Bremsscheiben-Schutzspray P321 Erfahrungen

Diskutiere Bremsscheiben-Schutzspray P321 Erfahrungen im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; HEY Leute , hab bei Förch das Bremsscheiben-Schutzspray P321 gefunden und wollte fragen ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat? Da...

  1. hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    HEY Leute ,

    hab bei Förch das Bremsscheiben-Schutzspray P321
    gefunden und wollte fragen ob jemand damit schon Erfahrungen
    gemacht hat?
    Da mein Auto beim Bremsen und bei der Fahrt quietscht
    wollte ich damit das abschaffen.

    Oder bringt das Spray nichts und lieber neue Bremsbeläge?

    GRUß :smoke:
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Multi-Fanfare, 21. Februar 2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    4
    das zeug ist zum einmotten des auto da....du willst doch sicher fahren
    schützt Bremsscheiben vor Korrosion und Flugrost bei längerem Stillstand eines Fahrzeuges
    Korrosionsschutz bewirkt:
    - keine Beeinträchtigung der Bremswirkung durch "Standrost"
    - keine lästigen Bremsgeräusche durch Rostansatz
    - Erhaltung der optischen Ästhetik bei hochwertigen Alu-Felgen, da diese oft einen Blick auf die Bremsscheiben zulassen
    - kein festbacken der Bremsklötze bei längeren Standzeiten
    der transparente Schutzfilm beeinträchtigt die Bremswirkung bei Inbetriebnahme des Fahrzeuges nicht
    vor Inbetriebnahme muss der Schutzfilm nicht entfernt werden, da er sich durch Betätigung der Bremsen selbstständig entfernt
    :nono:
    du brauchst das hier <sanft drücken
     
  4. hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Also bei den Kommentaren zu den Video ist das ja auch nicht das ware.

    hm, sonst keiner einen Rat?

    Gruß :smoke:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie mein Vorredner schon sagte, es dient zum Schutz bei längerem Stillstand.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    schützt Bremsscheiben vor Korrosion und Flugrost bei längerem Stillstand eines Fahrzeuges
    TÜV-geprüft
    silikonfrei, verharzungsfrei
    Korrosionsschutz bewirkt:
    - keine Beeinträchtigung der Bremswirkung durch "Standrost"
    - keine lästigen Bremsgeräusche durch Rostansatz
    - Erhaltung der optischen Ästhetik bei hochwertigen Alu-Felgen, da diese oft einen Blick auf die Bremsscheiben zulassen
    - kein Festbacken der Bremsklötze bei längeren Standzeiten
    der transparente Schutzfilm beeinträchtigt die Bremswirkung bei Inbetriebnahme des Fahrzeuges nicht
    vor Inbetriebnahme muss der Schutzfilm nicht entfernt werden, da er sich durch Betätigung der Bremsen selbständig entfernt
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Durch bremsen löst er sich somit ab. Keine Investition die sich lohnt oder was bringt.

    Zum Thema Bremsen haben wir ziemlich viel im Forum ,schau mal nach ob das was passt. :-)
     
  6. hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    - keine lästigen Bremsgeräusche durch Rostansatz

    ich verstehe darunter das kein quietschen mehr ist oder ist das ni so :blush:

    hm. Naja dann hab ich es falsch verstanden
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst es natürlich nehmen. Darfst dann aber nach jeder Fahrt die Scheiben wieder von Neuem einsprühen. Wenn du das willst, dagegen ist nix zu sagen. :grin:
     
  8. hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Ne dafür hab ich auch keine zeit. :nee:

    hm ,Naja was ich jetzt so gelesen habe heißt für mich ,
    Entweder Bremen auseinander nehmen und reinigen
    oder ATE Beläge nehmen oder zu Renault das bemängeln,
    da ich ja die Werkstattgarantie habe.

    Gruß :smoke:
     
  9. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso möchtest du Bremen auseinandernehmen und reinigen ? So dreckig ist die Stadt doch nicht oder meinst du das Bundesland ? :grin:
     
  11. #9 Multi-Fanfare, 22. Februar 2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    4
    das haben andere schon gemacht....oder gehörst du dazu :grin: 5:0! Meister Dortmund nimmt Bremen auseinander
     
Thema: Bremsscheiben-Schutzspray P321 Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfshrung förch p321