Aluräder und die TÜV Auflagen

Diskutiere Aluräder und die TÜV Auflagen im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hab heute meine Sommerräder abgeholt (noch nicht montiert). Es handelt sich um die bescheidene Größe 7,5x16 ET 37 mit Bereifung in 205/55R16. Nun...

  1. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute meine Sommerräder abgeholt (noch nicht montiert). Es handelt sich um die bescheidene Größe 7,5x16 ET 37 mit Bereifung in 205/55R16. Nun steht in den TÜV Auflagen für den Megane Typ M (meinen Knackarsch) u.a.

    "Eine vorschriftsmäßige Radabdeckung an Achse 1 / Achse 2 ist durch Anbau von Teilen oder sonstige geeignete Maßnahmen herzustellen".

    Was meinen die damit?

    Seltsamerweise hat der Megane CC bei dieser Rad-/Reifenkombination eine ABE, Grandtour und Stufenheck haben zum Teil Auflagen, aber nicht diese, obwohl doch die Front, sprich Achsbereich, bei allen identisch ist (außer RS), oder?
     
  2. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    könnte vielleicht identisch mit diesem Problem sein.

    Gruß Andy
     
  3. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Meine Vermutung ist ja eher, dass die von einer Art Radhausverbreiterung (vielleicht auch nur am unteren Karosserieende (siehe Bild) reden.
    Kann ich mir aber bei so kleinen 16 Zöllern schwer vorstellen. Sind die werksmäßigen Alus nicht ET 49 oder so? Könnten die mit ET 37 zu weit rausstehen?

    [​IMG]

    Finde nur, dass das albern aussieht, wenn nicht einiges mehr am Auto gemacht ist, außerdem gefällt es mir nicht. Hat denn niemand ähnliche Auflagen gehabt, egal welche Radgröße?
     
  4. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Im Titel steht ja auch Aluräder und da sollten alle Schrauben und sonstige Teile mit Kanten verdeckt oder vertieft liegen. Scheint wirklich an der ET 37 zu liegen. Was sagt denn die Werkstatt bzw. der Reifenhändler dazu?

    Gruß Andy
     
  5. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Punkt hat er nichts gesagt. Er wunderte sich nur, dass beim Modell CC mit dieser Reifengröße nichts zu machen ist, da gibts eine ABE und man muss nicht mal zum TÜV. Und wie gesagt, diese Auflagen haben Grandtour und Stufenheck nicht (EDIT: Stufenheck hat auch - wie CC - keine Auflagen), was mich wiederum wundert. Zwar sind die Hecks unterschiedlich, der Fahrzeugvorbau ist aber doch identisch.

    Da ich die Räder ja noch kostenlos montiert bekomme, werde ich das auf jeden Fall noch mal ansprechen. Dachte nur, dass vielleicht hier jemand schon vor einem ähnlichen Problem stand.
     
  6. #6 Anonymous, 20.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei 7,5x16 ET 37 mit Bereifung in 205/55R16 brauchst du dir keine Sorgen machen, alles abgedeckt. Alles per ABE gedeckelt.

    Ist so ein banaler Schnack wie: " trocknen sie keine Tiere in der Microwelle" .

    Alles in Butter bei Dir !

    Heiko
     
  7. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich dachte ich mir das auch, nur weil es nicht wie bei den alten Felgen auf meinem Clio heißt, "bei Bedarf", sprich wenn etwas schleift oder nicht passt, NUR DANN muss etwas geändert werden. Jetzt ist ja die Möglichkeit, dass die Räder passen ausgeschlossen, da im Gutachten ja geschrieben wird "... ist durch Anbau von Teilen oder sonstigen geeigneten Maßnahmen herzustellen". Oder wird da mal wieder viel Wind gemacht und der TÜV Mensch sieht das ggf. individuell?
     
  8. #8 meggi_xf, 21.02.2008
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    " Oder wird da mal wieder viel Wind gemacht und der TÜV Mensch sieht das ggf. individuell? "


    so isses.....


    das ist nur ein allgemeiner spruch, der von mal zu mal verschieden zu betrachten ist...

    nachts ist mit zunehmender dunkelheit zu rechnen
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    einfach eine absicherung des herstellers, das dort ev. , vielleicht u.s.w. noch etwas " gemacht " werden muß..
     
  9. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    O.k., werde dann, wenn die Dinger montiert sind, mal mein Glück versuchen. Wäre ja lächerlich, wenn der TÜV meckern würde, bei der Minigröße.

    Wieder mal typisch deutsch [​IMG]

    Hab mal gezählt, sind insgesamt 54 mögliche (je nach Fahrzeug) Auflagen im Anhang.
     
  10. #10 TheWall, 21.02.2008
    TheWall

    TheWall Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auflagen

    Ich glaube das ist eine allgemeine Auflage, ich habe mir die TOmason TN1
    in 8*17 gekauft mit der Reifengröße 225/45/R17 da steht das auch drin. Ich habe den Chef meiner Renaultwerkstatt die gezeigt und der hatte nicht von Problemen gesprochen. Bei Duro Moll (falls das euch was sagt) haben die auch gesagt das die locker drunter gehen sollten.

    Von daher denke ich das, dass ein allgemeiner quatsch ist.

    Gruß Sascha

    Naja Quatsch ist vllt. übertrieben
    ^^
     
Thema: Aluräder und die TÜV Auflagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aluräder abe auflage k51

Die Seite wird geladen...

Aluräder und die TÜV Auflagen - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 TÜV Eintragung

    TÜV Eintragung: Hallo zusammen, Ich habe auf meinem Megane 3 momentan 19" Barracuda Tzunamee T927 Felgen, die sind mit 235/35 Bereifung abgenommen und...
  2. TÜV: problematische Spurstangenköpfe

    TÜV: problematische Spurstangenköpfe: Moin in die Runde, ich habe vor wenigen Tagen eine neue TÜV-Plakette nach guten 200.000 km erhalten. Vom Sytsem lag dem Prüfer ein Hinweis...
  3. Megane 3 TÜV Probleme

    TÜV Probleme: Hallo Leute. Gestern war ich mit meinem Megane 3 Coupe das erste mal beim TÜV. ( Baujahr 2014, 110 Ps Diesel, Cabrio) Nach der Inspektion gabs den...
  4. TÜV - Trübungswert zu hoch und Lenkung

    TÜV - Trübungswert zu hoch und Lenkung: Hallo zusammen, meine Frau war mit unserem Megane2 am Samstag beim Tüv... U.a. war er bei der ASU durchgefallen, wegen zu hohem Trübungswert (1,5...
  5. TÜV / Inspektion

    TÜV / Inspektion: Ich weiß nicht in welchem Bereich ich es posten sollte, deshalb frage ich mal hier im Elektronik Bereich nach. Passt am ehesten. Wer kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden