bose nicht brauche. Werd versuchen bei einem Händler ein Modell mit und eines ohne Bose Anlage zu finden. Mal schauen wie viel Unterschied ich da erkennen kann!

    By the way: Hab auf netcarshow.com Fotos von einem gelifteten Fluence gefunden. Der bekommt scheinbar ein Navi a la Clio IV und der Fluence Phase 2 hat kein "i-Drive" Steuermodul bei der Mittelarmlehne (siehe hier: http://www.netcarshow.com/renault/2013- ... per_07.htm). Hat jemand was gehört ob der Megane da heuer auch ein neues Navi erhalten wird? Wobei ich einen Touchscreen an der Position, wie er im Megane und im Fluence ist eigentlich fast nicht glauben kann...


    FG!
    ASpeed
     
  4. #4 close12345, 30.12.2012
    close12345

    close12345 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0

    [ OT ]

    Nicht nur Bilder gucken ... unten in der Galerieübersicht gibts auch was zu lesen :grin:

    At the higher-end of the range, New Renault Fluence features a major innovation in the form of the Renault R-Link multimedia system which will provide connected services and is ideally suited to motoring use thanks to its touchscreen display and voice commands. Renault R-Link incorporates the navigation system and telephony function and can be connected to portable music players. In a second step to come soon after the launch, it will also provide access to R-Link Store's catalogue of automotive applications that can be downloaded in the same way as smartphone applications.


    [ /OT ]
     
  5. #5 GrafZahl, 31.12.2012
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Bin mit dem 115 Tce absolut zufrieden! Nur eines muss man bedenken: Die Motorbremse ist gleich null!!!! Ist ja logisch bei 1.2 Hubraum!

    Zieht schön von unten aus rauf und hat keine Anfahrschwäche wie ich es beim 1.9 dci vom Laggi kannte! Leise ist er auch!

    Verbrauch siehe Spritmonitor!

    lg. GrafZahl
     
  6. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Hallo!

    War heute nochmal beim Renault-Händler meines Vertrauens. Wenn nichts mehr schief geht wird in den nächsten Tagen der M3 bestellt. Ich wollte jetzt hier nochmal kurz fragen, ob es irgendwas gibt was man beim Neuwagenkauf undbedingt beachten muss (wäre mein erster Neuwagen). Hier nochmal die letztgültige Konfig lt. Angebot:

    Megane III Grandtour Dynamique GT Line mit dem 1,2 TCe 115 Motor in Perlmutt-Weiss.

    Extras:
    1) Xenon
    2) Tom Tom inkl. Rückfahrkamera
    3) Panoramaglasdach
    4) Sitzheizung
    5) Visio-System
    6) automatische Parkbremse

    Beim Radio habe ich bewusst das Serienradio gelassen. Ich war am Wochenende auf einer Messe wo ich alle drei Ausbaustufen der Renault Radios "testhören" konnte (also "normal", "Arcamys" und "Bose"). Und ich muss sagen dass es für mich als 0-8-15 Radiohörer keinen so großen Unterschied macht, als dass es mir bis zu fast 700 Euro (Bose) wert wäre.

    Wie schaut es bei dem Auto mit Fußmatten aus? Sind im Dynamique serienmäßig Textilmatten drinnen? In der Preisliste finde ich diesbezüglich nichts. Gibt es in Bezug auf einen ersten Ölwechsel nach ein paar Tausend KM was zu beachten mit den neuen Turbomotoren?

    Vor der Unterschrift möchte ich auf jeden Fall den 1,2 TCe nochmal probieren - hatte bisher noch keine Gelegenheit das "Motörchen" auf der Autobahn zu fahren, das will ich auf jeden Fall vor der Unterschrift noch machen. Mich interessiert natürlich was die kleine Maschine bei 140 km/h verbraucht... Und wie es von den Fahrleistungen und der Lautstärke im Auto ist.

    LG!
    ASpeed
     
  7. #7 GrafZahl, 16.01.2013
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Hallo ASpeed,

    bei mir waren die Fußmatten ein Thema der Preisverhandlung, waren aber nicht dabei. Wenn dann nimm die, welche man mit Druckknöpfe fixieren kann! Und nur die Originalen, wegen dem Fach im Boden!

    Das Thema Ölwechseln ja/nein nach "Einfahrzeit" wurde schon zigmal in allen Foren diskutiert, es gibt keine klare Antwort!

    Wo war den die Messe?
    Was hast du als Rabatt rausgehandelt?

    lg. GrafZahl
     
  8. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Grafzahl und alle anderen!

    Die Messe vor zwei Wochen war in Wien, die "Vienna Autoshow". Das ist die größte Neuwagenmesse in AUT. Es scheint auch wirklich was zu werden mit dem neuen Auto. War heute beim Händler und hab mir noch die verschiedenen Finanzierungsversionen durchrechnen lassen. In Summe kostet es mich um Vergleich zur Barzahlung nur ein "paar Hundert" Euro wenn ich das Auto auf 2 Jahre lease. Wenn ich diesen "paar Hundert" Euro gegenrechne, dass ich das Geld, das ich jetzt nicht sofort brauche für zwei weitere Jahre veranlagen kann, dann reißt es sich nur noch um ca. 200 Euro.

    Der Preis für das Auto ist auf jeden Fall "heiß", genaue Zahlen möchte ich nicht nennen - es hat den Verkäufer ein wenig Arbeit gekostet dass er den Preis genehmigt bekommt, daher will ich das auch nicht im Netz breittreten. Textilfußmatten bekomme ich noch dazu - das habe ich noch aushandeln können.

    Hab heute noch entschieden, dass ich die Garantieverlängerung auf 4 Jahre dazunehme. Das ist bei den vielen Zusatzausstattungen sicher nicht falsch. Die kostet 299,-- und dafür fahre ich 4 Jahre sorgenfrei. Lt. Verkäufer fallen auch die Xenon-Brenner unter die Garantie, die Fahrwerksteile gelten NICHT als "normaler" Verschleiß, ... Hauptsächlich möchte ich die 4 Jahre Gatantie wegen dem 1,2 TCe. Der Motor ist doch recht neu am Markt, da will ich mich ein wenig absichern.

    Von den Fahrleistungen hat mich der kleine TCe bei der Probefahrt ganz zufrieden gestellt. OK, im 6. Gang geht nicht viel weiter mit Beschleunigen. Aber im 4. und im 5. Gang ist es für den kleinen Hubraum sehr gut gegangen. Verbrauch bei einer Teststrecke von ca. 50 km Autobahn bei 136 km/h Tempomat waren 7,0 Liter / 100 km. Das ist ein Wert der doch ganz OK ist, oder? Auf der Landstraße hat der Momentanverbrauchsbalken ca. 5-6 Liter angezeigt. Das hat mir gut gefallen.

    Der Verkäufer hat heute zu mir noch gesagt, dass nach einem Jahr so eine "einmal rund ums Auto gehen" Wartung und der Wechsel des Innenraumfilters notwendig wäre. Stimmt das? Soweit ich weiß hat der M3 mit dem 1,2 TCe noch ein Wartungsintervall von 30.000 km / 2 Jahren.

    Zum Radio wollte ich auch noch was fragen: Im Internet hab ich irgendwo so Andeutungen gelesen, dass der Wagen ohne Bose-System gar keine Hochtöner hätte, beim "Radio s-Connect" also nur blinde Abdeckungen im Amaturenbrett sind. Ist das wirklich so - ich frag deswegen weil schon mein Megane I aus 1997 Hochtöner hatte...


    Fragen über Fragen... Aber jetzt ist es bald geschafft und ich hab bald meinen GT Line in der Garage. Lieferzeit sollen 8 Wochen sein.
    FG, ASpeed
     
  9. #9 GrafZahl, 25.01.2013
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Hallo ASPEED!

    Das mit nach einem Jahr ... , wäre mir neu. 30 TKm Service Intervall und gut ist.

    Mein Dynamique hat die Hochtöner verbaut. Bei dem TomTom, welchen ich vorher probegefahren bin hatte ich nicht darauf geachtet!

    Dann viel Spaß beim Warten bis er kommt!

    lg. GrafZahl
     
  10. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Sodalla, mein Megane II wurde heute verkauft. Jetzt hoffe ich dass Renault den Liefertermin einhält, dann würde ich in der Woche vor Ostern den neuen Megane III bekommen... Bin schon ein wenig gespannt wie sich das anfühlt wenn man einen Neuwagen überreicht bekommt und damit vom Hof fährt.

    LG!
    ASpeed
     
Thema:

Aktuelle Werbeaktion Renault Österr. - ca. 5.000 EUR Rabatt

Die Seite wird geladen...

Aktuelle Werbeaktion Renault Österr. - ca. 5.000 EUR Rabatt - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Renault megane 2 grandtour ohne Funktion

    Renault megane 2 grandtour ohne Funktion: Hallo.. Ich habe große Probleme mit meinem renault megane 2 grandtour Bj 2005 Wenn ich das Fahrzeug ganz normal starten möchte, also Karte rein,...
  2. Megane 4 Kupplung quietscht/pfeifft nach ca. 20 Minuten

    Kupplung quietscht/pfeifft nach ca. 20 Minuten: Hallo liebes Forum! Ich bin ganz neu hier und suche euren Rat. Die Suchfunktion hat mich leider nur zu ziemlich alten Beiträgen geführt, und...
  3. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  4. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  5. Megane 3 Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h

    Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h: Hallo, seit nun etwa 2000km gibt es ab 60km/h im 2/3/4/5 Gang bei Vollgas ein deutliches Vibrieren´zwischen 2500 und 5000 Umdrehungen. Dies ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden